Mein Konto
    Hat Maggie in "The Walking Dead" ein düsteres Geheimnis? Vorschau auf Staffel 11, Teil 2 [Video]
    11.10.2021 um 16:10
    Benjamin Hecht
    Benjamin Hecht
    -Redakteur
    Benjamin liebt Serien, denen der Spagat zwischen Humor und Drama perfekt gelingt. Zu seinen Favoriten zählen „Fargo“, „Scrubs“ und „Bojack Horseman“.

    Wird die Suche nach Rick endlich fortgesetzt? Trifft das Commonwealth auf Alexandria? Und welches finstere Geheimnis hat Maggie? Unser Video-Redakteur Sebastian wirft einen vorausschauenden Blick auf Teil 2 von „The Walking Dead“ Staffel 11.

    The Walking Dead“ macht erstmal Pause, denn der erste Teil von Staffel 11 wurde nun mit Episode 8 abgeschlossen. Unser Experte Sebastian hat die Geschehnisse der vergangenen Folge noch mal genauestens analysiert und einige Hinweise für die Handlung der kommenden acht Episoden von Teil 2 gefunden. Wie Sebastian im obigen Video zeigt, kündigt das erste Mid-Season-Finale einige spannende Entwicklungen an und wirft auch die eine oder andere neue Frage auf.

    VORSICHT: Spoiler zu „The Walking Dead“ Staffel 11!

    Warum hat Pope Angst vor Maggie?

    Die achte Folge von „The Walking Dead“ Staffel 8 bringt sowohl die Bewohner*innen von Alexandria in Gefahr, deren Verteidigungswall von einem Sturm durchbrochen wird, als auch die Gruppe von Maggie (Lauren Cohan) und Negan (Jeffrey Dean Morgan), die in bester Whisperer-Manier mit einer Zombie-Armee die Basis der Reaper attackiert.

    Doch auch innerhalb der Mauern von Meridian kommt es zum Konflikt, nämlich zwischen Daryl (Norman Reedus) und Leah (Lynn Collins). Die Beziehung zwischen den beiden wird sicher auch in Teil 2 wieder eine sehr große Rolle spielen.

    Doch was noch spannender ist: In der letzten Folge zeigt der sonst so abgebrühte Pope (Ritchie Coster) fast schon Angst vor Maggie. Hat sie etwa ein dunkles Geheimnis, dass wir erst in Teil 2 erfahren werden? Sebastian ist sich sicher, dass sie irgendetwas verheimlicht...

    Die Zukunft von Alexandria und ein Lebenszeichen von Rick

    Auch das Schicksal von Alexandria bleibt spannend. Schließlich zeigt sich immer mehr, wie marode die einst florierende Stadt mittlerweile ist. Hier könnte das Commonwealth Abhilfe schaffen. Schließlich wissen wir seit Folge 7, dass Eugene (Josh McDermitt) dort in arger Bedrängnis ist und eventuell den Standort von Alexandria verraten wird, was positive, aber auch negative Folgen haben könnte. Immerhin sind die wahren Abläufe innerhalb des Commonwealth immer noch etwas undurchsichtig...

    Zu guter Letzt bleibt die Frage, ob in Teil 2 dann endlich mal mehr Leute davon erfahren, dass Rick noch am Leben ist. Zumindest sieht Sebastian hier Virgil (Kevin Carroll) als entscheidenden Faktor, da er schließlich über Michonnes Mission Bescheid weiß und den anderen Bescheid sagen könnte. Das wäre vor allem für Daryl interessant, der einst jahrelang nach seinem verschollenen Freund suchte.

    » "The Walking Dead" bei Disney+*

    Auf die Details all dieser Spekulationen geht Sebastian in seinem Video selbstverständlich noch genauer ein.

    Teil 2 von „The Walking Dead“ Staffel 11 erscheint hierzulande am 21. Februar 2022 auf Disney+ und bei ProSieben Fun. Teil 3, der dann auch wirklich das Serienfinale darstellt, folgt voraussichtlich im Herbst 2022. 

    "The Walking Dead": Erster Trailer zu Staffel 11, Teil 2

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top