Mein Konto
    Warner arbeitet an neuem "Herr der Ringe"-Kinofilm
    Von Daniel Fabian — 11.06.2021 um 07:51

    Während uns mit Amazons „Herr der Ringe“-Serie eine Saga erwartet, die lange vor Peter Jacksons Kino-Trilogie spielt, legt nun auch Warner noch mal nach – mit dem Film „Lord Of The Rings: The War Of Rohirrim“.

    Warner Bros.

    Zum 20. Jubiläum von Peter Jacksons „Der Herr der Ringe - Die Gefährten“ kündigt Warner nun an, erneut nach Mittelerde zurück zu kehren. Wie unter anderem Deadline berichtet, ist parallel zur „Herr der Ringe“-Serie von Amazon jetzt auch ein Animationsfilm unter dem Titel „Lord Of The Rings: The War Of Rohirrim“ in Arbeit.

    Die Schöpfer der Netflix-Fantasy-Serie „Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands“, Jeffrey Addiss und Will Matthews, werden die Geschichte um den „Krieg von Rohirrim“ liefern. Die Regie übernimmt Kenji Kamiyama – und das lässt bereits erahnen, in welche Richtung es mit dem neuen „Herr der Ringe“-Film, der fürs Kino produziert wird, gehen wird.

    Anime-Film vom "Ultraman"-Macher

    Es soll sich bei „The Lord Of The Rings: The War Of Rohirrim“ um einen Anime-Film handeln. Über 40 Jahre nach dem Zeichentrick-Fantasy-Abenteuer „Der Herr der Ringe“ von Ralph Bakshi, dürfte der jüngste Mittelerde-Film also in eine neue und ziemlich andere Kerbe schlagen.

    Die besten Fantasyfilme aller Zeiten

    Anime-Fans dürften den Namen von Regisseur Kamiyama übrigens durchaus schon mal gehört haben. Der ist bereits seit Jahrzehnten im Geschäft und arbeitete unter anderem auch schon als Animationskünstler an Katsuhiro Ôtomos Genre-Klassiker „Akira“ von 1988 mit. Und was es braucht, um legendäre Klassiker fortzuführen und ihnen dabei seinen eigenen Stempel aufzudrücken, weiß der Japaner mittlerweile. Der inszenierte zuletzt nämlich zahlreiche Episoden der 2019er „Ultraman“-Serie sowie von Netflix’ „Ghost In The Shell SAC_2045“ und soll mit „Blade Runner: Black Lotus“ schon bald das nächste Kult-Franchise erweitern.

    Ebenfalls mit an Bord ist „Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs“-Autorin Philippa Boyens, die als Beraterin fungieren wird. Peter Jackson, der seine Trilogie zuletzt mit Warner neu in 4K überarbeitete, wird allerdings nicht involviert sein.

    ›› "Herr der Ringe" in 4K bei Amazon*

    Darum geht’s in "Lord Of The Rings: The War Of Rohirrim"

    Der Film wird die Geschichte des einstigen König von Rohan, Helm Hammerhand, erzählen und ungefähr 250 Jahre vor Jacksons „Herr der Ringe“-Trilogie spielen. „The War Of Rohirrim“ ist also im Dritten Zeitalter von Mittelerde und damit lange nach der kommenden Amazon-Serie angesiedelt, mit der es bis ins Zweite Zeitalter zurückgeht.

    Der als „Gegenstück“ zur Jackson-Trilogie bezeichnete Animationsfilm wird die bislang nicht erzählte Geschichte von Helms Klamm – seinerzeit die stärkste Festung Rohans – aufgreifen und unter anderem die legendäre Schlacht behandeln, die Mittelerde letztlich zu dem machte, wie wir es aus dem Kino kennen.

    Endlich: Meisterwerk des "Herr der Ringe"-Machers erscheint zum ersten Mal auf Blu-ray – aber mit einem großen Haken

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top