Mein Konto
    Sequel zu "Falcon & Winter Soldier" und "Black Widow": "Captain America 4" steht nichts mehr im Weg!
    19.08.2021 um 09:05
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Seit „Iron Man“ ist Julius ein riesiger Fan, der sich auch nach „Avengers: Endgame“, „Loki“ & Co. wahnsinnig auf die Zukunft des MCU freut.

    Vieles deutete schon darauf hin, dass der neue Captain America Sam Wilson (Anthony Mackie) auch in „Captain America 4“ im Mittelpunkt steht, nun sind die letzten Zweifel ausgeräumt: Der Film knüpft offenbar direkt an „Falcon & Winter Soldier“ an.

    2021 Disney und seine verbundenen Unternehmen.

    In der sechsten und letzten Folge „The Falcon And The Winter Soldier“ wurde Sam Wilson (Anthony Mackie) zum neuen Captain America und bereits am Tag danach kündigte Disney einen neuen „Captain America“-Film an, geschrieben von den „Falcon & Winter Soldier“-Autoren Malcolm Spellman und Dalan Musson. Schon damals deutete alles darauf hin, dass Mackie die Titelrolle in „Captain America 4“ übernehmen würde – und nun ist die Sache unter Dach und Fach.

    Wie die großen US-Branchenmagazine übereinstimmend berichten, hat Anthony Mackie für „Captain America 4“ unterschrieben. Der neue MCU-Film wird also eine direkte Fortsetzung von „The Falcon And The Winter Soldier“. Ein gewisser Restzweifel daran hatte noch bestanden, schließlich gibt es weiterhin Gerüchte über eine Rückkehr von Chris Evans als Steve Rogers, über dessen Schicksal es nach dem Ende von „Avengers: Endgame“ in Fankreisen viele Spekulationen gibt.

    Unklar ist allerdings weiterhin, ob auch die anderen Castmitglieder aus „The Falcon And The Winter Soldier“ in „Captain America 4“ zurückkehren – passend wäre es aber. Noch gibt es über die Handlung keine Informationen, aber die Beteiligung von Spellman und Musson als Drehbuchautoren deutet für uns darauf hin, dass „Captain America 4“ nicht nur inhaltlich an „Falcon & Winter Soldier“ anknüpft, sondern auch thematisch.

    Eine Rückkehr von Sebastian Stan als ehemaliger Winter Soldier Bucky Barnes, von Wyatt Russell als gefallener Captain America John Walker und von Emily VanCamp, die im MCU mittlerweile als mysteriöser Power Broker die Fäden zieht, würde daher passen.

    » "The Falcon And The Winter Soldier" & noch mehr MCU bei Disney+*

    Die bodenständige Ecke des MCU?

    Und dann ist da ja noch Julia Louis-Dreyfus deren schurkische Contessa Valentina Allegra de Fontaine nicht nur in „Falcon & Winter Soldier“ auftrat (und dort John Walker für ihre Sache rekrutierte), sondern auch in der Abspannszene von „Black Widow“ (ein Teaser für die kommende „Hawkeye“-Serie).

    Gut möglich, dass „The Falcon And The Winter Soldier“, „Black Widow“, „Hawkeye“ und dann auch „Captain America 4“ so etwas wie die politische, bodenständige Ecke des MCU bilden werden, während es anderswo um Parallelwelten und Zeitreisen geht („Loki“, „Doctor Strange 2“) oder die Weiten des Weltalls erforscht werden („Captain Marvel 2“).

    „Captain America 4“ hat noch keinen Starttermin, wir tippen aber auf eine Veröffentlichung frühestens im Jahr 2023, eher vielleicht sogar 2024.

     

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top