Mein Konto
    Nach Romy Schneider und Karlheinz Böhm: Neue Sisi und neuer Franz gefunden!
    Von Benjamin Hecht — 24.03.2021 um 16:11

    Sie waren das Traumpaar einer ganzen Generation, doch für RTLs Streaming-Dienst TV NOW werden Sisi und Franz nun von neuen Schauspieler*innen verkörpert: von Newcomerin Dominique Devenport und Jannik Schümann.

    StudioCanal

    Die „Sissi“-Filme mit Romy Schneider als titelgebende Kaiserin und Karlheinz Böhm als ihr Leinwandpartner Franz Joseph zählen auch heute noch zu den beliebtesten deutschsprachigen Produktionen aller Zeiten, besonders zur Weihnachtszeit. Doch tatsächlich hat die Kult-Trilogie nun schon fast 70 Jahre auf den Buckel, weshalb es nicht verwundert, dass immer wieder neue Filmemacher*innen versuchen, den Stoff zu modernisieren.

    Beim RTL-Streamingdienst TVNOW ist gerade eine neue „Sisi“-Serie in Arbeit und die Hauptdarsteller*innen wurden nun bekanntgegeben.

    Das sind die neue Sisi und der neue Franz

    In die Rolle der Sisi (und ja, die Serie heißt „Sisi“, nicht „Sissi“ wie früher) schlüpft Dominique Devenport. Falls ihr noch nie von ihr gehört habt, ist das kein Wunder. Devenport ist eine Newcomerin vom Jahrgang 1996, die an der Otto-Falckenberg-Schule in München Schauspiel lernte.

    TVNOW / Story House Pictures / René Arnold
    Dominique Devenport als Sisi und Jannik Schümann als Franz

    Franz wird hingegen vom bereits etablierten Schauspieler Jannik Schümann verkörpert, der zuletzt in der Netflix-Serie „Tribes Of Europa“ zu sehen war, davor aber auch schon in etlichen Film- und Fersehproduktionen mitwirkte. So zum Beispiel als drogensüchtige Hauptfigur im ProSieben-Drama „9 Tage wach“, der Krankenhausserie „Charité“, aber auch in der Hollywood-Produktion „Monster Hunter“.

    Die Serie von Sabine Thor-Wiedemann soll Ende 2021 auf dem Streamingdienst TVNOW erscheinen.

    Noch mehr "Sisi" in Planung

    Aktuell befinden sich mindestens noch zwei weitere „Sisi“-Produktionen in Arbeit. Zum einen der Kinofilm „Sisi und ich“ von Frauke Finsterwalder. Laut einer Pressemitteilung soll diese Adaption „ein feministischer Film voller bissiger Dialoge werden, ein packendes Drama mit Elementen der tiefschwarzen Komödie“.

    Außerdem arbeitet auch Netflix an einer eigenen „Sisi“-Mini-Serie namens „The Empress“ unter der Autorenschaft von Katharina Eyssen, mit Devrim Lingnau und Philip Froissant in den Hauptrollen. Mehr Infos dazu findet ihr hier:

    Nach "Dark", "Dogs of Berlin" und Co.: Netflix macht "Sisi"-Serie!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top