Mein Konto
    Neu bei Amazon Prime Video: Besser als in diesem Rache-Drama war Arnold Schwarzenegger nie
    Von Pascal Reis — 18.06.2021 um 14:00

    In „Vendetta“ zeigt Arnold Schwarzenegger seine bisher wohl beste schauspielerische Leistung. Außerdem liefern sich Tommy Lee Jones und Benicio del Toro in „Die Stunde des Jägers“ ein brutales Duell im „Rambo“-Stil.

    KSM FILM / Amazon Prime Video

    +++ Meinung +++

    Mit Filmen wie „Conan, der Barbar“, „Terminator“, „Predator“ und „Die totale Erinnerung – Total Recall“ ist Arnold Schwarzenegger zu der wohl größten Action-Ikone aller Zeiten aufgestiegen. In „Vendetta – Alles was ihm blieb war Rache“, der nun auf Amazon Prime Video zu sehen ist, zeigt sich der ehemalige Mr. Universum von einer ganz anderen Seite.

    » Keinen Neustart verpassen: Der Kino- und Streaming-Newsletter von FILMSTARTS Jetzt kostenfrei abonnieren!

    Darum geht in "Vendetta" mit Arnold Schwarzenegger

    Durch ein tragisches Ereignis wird das Leben zweier Fremder miteinander verbunden. Bei einem Flugzeugabsturz kommen die Ehefrau und die schwangere Tochter von Roman (Arnold Schwarzenegger) ums Leben. Zu dieser Tragödie, bei der es keine Überlebenden gab, kam es während der Schicht des Fluglotsens Jake (Scoot McNairy).

    » "Vendetta bei Amazon Prime Video*

    Ein schrecklicher Fehler führte zu der Katastrophe, die Roman und Jake gleichermaßen traumatisiert zurücklässt. Beide versuchen daraufhin, irgendwie mit den Geschehnissen zurechtzukommen, doch die daraus resultierende Spirale aus Schuld und Rache zieht die beiden Männer immer mehr in einen tiefen Abgrund…

    Ein Meisterwerk bekommt man mit „Vendetta“ sicherlich nicht geboten, wie auch unsere 3-Sterne-Kritik deutlich macht. Regisseur Elliot Lester aber gelingt es, das Schuldverständnis von beiden Seiten greifbar zu machen. Arnold Schwarzenegger darf in der Hauptrolle dabei durch eine zurückgenommene Verletzlichkeit glänzen, die vor allem die Irrationalität menschlichen Leids zum Ausdruck bringt. Eine feinsinnigere Leistung hat der Österreicher noch nie geboten.

    Außerdem neu: Benicio Del Toro vs. Tommy Lee Jones

    In eine ganz andere Richtung kann man sich mit „Die Stunde des Jägers“ bewegen, der nun ebenfalls auf Amazon Prime Video zur Verfügung stehen. Hier dreht sich alles um den Kosovo-Veteran Aaron Hallam (Benicio Del Toro), der sich seit seinem Austritt aus dem Militärdienst im Blutrausch befindet und somit eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt:

    » "Die Stunde des Jägers bei Amazon Prime Video*

    Das FBI sieht sich daher gezwungen, zum Äußersten zu gehen und beauftragt L.T. Bonham (Tommy Lee Jones) damit, Aaron Hallam zu stoppen. Der hat Hallam zum Einzelkämpfer ausgebildet und weiß genau, wie gefährlich sein einstiger Schützling. Eine blutige Hetzjagd um Leben und Tod beginnt…

    Geistreich ist der ruppige Oldschool-Reißer von William Friedkin („Der Exorzist“) nicht, darum hat „Die Stunde des Jägers“ auch eher weniger gute Bewertung erhalten, wie zum Beispiel auch in unserer offiziellen FILMSTARTS-Kritik, die den Film mit 1,5 von 5 Punkten abstraft.

    Wer Lust auf eine viehisch-brutale Mischung aus „Rambo“ und „Auf der Flucht“ hat, der kommt bei „Die Stunde des Jägers“ jedoch voll auf seine Kosten: Hier schnitzen sich Männer ihre Messer noch selbst, bevor sie aufeinander losgehen. Kompromisslos aufs Wesentliche reduziert, kennt dieser Auge-um-Auge-Brutalo keine Gnade.

    *Bei diesen Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top