Mein Konto
    Nicht Johnny Depp: Tim Burton und Netflix finden Darsteller für "Addams Family"-Serie [Update]
    09.08.2021 um 09:40
    Aktualisiert am 10.08.2021 um 12:52
    Björn Becher
    Björn Becher
    -Mitglied der Chefredaktion
    Ob Lachen mit „Jack & Jill“, Weinen mit „Bambi“ oder Hochspannung in „Heat“. Björn Becher liebt die Kraft des Kinos, ihn zu bewegen.

    Im Dezember 2020 titelten mehrere Medien, dass Johnny Depp eine Rolle in Tim Burtons „Addams Family“-Serie für Netflix übernehme. Wir erklärten damals schon, warum das Quatsch ist. Und nun steht auch fest, wer den Part stattdessen übernimmt.

    Paramount Pictures / Netflxi

    Luis Guzmán („Magnolia“) spielt Familienvater Gomez Addams und Catherine Zeta-Jones („Chicago“) Matriarchin Morticia Addams in der kommenden Netflix-Serie „Wednesday von Regisseur Tim Burton und den „Smallville“-Autoren Al Gough und Miles Millar. Sie stoßen damit zu einer Besetzung, die zuvor nur Hauptdarstellerin Jenna Ortega („You“) beinhaltete.

    Damit sind die kleinen Hoffnungen von Johnny-Depp-Fans auf ein Comeback des Schauspielers in der Serie seines langjährigen Stamm-Regisseurs Tim Burton dahin – auch wenn diese wohl ohnehin nie berechtigt waren.

    Denn auch wenn im Dezember 2020 zahlreiche Medien (auch in Deutschland) darüber berichteten, dass Depp für die Serie Gomez Addams spielen soll, konnten wir das direkt entkräften, weil die entsprechende „Quelle“ dahinter dafür bekannt ist, solche Meldungen schlicht zu fabrizieren.

    Luis Guzmán und Catherine Zeta-Jone in Netflix-Serie "Wednesday"

    Der nun als Gomez-Darsteller feststehende Luis Guzmán sowie Zeta-Jones werden aber nur Nebenrollen spielen, denn für Netflix entsteht eine komplett neue Serie aus dem „Addams Family“-Universum.

    Im Mittelpunkt von Wednesday“ steht, wie der Titel schon deutlich macht, nämlich die Addams-Tochter Wednesday, die nun schon etwas älter ist und sich als Hobby-Detektivin verdingt, als eine monströse Mordserie ihren Wohnort in Angst und Schrecken versetzt. Hängt das alles mit einem übernatürlichen Mysterium zusammen, in das vor 25 Jahren auch ihre Eltern verwickelt waren?

    Wednesday ist entschlossen, das herauszufinden, wobei sie auch mit all den Problemen zurechtkommen muss, die sie als Teenagerin an ihrer Schule hat.

    Noch ist nicht bekannt, wann „Wednesday“ zu Netflix kommen wird.

    Jessica Miglio / Sony Pictures
    Catherine Zeta-Jones und Luis Guzmán gehen für Netflix und Tim Burton vor die Kamera.

    Hinweis: Unser ursprünglicher Artikel mit der Verpflichtung von Luis Guzmán wurde um den kurz darauf erfolgten Zugang von Catherine Zeta-Jones ergänzt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top