Mein Konto
    "Peter Hase 2" endlich im Kino: Christoph Maria Herbst spricht mit uns über Kinderfilm- und Porno(!)-Synchros
    Von Markus Trutt — 03.07.2021 um 11:30

    Zum verspäteten Kinostart von „Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker“ gibt es nun endlich eine Sonderfolge unseres Podcasts Leinwandliebe, für die uns Peter-Sprecher Christoph Maria Herbst bereits vor über einem Jahr Rede und Antwort stand.

    2020 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH / Webedia GmbH

    Am 1. Juli 2021 haben nun endlich auch in Deutschland fast alle Kinos wieder aufgemacht – und das Kinoprogramm ist direkt vollgestopft mit heißerwarteten und tollen Titeln, darunter etwa auch die Fortsetzung „Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker“, bei der sich große und kleine Zuschauer*innen auf ein temporeiches und charmantes Familien-Abenteuer voller Metahumor freuen können, das seinem spaßigen Vorgänger in nichts nachsteht.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Peter Hase 2"

    Dazu trägt hierzulande erneut auch Christoph Maria Herbst bei, der in der deutschen Fassung von „Peter Hase 2“ einmal mehr dem titelgebenden Langohr seine Stimme leiht, das aus Frust diesmal mit dem Gedanken spielt, sein geliebtes Landleben hinter sich zu lassen und in die Stadt zu ziehen. Um mit dem Schauspiel-Tausendsassa unter anderem über seine Arbeit am Sequel und seine sonstige Synchronerfahrung (zu der übrigens auch Pornos gehören) zu sprechen, haben wir ihn in unser Podcast-Studio eingeladen – und das bereits im Februar 2020!

    Schon damals sollte der zweite Teil der Kinderbuchadaption nämlich in den Kinos starten – woraus wegen Corona wie bei so vielen anderen Filmen vorerst aber nichts wurde. Nun, da der Moment aber endlich gekommen ist, gibt es das Interview von Leinwandliebe-Moderator Sebastian mit Christoph Maria Herbst nun zusätzlich zur regulären Podcast-Folge dieser Woche über „Godzilla Vs. Kong“ (für die mit Oliver Kalkofe ebenfalls ein Star-Gast vorbeigeschaut hat) als Bonusfolge.

    Das Kinoprogramm zu "Peter Hase 2"

    Wir freuen uns übrigens weiterhin, wenn ihr unseren Podcast euren Freunden empfehlt, in den Sozialen Medien teilt oder uns eine Bewertung in der Podcast-App eurer Wahl und/oder eine Rezension bei Apple Podcasts hinterlasst. Das hilft uns, Leinwandliebe noch bekannter zu machen und euch gerade jetzt, wo all die Kinos wieder öffnen, weiter regelmäßig große Neustarts vorstellen zu können.

    Außerdem wollen wir uns an dieser Stelle wie immer für eure zahlreichen Themenvorschläge und Rückmeldungen bedanken, die uns sehr dabei unterstützen, unseren Podcast zu verbessern. Schickt uns gerne weiterhin eure Ideen und Feedback aller Art per Mail an leinwandliebe@filmstarts.de.

    Leinwandliebe findet ihr überall dort, wo es Podcasts gibt – von Spotify über Apple Podcasts bis hin zu Deezer und vielen weiteren Apps (z.B. Audio Now). Falls ihr uns abonniert, denkt am besten auch daran, die Benachrichtigungsfunktion in eurer App anzuschalten, damit ihr keine neue Folge verpasst.

    Und „Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker“ findet ihr jetzt in einem Kino ganz in eurer Nähe.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top