Mein Konto
    Nach "Blood Red Sky" auf Netflix: Ab heute hat auch Amazon Prime Video Vampir-Horror aus Deutschland im Programm!
    30.07.2021 um 12:00
    Christoph Petersen
    Christoph Petersen
    -Chefredakteur
    Seitdem er nach „Scream“ eine Woche lang nicht schlafen konnte, jagt er diesem Gefühl hinterher – und schaut deshalb so gut wie jeden Horrorfilm.

    Der Vampire-im-Flugzeug-Horror „Blood Red Sky“ hat auf Netflix zuletzt einen kleinen Hype ausgelöst. Jetzt legt auch Amazon Prime Video in Sachen Blusauger-Horror aus Deutschland nach – der hat allerdings schon ein paar Jahre auf dem Buckel...

    Metropolitan FilmExport

    Trotz durchwachsener Kritiken hat Netflix mit der deutschen Horror-Produktion „Blood Red Sky“ auch international einen kleinen Hit gelandet – selbst in den USA war der actiongeladene Vampirfilm von Peter Thorwart („Bang Boom Bang“) einige Tage lang stark in den Medien und Foren präsent...

    Ganz anders hingegen „Wir sind die Nacht“ von „Die Welle“-Regisseur Dennis Gansel, der trotz einer sehr viel prominenteren Besetzung mit u.a. Karoline Herfurth und Nina Hoss bei seinem Kinostart 2010 ziemlich untergangen ist. Wahrscheinlich haben also selbst viele Fans des Genres die blutige, im Berliner Club-Milieu angesiedelte Vampir-Romanze bis heute nicht gesehen – und so könnte es durchaus interessant sein, dass „Wir sind die Nacht“ ab heute im Abo von Amazon Prime Video mit enthalten ist:

    » "Wir sind die Nacht" bei Amazon Prime Video*

    Die Story von "Wir sind die Nacht"

    Kleinganovin Lena (Karoline Herfurth) hält sich mit Taschendiebstählen über Wasser – zumindest bis sie eines Nachts auf die elegante Louise (Nina Hoss) trifft. Was Lena nämlich nicht weiß: Louise ist bereits mehrere hundert Jahre alt und Anführerin eines Vampirinnen-Trios, das am liebsten Zuhälter aussaugt. Frei nach dem Motto: Je böser ein Mann ist, desto süßer schmeckt sein Blut!

    Nebenbei räumen Louise, Loveparade-Vampirin Nora (Anna Fischer) und Vamp-Vampirin Charlotte (Jennifer Ulrich) auch noch exklusive Modeboutiquen leer oder rasen in geklauten Luxusboliden durch die nächtliche Spree-Metropole. Auch Lena entdeckt als Neu-Blutsaugerin die schönen Seiten des Untoten-Daseins: Viel Geld und keine Ringe mehr unter den Augen. Nur das mit dem Morden gefällt ihr gar nicht, weshalb sie sich in ihrer Verzweiflung an Kommissar Tom Serner (Max Riemelt) wendet...

    Gerade erst im Kino – jetzt bei Amazon Prime Video

    „Wir sind die Nacht“ ist allerdings nicht der einzige Film mit der wunderbaren Nina Hoss, den Prime-Abonnent*innen ab heute im Programm von Amazon Prime Video ohne Aufpreis abrufen können: In „Schwesterlein“ spielt sie die Theaterautorin Lisa, die sich aufopferungsvoll um ihren krebskranken Zwillingsbruder Sven (Lars Eidinger) kümmert, darüber aber sich selbst und ihre restliche Familie zu verlieren droht...

    » "Schwesterlein" bei Amazon Prime Video*

    „Schwesterlein“ ist erst vor wenigen Monaten in den deutschen Kinos gelaufen. Aber mit Corona geht bei der Filmauswertung eben im Moment – je nach Sichtweise leider oder glücklicherweise – alles sehr viel schneller als gewohnt. So ist zuletzt selbst ein großer Sommer-Blockbuster wie „Godzilla Vs. Kong“ gerade mal vier Wochen nach seinem Kinostart zum Streamen erschienen.

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top