Mein Konto
    Konkurrenz ausgestochen: Netflix schnappt sich Sequel zu Sci-Fi-Hit auf Amazon Prime Video
    Von Björn Becher — 14.06.2021 um 20:27

    In Deutschland begeisterte der Sci-Fi-Film „Code 8“ auf Amazon Prime Video, das kürzlich angekündigte Sequel „Code 8: Part II“ werdet ihr euch dagegen auf Netflix anschauen können. Der Streamingdienst sicherte sich nun die Rechte...

    Koch Films / Netflix

    Nur dank Spenden von Fans konnten die Verantwortlichen hinter „Code 8“ ihre dreckige Low-Budget-Variante der „X-Men“ überhaupt realisieren. Als der Film bei Sci-Fi-Fans gut ankam, standen die Streamingdienste vor der Tür. In Deutschland landete „Code 8“ so nach einer vorherigen DVD- und Blu-ray-Veröffentlichung bei Amazon Prime Video, wo der Film auch immer noch im Rahmen des Abos verfügbar ist:

    » "Code 8" bei Amazon Prime Video*

    Da „Code 8“ in anderen Ländern wie den USA dagegen bei Netflix landete, wurde mit Spannung erwartet, was mit dem Sequel passieren würde. Nun haben wir die Antwort:

    „Code 8: Part II“ wird weltweit exklusiv bei Netflix zu sehen sein. Der Streamingdienst sicherte sich nun die entsprechenden Rechte an der Fortsetzung, die im Laufe des Jahres 2021 in Kanada gedreht werden soll. Netflix stach also die Konkurrenz aus.

    So geht es in "Code 8: Part II" weiter

    Im Mittelpunkt von „Code 8: Part II“ steht ein junges Mädchen, deren Bruder von korrupten Polizisten getötet wird. Sie selbst ist Zeugin, wie dieses Verbrechen vertuscht wird und schwebt daher in größter Gefahr. Sie wendet sich an zwei ehemalige Verbrecher, die wir aus dem ersten Teil kennen: Connor Reed (Robbie Amell) und Garrett (Stephen Amell), die zu einem kleinen Teil der Menschheit gehören, der über (allerdings geächtete) Superkräfte verfügt.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Code 8"

    Mit ihrer Hilfe versucht das junge Mädchen zu überleben und Gerechtigkeit zu bekommen. Doch ihnen gegenüber steht ein hochdekorierter Polizist, der nichts unversucht lassen wird, um seine Taten weiter zu vertuschen...

    » Keinen Neustart verpassen: Der Kino- und Streaming-Newsletter von FILMSTARTS Jetzt kostenfrei abonnieren!

    „Code 8: Part II“ dürfte Ende 2021 oder (was wahrscheinlicher ist) im Laufe des Jahres 2022 auf Netflix erscheinen.

    Nun müssen erst einmal noch die weiteren Rollen besetzt werden. Außer den beiden Hauptdarstellern des ersten Teils, „Arrow“-Star Stephen Amell und seinem Cousin Robbie Amell, ist der weitere Cast für die Fortsetzung noch unbekannt.

    *Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top