Mein Konto
    Kurz nach Kinostart: Einen der größten Blockbuster 2021 könnt ihr ab sofort auch streamen!
    29.07.2021 um 13:28
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Fasziniert und berührt werden, aber auch ein stückweit über sich selbst erfahren – darin besteht für Daniel die Magie des Kinos.

    Mit gehöriger Verspätung war es zur Wiedereröffnung der Kinos am 1. Juli dann so weit: Zwei der legendärsten Filmmonster wüteten endlich auch in den deutschen Lichtspielhäusern. Genau vier Wochen später gibt es „Godzilla Vs. Kong“ jetzt bei Sky.

    Warner Bros.

    Auch wenn viele Studios, darunter auch das „Godzilla Vs. Kong“-Studio Warner, Streaming während der Corona-Zeit als willkommene Alternative und Notersatz betrachteten, wollte man die Monster-Klopperei unbedingt in die deutschen Kinos bringen. Und das ist auch kein Wunder, immerhin zählt das Action-Spektakel von Regisseur Adam Wingard („You're Next“) zu den größten, bildgewaltigsten Blockbustern des Jahres, die einfach für die große Leinwand gemacht sind. Und der Plan wurde durchgezogen. Warner veröffentlichte den MonsterVerse-Showdown hierzulande dann zwar mit ein wenig Verspätung, dafür aber dort, wo er hingehört: im Kino.

    Das Kinoprogramm zu „Godzilla Vs. Kong“

    Nachdem Kaiju-Fans hierzulande also besonders lange fingernägelkauend auf der Wartebank ausharren mussten, bis der Film endlich startete, geht dafür jetzt alles ganz schnell. Denn bereits vier Wochen nach Kinostart könnt ihr euch das Monster-Gekloppe auch schon ins Wohnzimmer holen: „Godzilla Vs. Kong“ ist ab dem heutigen 29. Juli 2021 bei Sky bzw. Sky Ticket verfügbar.

    ›› "Godzilla Vs. Kong" bei Sky Ticket*

    Wer die Gelegenheit hat, sollte den epischen Kampf der Titanen zwar trotzdem am besten auf der Kinoleinwand erleben. Falls der Film in eurer Nähe aber nicht mehr laufen sollte oder ihr euch in den eigenen vier Wänden einfach wohler fühlt, ist es halb so wild: Monsterfilm-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten – so oder so! Was genau den Fantasy-Kracher so sehenswert macht, könnt ihr in der FILMSTARTS-Kritik zu „Godzilla Vs. Kong“ nachlesen, in der wir gute 3,5 von 5 möglichen Sternen vergeben.

    "Godzilla Vs. Kong": Spaßige Titanen-Klopperei

    Nach „Godzilla“ (2014), „Kong: Skull Island“ (2017) und „Godzilla 2: King Of The Monsters“ (2019) ist es in „Godzilla Vs. Kong“ nämlich endlich so weit: Die beiden legendären Titanen treffen aufeinander!

    Während Kong weiterhin auf Skull Island lebt und dort vom Wissenschaftler-Team um Ilene Andrews (Rebecca Hall) betreut wird, beginnt Godzilla, scheinbar willkürlich Forschungseinreichtungen rund um den Globus zu zerstören. Für Apex-Cybernetics-Boss Walter Simmons (Demián Bichir) ist die Sache deshalb klar: Die Zeit ist reif, um den Titanen ein für alle Mal zu zeigen, wer auf der Erde das Sagen hat! Mit der Hilfe von Ex-Monarch-Wissenschaftler Nathan Lind (Alexander Skarsgård) und einem finsteren Plan will der zwielichtige Unternehmer dem monströsen Treiben endlich ein Ende setzen…

    Wie auch schon in „King Of The Monsters“ haben die menschlichen Figuren auch hier kaum Erwähnenswertes zum Geschehen beizutragen – und auch die ein oder andere „wissenschaftliche“ Theorie, die in dem Fantasy-Blockbuster angeschnitten wird, ist einfach nur Quatsch. Am Ende geht es in einem Film, der eben nun mal auch „Godzilla Vs. Kong“ heißt, aber ohnehin vorrangig um fette Monster-Action. Und hier trifft Wingard voll ins Schwarze: Mit spektakulärer Action, imposanten Settings und brachialen Schlachten bringt der Film jede Menge Schauwerte mit – und wird damit den Erwartungen gerecht.

    ›› "Godzilla Vs. Kong" DVD & Blu-ray bei Amazon
    ›› "Godzilla Vs. Kong" Blu-ray-Steelbook bei MediaMarkt*
    ›› "Godzilla Vs. Kong" 4K-Blu-ray-Steelbook bei MediaMarkt*

    Für uns ist das krachend-laute, bildgewaltige Blockbuster-Spektakel mit seinen ausufernden Monster-Kloppereien jedenfalls das perfekte Kinoerlebnis nach der Corona-bedingten Leinwandabstinenz – das sicher auch im Heimkino jede Menge Spaß macht (und viele lärmempfindliche Nachbarn verärgern dürfte).

    "Godzilla Vs. Kong" mit dem Testmonat bei Sky & Sky Ticket

    Ihr seid (noch) keine Sky-Kund*innen und wollt für einen Film auch nicht gleich ein Abonnement abschließen? Dann könnte sich für euch zumindest ein Testabo lohnen. Neben „Godzilla Vs. Kong“ bietet der Premium-Anbieter nämlich ein durchaus breites und zum Teil auch exklusives Film- und Serienangebot:

    ›› Testabo bei Sky Ticket*

    Und nachdem 2021 bereits einige fürs Kino produzierte Filme wie etwa der DC-Blockbuster „Wonder Woman 1984“ und der Thriller „They Want Me Dead“ mit Angelina Jolie vorab bei Sky landeten, folgt nächste Woche übrigens auch schon der nächste Fantasy-Kracher – wenige Wochen nach Kinostart:

    Nach „Godzilla Vs. Kong“: Am 5. August folgt bereits der nächste Kino-Blockbuster bei Sky

    *Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top