Mein Konto
    Für ihr neues Sci-Fi-Universum: "Avengers: Endgame"-Macher holen sich "Fast & Furious 9"-Unterstützung
    23.07.2021 um 12:30
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Fasziniert und berührt werden, aber auch ein stückweit über sich selbst erfahren – darin besteht für Daniel die Magie des Kinos.

    Gerade erst sorgte er mit seinem Drehbuch zu „Fast & Furious 9“ für die vielleicht verrückteste Szene der gesamten Reihe, da wurde Daniel Casey jetzt auch schon von den „Avengers 4“-Machern angeheuert – für ihren neuen Film „Battle Of The Planets“.

    2021 Universal Pictures. All Rights Reserved.

    Wenn euch Daniel Casey bis gerade eben kein Begriff war, könnte sich das nun ziemlich schnell ändern. Nachdem der Drehbuchautor nämlich gerade erst in „Fast & Furious 9“ ein Auto (!) ins All schickte, soll er als nächstes das Drehbuch zu einem weiteren potenziellen Kassenschlager schreiben, mit dem sich der Texaner endgültig als Autor in Hollywood etablieren könnte. Sein nächstes Projekt: „Battle Of The Planets“ von den „Avengers 4“-Regisseur Joe und Anthony Russo.

    Wie unter anderem Deadline berichtet, soll Casey den Russos dabei helfen, die Live-Action-Verfilmung des gleichnamigen Animes zu entwickeln. Und während die Produktion derzeit noch in den Kinderschuhen steckt, ist bereits bekannt, dass „Battle Of The Planets“ keine einmalige Sachen werden soll, sondern gleich ein ganzes Film- und Serien-Universum einläuten wird. So ist etwa davon die Rede, die Science-Fiction-Saga mit unterschiedlichen Formaten – vermutlich sowohl im Kino als auch als Serie – aufzubauen.

    Das ist "Battle Of The Planets"

    „Battle Of The Planets“ trug entscheidend dazu bei, japanische Animes in der amerikanischen Popkultur zu etablieren und war die erfolgreichste Anime-Serien der 70er-Jahre in den USA. Das Format basiert ursprünglich auf dem japanischen TV-Hit „Science Ninja Team Gatchaman“, den man für das amerikanische Publikum allerdings ziemlich ummodelte, um ihn den westlichen Sehgewohnheiten anzupassen.

    Pläne, das Kult-Format (neben u. a. „Grimjack“) als Live-Action-Adaption groß aufzuziehen, enthüllten die Russos bereits bei der Comic-Con 2019. Zwei Jahre später, pünktlich zum Start der diesjährigen virtuellen Comic-Con, gibt es nun endlich neue Infos.

    Im Zentrum von „Battle Of The Planets“ stehen die fünf verwaisten Jugendlichen Jason, Keypop, Mark, Princess und Tiny, die gemeinsam die sogenannte G-Force bilden – eine Elite-Truppe, die die Erde im Kampf gegen außerirdische Bedrohungen wie etwa Zoltar, den fiesen Anführer der Legionen des Planeten Spectra, beschützt.

    Megahit vorprogrammiert?

    „Battle Of The Planets“ hat ohne Zweifel das Potenzial zum Megahit: Da hätten wir einerseits natürlich die verantwortlichen Russo-Brüder, die mit „Avengers 4“ den erfolgreichsten Film aller Zeiten ablieferten (bis James Camerons „Avatar“ ihn durch eine Wiederaufführung entthronte), andererseits aber eben auch Daniel Casey, der mit „Fast & Furious 9“ den erfolgreichsten Kinostart seit Beginn der Pandemie zu verzeichnen hat.

    Der Film spielte trotz Corona-bedingter Zugangsbeschränkungen weltweit bereits über 593 Millionen Dollar ein – zu denen in den kommenden Wochen sicher noch einige dazukommen werden. Und auch mit der bereits angekündigten Heimkino-Veröffentlichung, die sich Fans schon jetzt sichern können, dürfte Universal noch einiges dazuverdienen.

    ›› Jetzt bei Amazon sichern: "Fast & Furious 9" als Limited Edition*

    Und was man dabei ebenfalls nicht außer Acht lassen sollte: „Battle Of The Planets“ ist in großen Teilen der Welt bereits eine etablierte Marke. Man muss sich das Vertrauen potenzieller Fans also nicht von Null weg erarbeiten, sondern bringt bereits eine große Fanbase mit, die der Verfilmung zum Durchbruch verhelfen könnte.

    Wann die Dreharbeiten zu „Battle Of The Planets“ beginnen, welche Stars uns darin erwarten und wann der Film am Ende in die Kinos kommt, ist derzeit noch nicht bekannt. Ein Tipp: Wenn ihr diesen und andere wichtige Neustarts, egal ob Kino, Streaming oder Heimkino, nicht verpassen wollt, dann abonniert unseren Newsletter, der jeden Donnerstag erscheint.

    Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top