Mein Konto
    Nach "The Walking Dead": Das ist die neue Horror-Serie mit Andrew Lincoln – demnächst auf Netflix!
    06.09.2021 um 10:20
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Horror ist in seiner DNA verankert – ob irre wie „Braindead“ und „Eraserhead“ oder packend wie „Halloween“ und „High Tension“. Hauptsache ungekürzt!

    Als Rick Grimes war er jahrelang eine feste Größe im Zombie-Hit „The Walking Dead“. Mittlerweile widmet sich Andrew Lincoln allerdings neuen Aufgaben – etwa Netflix’ Horror-Anthologie „Guillermo del Toro’s Cabinet Of Curiosities“.

    Gene Page/AMC / Netflix

    The Walking Dead“ läuft zwar auch ohne ihn weiter (wenn auch nicht mehr lange), nichtsdestotrotz hat Andrew Lincoln den Zombie-Dauerbrenner aber viele Jahre lang geprägt wie kaum ein anderer. Bevor sein Apokalypsen-Sheriff Rick Grimes in den nach wie vor geplanten Spin-off-Filmen zurückkehrt, stürzt sich Lincoln nun aber zur Abwechslung mal in völlig neue Projekte. Wenige Wochen nach dem Kinostart seines ersten Kinofilms seit „TWD“ („Beflügelt“) steht er demnächst bereits für den nächsten potenziellen Horror-Serien-Hit vor der Kamera: „Guillermo del Toro’s Cabinet Of Curiosities“.

    Die Anthologie-Serie von Fantasy-Fachmann und Oscarpreisträger Guillermo del Toro („Pans Labyrinth“, „Shape Of Water“) sollte ursprünglich unter dem Titel „Guillermo del Toro Presents 10 After Midnight“ erscheinen. Im Rahmen einer großen Ankündigung von Netflix erhielt die Schauermärchen-Sammlung aber nicht nur einen neuen Titel. Im selben Atemzug wurden endlich auch Schauspieler*innen und Regisseur*innen bestätigt, die del Toro für seine Serie gewinnen konnte. Highlight für Horror-affine Serienjunkies ist dabei natürlich der „Walking Dead“-Fanliebling, doch neben Andrew Lincoln erwarten euch auch noch einige weitere bekannte Gesichter.

    Die Stars in Guillermo del Toros "Cabinet Of Curiosities"

    Ebenfalls mit von der Partie sind unter anderem etwa Oscarpreisträger F. Murray Abraham („Amadeus“), Tim Blake Nelson („The Ballad Of Buster Scruggs“) und Ben Barnes, der nach „The Punisher“ und „Shadow And Bone“ einmal mehr für ein Netflix-Format vor der Kamera stehen wird, sowie der vor allem als Marty McFlys Vater in „Zurück in die Zukunft“ bekannte Crispin Glover.

    Darüber hinaus erwartet euch mit RoboCop-Mime Peter Weller nicht nur ein echter Kult-Star des Genre-Kinos. Auch die Besetzung hinter der Kamera dürfte Horror-Fans äußerst zuversichtlich stimmen.

    Von den Machern von "Mandy", "Babadook" & "Cube"

    „Cabinet Of Curiosities“ soll ein abwechslungsreiches, stimmungsvolles Potpourri des Horror-Kinos werden – mal makaber und mal magisch, mal unheimlich und mal eklig. Das schreit natürlich nach einer vielseitigen Auswahl an Filmemachern und Filmemacherinnen, die den einzelnen Episoden ihre unverwechselbaren Handschriften mitgeben können. Und genau die versammelt Guillermo del Toro für seine Serie, bei der er selbst in erster Linie als Schöpfer und Produzent tätig ist.

    Regie führen werden so etwa Ana Lily Amirpour, die mit dem preisgekrönten Schwarz-Weiß-Arthouse-Horror „A Girl Walks Home Alone At Night“ vor einigen Jahren ihren Durchbruch feierte, „Der Babadook“-Regisseurin Jennifer Kent und „Cube“-Macher Vincenzo Natali. Außerdem an Bord sind der für den sinistren Nicolas-Cage-Reißer „Mandy“ bekannte Panos Cosmatos, „Twilight“-Macherin Catherine Hardwicke und Keith Thomas, dessen Regiedebüt „The Vigil“ bei den Fantasy Filmfest Nights 2020 für ordentlich Gruselstimmung sorgte.

    Schon jetzt auf Netflix: Fantasy-Nachschub von Guillermo del Toro – aber anders, als ihn sich viele Fans wünschen...

    Wann „Guillermo del Toro’s Cabinet Of Curiosities“ bei Netflix startet, ist noch nicht bekannt. Wir rechnen derzeit allerdings nicht mit einem Start vor Mitte 2022.

    Wenn ihr diesen und andere wichtige Neustarts, egal ob Kino, Streaming oder Heimkino, nicht länger verpassen wollt, dann abonniert unseren kostenlosen Newsletter, der jeden Donnerstag erscheint.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top