Mein Konto
    Der teuerste Netflix-Film aller Zeiten kommt endlich: Dwayne Johnson & Co. verraten "Red Notice"-Starttermin
    Von Julius Vietzen — 08.07.2021 um 17:16

    „Red Notice“ darf sich (vorerst) mit der Auszeichnung „teuerster Netflix-Film aller Zeiten“ schmücken, denn die Action-Komödie kostete stolze 160 Millionen Dollar. Ryan Reynolds, Gal Gadot und Dwayne Johnson haben nun verraten, wann der Film startet.

    2021 Netflix, Inc.

    Im Jahr 2021 will Netflix jede Woche einen neuen Original-Film, also einen direkt für den Streamingdienst produzierten Film, veröffentlichen. Darunter sind alleine schon aufgrund des Personals vor und hinter der Kamera einige der meisterwarteten Filme des Jahres – dazu gehört auch „Red Notice“.

    Mit einem Budget von 160 Millionen Dollar ist „Red Notice“ der aktuell teuerste Netflix-Film aller Zeiten vor Titeln wie „6 Underground“ (150 Millionen Dollar) und „The Irishman“ (140 Millionen Dollar). Und auch wenn mit „The Gray Man“ (200 Millionen Dollar) bereits ein noch teurerer Netflix-Blockbuster in der Mache ist, wird der Rekord zumindest beim Start von „Red Notice“ wohl noch stehen. Denn nun steht fest, wann der Film bei Netflix Premiere feiert:

    Wie neben Netflix selbst auch die Stars Dwayne Johnson, Gal Gadot und Ryan Reynolds verraten haben, kann „Red Notice“ ab dem 12. November 2021 bei Netflix gestreamt werden.

    Das ist "Red Notice"

    In „Red Notice“ macht ein FBI-Profiler (Dwayne Johnson) Jagd auf die berüchtigtste Kunstdiebin der Welt (Gal Gadot). Helfen soll ihm dabei der größte Trickbetrüger der Welt (Ryan Reynolds) – es kommt also zu einem Duell zweier krimineller Genies und wir dürfen uns sicherlich auf die eine oder andere Wendung einstellen...

    Wann kommt der Trailer?

    Bei einem derart großen, teuren Film ziemlich ungewöhnlich: Noch gibt es keinen Trailer zu „Red Notice“, sondern nur ein paar Ausschnitte in einem Video, das die Netflix-Highlights des Jahres 2021 vorstellt:

    Da nun aber bereits der Starttermin bekanntgegeben wurde, gehen wir davon aus, dass auch der Trailer nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen wird. Andererseits haut Netflix selbst zu solchen großen Events wie „Fear Street“ gerne mal erst eine Woche vor Start einen echten Trailer raus...

    Der oben erwähnte „The Gray Man“ ist übrigens nicht in dem Netflix-Highlights-2021-Trailer dabei, daher wird er wahrscheinlich nicht mehr in diesem Jahr starten. Die Dreharbeiten mit Chris Evans („Captain America“) und Ryan Gosling („Blade Runner 2049“) in den Hauptrollen und unter der Regie der „Avengers: Endgame“-Macher Joe und Anthony Russo laufen aber bereits.

    "The Gray Man": Noch 2 Marvel-Stars stoßen zum Cast um Chris Evans, Ryan Gosling & Co.
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top