Mein FILMSTARTS
    "Red Sonja": Die Hauptrolle in der lange geplanten "Conan"-Comicverfilmung ist endlich besetzt
    Von Tobias Mayer — 06.05.2021 um 07:29

    Seit vielen Jahren wird in Hollywood an einer neuen „Red Sonja“-Adaption gearbeitet. Nun wurde eine Hauptdarstellerin für die Rolle der ursprünglich aus den „Conan“-Comics bekannten Kämpferin gefunden: Hannah John-Kamen.

    Dynamite Entertainment

    Joey Soloway („Transparent“) wird eine neue „Red Sonja“-Verfilmung inszenieren, an der sich Hollywood bereits seit mehr als zehn Jahren versucht. Nun ist der neue Film über die furchtlose Kriegerin mit den charakteristischen roten Haaren einen großen Schritt vorangekommen: Hannah John-Kamen wird laut Hollywood Reporter als Red Sonja zum Schwert greifen.

    Hannah John-Kamen: Bekannt als Marvel-Bösewichtin und aus "Tomb Raider"

    Marvel Studios 2018
    Hannah John-Kamen in "Ant-Man And The Wasp"

    Hannah John-Kamen machte Paul Rudd als mysteriöse Figur Ghost im Marvel-Film „Ant-Man and the Wasp“ das Leben schwer. Darüber hinaus hat sie auch bereits Erfahrung in anderen teuren Spektakelfilmen gesammelt: Sie war in Steven Spielbergs „Ready Player One“ zu sehen und in der neuesten „Tomb Raider“-Verfilmung an der Seite von Alicia Vikander.

    Die Figur Red Sonja, die stets im sehr knappen Kettenrüstungsbikini unterwegs war, wurde bereits 1973 erfunden. Sie trat zunächst in den „Conan“-Fantasy-Comics auf (Arnold Schwarzenegger spielte die Barbaren-Rolle dann fürs Kino). Red Sonja wurde als erstklassige Kämpferin bekannt, widersetzte sich beständig den Avancen von Conan und wurde so beliebt, dass sie ihre eigenen Comics bekam. 1985 kam „Red Sonja“ mit Brigitte Nielsen und Arnold Schwarzenegger (als Kalidor) in die Kinos, doch die Verfilmung floppte gewaltig.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top