Mein Konto
    Netflix' "Bridgerton" Staffel 2: Neue Bilder zeigen wichtige Neuzugänge – und die nächste Bridgerton-Debütantin!
    28.09.2021 um 13:25
    Annemarie Havran
    Annemarie Havran
    -Mitglied der Chefredaktion
    „Downton Abbey“, „Braveheart“, „Outlander“ und Co.: Historische Stoffe – sie müssen nicht unbedingt realistisch sein – haben es Annemarie angetan.

    Zur zweiten Staffel des romantischen Netflix-Hits „Bridgerton“ haben wir bereits den ersten Vorschau-Teaser gesehen – nun gibt es neue Bilder. Das tröstet Fans hoffentlich ein wenig darüber hinweg, dass es bis zum Staffelstart noch bis 2022 dauert…

    Netflix

    Einen richtigen Trailer zu Staffel 2 von „Bridgerton“ gab es noch nicht, aber immerhin schon einen Teaser in Form einer Vorschau – und die hat es in sich. Denn Netflix veröffentlichte gleich eine ganze zusammenhängende Szene aus der zweiten Season, und zwar eine besonders wichtige: Anthony Bridgerton (Jonathan Bailey) trifft auf einem Ball auf Kate Sharma (Simone Ashley), die dem in ihren Augen arroganten Viscount gleich mal ordentlich Paroli bietet. Was beide da noch nicht ahnen: Sie werden sich ineinander verlieben…

    Hier ist zur Erinnerung noch einmal die Szene aus der kommenden „Bridgerton“-Staffel für euch, bevor wir zu den neuen Bildern aus der Auftaktfolge von Staffel 2 kommen.

    Kate Sharma, die zusammen mit Anthony Bridgerton das Duo Daphne/Simon als neues Haupt-Liebespaar in „Bridgerton“ ablösen wird, kennen wir nun also schon. Netflix hat aber nun noch weitere Bilder aus Staffel 2 veröffentlicht, auf denen auch weitere (neue) Figuren zu sehen sind. Das obige Newsbild gehört zu diesen neuen Bildern – es stammt von dem Treffen zwischen Anthony und Kate, das wir auch in der Szene gesehen haben.

    Doch Kate Sharma betritt natürlich nicht allein das gesellschaftliche Parkett der Londoner Oberschicht. Zu Kates Familie gehören auch ihre Schwester Edwina Sharma (Charithra Chandran) und ihre Mutter Lady Mary Sharma (Shelley Conn), die wir auf einem neuen Bild zu sehen bekommen – zusammen mit der bereits aus Staffel 1 bekannten Lady Danbury (Adjoa Andoh).

    Liam Daniel/Netflix

    Folgt die zweite Staffel von „Bridgerton“ dem zweiten Band von Julia Quinns „Bridgerton“-Saga, wird Anthony sich in den neuen Folgen zunächst mit Kates Schwester Edwina verloben, bevor es dann zu romantischen Verwicklungen mit Kate kommt. Drama ist da vorprogrammiert!

    Der zweite Band „Wie verzaubert man einen Viscount“ wird übrigens gerade neu aufgelegt und erscheint am 23. November 2021 – der Roman kann aber jetzt schon vorbestellt werden:

    ›› Band 2 der "Bridgerton"-Saga bei Amazon*

    Eloise Bridgerton als Debütantin

    Bei dem Ball, auf dem die Begegnung zwischen Anthony und Kate stattfindet, ist Anthony aber natürlich nicht allein – er hat einige seiner Familienmitglieder im Schlepptau. Auf einem weiteren neuen Szenenbild aus Staffel 2 ist Lady Violet Bridgerton (Ruth Gemmell) mit drei ihrer Kinder zu sehen: Anthony, Benedict (Luke Thompson) und Eloise (Claudia Jessie). Auffällig ist die Tanzkarte an Eloises Handgelenk – sie wird in der Ball-Saison in Staffel 2 ihr Debüt in der Londoner Gesellschaft geben.

    Liam Daniel/Netflix

    Wer auf den Start der zweiten Staffel „Bridgerton“ an Weihnachten 2021 gehofft hat, den müssen wir leider enttäuschen: Die neuen „Bridgerton“-Folgen kommen erst 2022 zu Netflix, das genau Startdatum ist noch unbekannt. Dann bekommen wir auch wieder Daphne (Phoebe Dynevor) zu sehen - der Duke Simon (Regé-Jean Page) ist dann aber leider nicht mehr dabei, höchstens in einem kurzen Gastauftritt. Mehr dazu erfahrt ihr in folgendem Artikel:

    "Bridgerton"-Überraschung: Regé-Jean Page könnte doch in Staffel 2 dabei sein – aber freut euch nicht zu früh

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top