Mein Konto
    Noch vor "Aquaman 2": Der Trailer zur "Aquaman"-Serie zeigt euch den DC-Helden von einer ganz anderen Seite
    10.09.2021 um 18:15
    Markus Trutt
    Markus Trutt
    -Redakteur
    Filme, Serien, Videospiele. Markus brennt schon seit Kindertagen für so ziemlich alles, was über Bildschirme und Leinwände flimmert.

    Mit „Aquaman: King Of Atlantis“ erwartet uns bald eine von James Wan produzierte animierte Miniserie rund um DCs berühmten Unterwasser-Helden – der hier aber ganz anders unterwegs ist als in den Kino-Abenteuern mit Jason Momoa.

    Am 22. Dezember 2022 wird Jason Momoa in „Aquaman 2“ erneut als Arthur Curry alias Aquaman bösen Buben unter und über der Wasseroberfläche den Kampf ansagen. Doch schon viel früher steht uns eine völlig andere „Aquaman“-Adaption von Warner und DC ins Haus: die animierte Miniserie „Aquaman: King Of Atlantis“.

    Die Handlung von „King Of Atlantis“ liest sich dabei zunächst so, als könnte die Serie direkt an den ersten Kinofilm des DC-Helden anknüpfen. Aquaman tritt hier nämlich seinen ersten Tag als König von Atlantis an, was ihn mit vielen neuen Herausforderungen konfrontiert. Zwar kann er auf seine treuen Vertrauten Vulko und Mera zählen, jedoch sorgt sein Halbbruder Orm, der ihm den Thron streitig machen will, für mächtig Ärger.

    In Wahrheit sind die „Aquaman“-Filme und die dreiteilige „Aquaman“-Serie aber nicht miteinander verbunden, sondern in unterschiedlichen Welten angesiedelt – was auch schon der Ton und der Look im obigen Trailer deutlich machen dürften. „King Of Atlantis“ richtet sich mit viel Humor so auch primär an ein jüngeres Zielpublikum.

    "The Walking Dead"-Star statt Jason Momoa

    Gesprochen wird der Titelheld in „Aquaman: King Of Atlantis“ zudem auch nicht von Jason Momoa, sondern von Cooper Andrews, der vor allem als gutmütiger Jerry aus dem Zombie-Hit „The Walking Dead“ bekannt ist, daneben aber – wie Momoa – auch im DC-Filmuniversum mitmischt. So verkörperte er in „Shazam!“ den Adoptivvater von Hauptfigur Billy Batson, der auch in der Fortsetzung „Shazam! 2“ wieder mit von der Partie sein soll.

    Eine kleine Verbindung zwischen Aquamans Leinwandausflügen und der neuen Serie gibt es dann aber doch: „Aquaman 1 & 2“-Regisseur James Wan höchstpersönlich gehört zum Produzententeam der Trickserie.

    „Aquaman: King Of Atlantis“ startet am 14. Oktober 2021 beim US-Streamingdienst HBO Max. Wann und wie die Serie nach Deutschland kommt, ist bislang noch nicht bekannt.

    "The Batman"-Trailer, "Aquaman 2", "Black Adam" und mehr: DC-Mega-Event bringt heißersehntes neues Material
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top