Mein Konto
    Blutiges Reaper-Massaker in "The Walking Dead" & mehr: Die 10 besten Momente aus Staffel 11, Folge 3 [Video]
    07.09.2021 um 17:30
    Markus Trutt
    Markus Trutt
    -Redakteur
    Während viele Kolleg*innen schlapp gemacht haben, zieht Markus „Walking Dead“ bis zum Ende durch, hofft er doch, dass das Finale nochmal an bessere Zeiten anknüpfen kann.

    Nach dem starken Auftakt zur elften und letzten „Walking Dead“-Staffel lässt Episode 3 („Gejagt“) ein wenig nach. Dennoch hat euch FILMSTARTS-Videoproducer Sebastian auch diesmal wieder zehn denkwürdige Momente aus der neuen Folge zusammengetragen.

    Die zweite Folge aus der aktuellen elften Staffel „The Walking Dead“ endete mit einem fiesen Cliffhanger: Die Gruppe um Maggie (Lauren Cohan) und Daryl (Norman Reedus) ist auf dem Weg nach Meridian auf die brutalen Reaper gestoßen – die ohne Umschweife ihre ganze Gnadenlosigkeit demonstrieren. Folge 3 knüpft direkt dort an und vermittelt uns vor allem aus Maggies Sicht sehr eindrücklich das Chaos und die Hilflosigkeit angesichts des blutigen Angriffs, der fast allen von Maggies neuen Mistreitern sofort oder kurz darauf das Leben kostet.

    Damit beginnt Episode 3 direkt mit einem Highlight-Moment, aber auch darüber hinaus wartet die Folge mit ein paar starken Szenen auf. Ganz vorne mit dabei: Die atmosphärische Sequenz im Einkaufszentrum, in das Maggie vor den bedrohlichen Reapern flieht und die uns ein paar schön-schaurige Grusel-Einlagen beschert. Im Anschluss wird dann auch das komplizierte Verhältnis zwischen Maggie und Glenn-Killer Negan (Jeffrey Dean Morgan) weiter vertieft, das in den kommenden Folgen erst recht spannend werden dürfte, nun da Maggie und Negan nur noch zu zweit weiterziehen.

    » "The Walking Dead" bei Disney+*

    Daneben fällt die Parallelhandlung im gebeutelten Alexandria ein Stück weit ab. Zwar bekommen wir einen weiteren Einblick in die Gefühlswelt der weiterhin von Schuldgefühlen geplagten Carol (Melissa McBride), die nicht ganz unschuldig an der misslichen Versorgungslage der einst so blühenden Siedlung ist. Die Geschichte um Carols verzweifeltes Bemühen darum, Pferde einzufangen, fällt jedoch auch in Sebastians Augen unnötig kitschig aus – auch wenn sie ganz am Ende zumindest noch einen kleinen fiesen Dreh bekommt.

    Weiter geht es mit der Zombie-Serie dann in der nächsten Woche: Die vierte Folge der elften „Walking Dead“-Staffel erscheint am 13. September 2021 um 9 Uhr bei Disney+ (und läuft schon kurz vorher ab 4.50 Uhr im Pay-TV bei ProSieben Fun).

    In "The Walking Dead" wiedererkannt? Der erste Tote in Staffel 11 ist kein Unbekannter

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top