Mein Konto
    Helden der Wahrscheinlichkeit - Riders Of Justice
     Helden der Wahrscheinlichkeit - Riders Of Justice
    23. September 2021 Im Kino / 1 Std. 51 Min. / Thriller, Komödie, Action
    Regie: Anders Thomas Jensen
    Drehbuch: Anders Thomas Jensen
    Besetzung: Mads Mikkelsen, Nikolaj Lie Kaas, Andrea Heick Gadeberg
    Originaltitel: Retfærdighedens Ryttere
    User-Wertung
    3,5 50 Wertungen - 12 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Soldat Markus (Mads Mikkelsen) kehrt nach dem Tod seiner Frau bei einem Zugunglück nach Dänemark zurück. Er muss sich nun alleine um die jugendliche Tochter Mathilde (Andrea Heick Gadeberg) kümmern. Dabei will er vor allem eines: Seine Ruhe und ab und zu seine Trauer mit viel Bier runterspülen. Doch er hat nicht mit dem Mathematiker Otto (Nikolaj Lie Kaas), seinem Kollegen Lennart (Lars Brygmann) und dem Hacker Emmenthaler (Nicolas Bro) gerechnet, die eines Tages unvermittelt vor seiner Tür stehen. Die drei sehen nicht gerade aus wie das blühende Leben und scheinen das Pech förmlich anzuziehen, doch sie eint ein großes Talent: Sie können rechnen! Und dabei haben sie eine bahnbrechende Entdeckung gemacht: Laut ihren Berechnungen ist Markus' Frau nicht zufällig gestorben. Vielmehr ist die Entgleisung des Zuges, die das Leben seiner Frau forderte, kein Unfall gewesen. Die Beweiskette der drei Männer, an deren Ende eine Bande namens „Riders Of Justice“ steht, ist eindeutig und weckt die Rachlust von Markus...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Helden der Wahrscheinlichkeit - Riders of Justice
    Helden der Wahrscheinlichkeit - Riders of Justice (DVD)
    Neu ab 7,99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Helden der Wahrscheinlichkeit - Riders Of Justice

    Die Dänen spinnen noch immer – und das ist gut so!

    Von Karin Jirsak
    „Dänische Delikatessen“ (2003), „Adams Äpfel“ (2005), „Men & Chicken“ (2015) – neben ihrem Schöpfer Anders Thomas Jensen haben diese dunkelschwarzen Komödien noch zwei weitere Dinge gemeinsam. Erstens: Es geht um Männer mit teilweise schweren Psycho-Päckchen, die von einer grotesken Situation in die nächste stolpern. Zweitens: Zum jeweilige Panoptikum der Gestörten zählen jedes Mal unter anderem die dänischen Kinostars Mads Mikkelsen, Nikolaj Lie Kaas und Nicolas Bro. In seiner politisch erneut ganz und gar nicht korrekten Action-Thriller-Komödie „Helden der Wahrscheinlichkeit – Riders Of Justice“ bleibt der Regisseur und Drehbuchautor diesem Erfolgsrezept treu und legt noch eine dicke Schippe Gefühl obendrauf – eine Rechnung, die vor allem dank Jensens erneut bestens aufgelegtem Lieblingscast größtenteils aufgeht. Kultverdächtig sind diese „Helden“ aber trotzdem eher nicht, denn ga
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Helden der Wahrscheinlichkeit - Riders Of Justice Trailer DF 2:14
    Helden der Wahrscheinlichkeit - Riders Of Justice Trailer DF
    9.204 Wiedergaben
    Retfærdighedens Ryttere Trailer OmeU 2:03
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neu im Kino: Ein herausragender Serienmörder-Film und der wildeste Kino-Ritt des Jahres
    NEWS - Im Kino
    Donnerstag, 23. September 2021
    Die ganz großen und prominenten Titel fehlen bei den Kinostarts auf den ersten Blick, doch auch in dieser Woche hat das…
    Gnadenlos schwarzer Humor im Rache-Actioner mit Mads Mikkelsen: Deutscher Trailer zu "Helden der Wahrscheinlichkeit"
    NEWS - Videos
    Freitag, 26. März 2021
    Von „In China essen sie Hunde“ bis „Adams Äpfel“ – wo Anders Thomas Jensen draufsteht, da ist dunkelschwarzer, politisch…
    Trailer zu "Riders Of Justice": Mads Mikkelsen will Rache für den Tod seiner Frau
    NEWS - Videos
    Dienstag, 10. November 2020
    In der neuen schwarzen Komödie von Anders Thomas Jensen („Dänische Delikatessen“) stirbt die Frau des Kriegsveteranen Markus…

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mads Mikkelsen
    Rolle: Markus
    Nikolaj Lie Kaas
    Rolle: Otto
    Andrea Heick Gadeberg
    Rolle: Mathilde
    Lars Brygmann
    Rolle: Lennart
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 7.681 Follower Lies die 4.706 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 11. April 2022
    So kann einem eine Sekunde Trailer den gesamten Eindruck verdrehen :es gibt im Film und auch im Trailer eine Szene, in der Mads Mikkelsen ein Auto fährt, von hinten einen dummen Spruch erntet und diesen mit einem Schlag erwidert. Das liess den Film ungemein witzig und schrullig wirken, daher war ich umso überraschter dass der finale Film relativ ernst daherkommt. Im Kern passiert eine Tragödie, Menschen versuchen damit klarzukommen und einen ...
    Mehr erfahren
    Cursha
    Cursha

    User folgen 4.914 Follower Lies die 1.009 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 8. November 2021
    Man kann diesen Film im Grunde als einen typischen Anders Thomas Jensen Film beschreiben. Es sind nicht nur die gewohnten Gesichter dabei mit unter Anderem Mads Mikkelsen und Nikolaj Lie Kaas, es ist auch der gewohnt bittere, schwarze Humor, die super witzigen Szenen, die sich paaren mit abgrundtief bösen Momenten, die diesen Film durch seine schrulligen Figuren wieder klar von den bisherigen Kinofilmen abheben lässt. Jensens Filme sind immer ...
    Mehr erfahren
    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 327 Follower Lies die 477 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 9. Juli 2021
    Der Film des dänischen Regisseurs Anders Thomas Jensen wurde im Juli 2021 auf dem Internationalen Filmfest München gezeigt. Soldat Markus (Mads Mikkelsen) möchte seine Ehefrau rächen, nachdem ihm der Mathematiker Otto (Nikolaj Lie Kaas) erzählt, dass ihr Tod kein Unfall gewesen ist. Die Filme der nordischen Länder sind bekannt für schwarzen Humor, reichlich schräge Figuren, die in kuriosen Situationen ihre Bestimmung finden, gepaart ...
    Mehr erfahren
    Andreas S.
    Andreas S.

    User folgen 4 Follower Lies die 129 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 29. August 2022
    Schräges, ungemein witziges, gewalttätiges, taruriges, skurilles, blutiges, spannendes, zynisches, warmherziges , schwarzhumoriges Erzählkino fernab jeden Mainstreams par excellence. Markus, Elite-Soldat der dänischen Armee erfährt auf einer Auslandsmission, dass seine Frau bei einem schweren Zugunglück ums Leben gekommen ist. Er muss sich der grausamen Realität stellen und sich an der Heimatfront um seine Tochter Mathilde kümmern. ...
    Mehr erfahren
    12 User-Kritiken

    Bilder

    13 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Dänemark
    Verleiher Neue Visionen Filmverleih
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 5,3 M€
    Sprachen Dänisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top