Mein Konto
    Erfolgreicher als James Bond und "Fast & Furious": Dieser aktuelle Blockbuster lässt gerade ganz Hollywood alt aussehen
    18.10.2021 um 15:30
    Benjamin Hecht
    Benjamin Hecht
    -Redakteur
    Weil Hayao Miyazaki ihn träumen lässt, Sergio Leone ihm den Schweiß auf die Stirn treibt und Stanley Kubrick seinen Grips fordert: Dafür liebt Benjamin das Kino!

    Der chinesische Film „The Battle At Lake Changjin“ hat jetzt schon mehr eingespielt als die erfolgreichste Hollywood-Produktion des Jahres „Fast & Furious 9“. An der Spitze der globalen Charts sitzt gerade jedoch noch ein anderer Blockbuster.

    Distribution Workshop

    In diesem Jahr hat sich ein Trend verstärkt, der sich bereits im letzten Jahr abzeichnete: Chinesische Produktionen laufen Hollywood den Rang ab. Nur drei Wochen nach seinem Kinostart hat „The Battle At Lake Changjin“ bereits mehr Geld eingenommen als jeder US-Blockbuster im Jahr 2021. Insgesamt kommt der patriotische Kriegsfilm auf ein Einspielergebnis von 769 Millionen Dollar – und das, obwohl er bisher ausschließlich in den chinesischen Kinos lief. „Fast & Furious 9“, der bisher erfolgreichste Hollywood-Film des Jahres, schaffte es weltweit nur auf etwa 717 Millionen Dollar.

    Trotzdem ist „The Batte At Lake Changjin“ noch nicht mal der erfolgreichste Film des Jahres. Aktuell thront noch die ebenfalls chinesische Produktion „Hi, Mom“ mit 822 Millionen Dollar auf Platz 1. Die Chancen stehen allerdings nicht schlecht, dass sich „Lake Changjin“ in den kommenden Wochen noch die Spitzenposition erobert.

    Die Top 10 der erfolgreichsten Kinofilme des Jahres

    Hier einmal die komplette Top 10 der Filme mit dem weltweit höchsten Einspielergebnis im bisherigen Kinojahr 2021:

    Bereits 2020 wurde eine chinesische Produktion zum erfolgreichsten Film des Jahres. Damals reichten dem Kriegsfilm „The 800“ gerade einmal 461 Millionen Dollar aus, um auf Platz 1 zu landen, was natürlich auch an der Corona-Pandemie lag, die vor einem Jahr noch viel größere Auswirkungen auf das globale Filmgeschäft hatte. Insgesamt befanden sich letztes Jahr ganze vier chinesische Filme in den Top 10.

    Mit „Hi, Mom“, „The Battle At The Lake Changjin“ und „Detective Chinatown 3“ gehören dieses Jahr nun auch schon drei China-Hits zu den erfolgreichsten Filmen des Jahres. Vermutlich schafft es immerhin noch der James-Bond-Film „Keine Zeit zu sterben“, der ja erst vor wenigen Wochen angelaufen ist (und in China erst Ende Oktober startet), an „Detective Chinatown 3“ vorbei. Doch für die ersten beiden Plätze dürfte es wohl eng werden.

    Spannend wird das Rennen um den erfolgreichsten Film 2021 aber dann nochmal, wenn die Marvel-Filme „Eternals“ (3. November 2021) und „Spider-Man: No Way Home“ (16. Dezember 2021) in die Kinos kommen. Besonders letzterer stieß bei der Trailer-Veröffentlichung jedenfalls auf ein nie da gewesenes Interesse:

    Riesiges Interesse an "Spider-Man: No Way Home": Neuer Marvel-Film bricht "Avengers: Endgame"-Rekord
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top