Mein Konto
    Start der neuen "Star Trek"-Serie endlich enthüllt – und noch viel mehr gute Nachrichten für Trekkies!
    19.01.2022 um 19:30
    Markus Trutt
    Markus Trutt
    -Redakteur
    Vom Spurenverwischen mit Dexter bis zu Weltraum-Abenteuern mit Picard. Markus hat ein Herz für Serien aller Art – und schüttet es gern in Artikeln aus.

    Endlich steht fest, wann „Star Trek: Strange New Worlds“ an den Start geht. Außerdem haben das „Star Trek: Discovery“-Spin-off und alle anderen aktuellen Serien des beliebten Sci-Fi-Universums nun grünes Licht für weitere Staffeln.

    CBS

    Während die Kino-Zukunft von „Star Trek“ ins Stocken geraten ist (inzwischen ist aber immerhin für Ende 2023 ein neuer Film geplant), erlebt das Kult-Sci-Fi-Franchise im Serienbereich gerade einen regelrechten neuen Boom – der auch weiterhin anhält. Nach „Star Trek: Discovery“, „Star Trek: Picard“ und den Animationsserien „Star Trek: Lower Decks“ und „Star Trek: Prodigy“ startet mit dem „Discovery“-Spin-off „Star Trek: Strange New Worlds“ rund um die Abenteuer von Kirk-Vorgänger Captain Pike (Anson Mount) und seiner Crew der Enterprise in diesem Jahr noch eine weitere „Trek“-Serie.

    Und schon vor dem Auftakt steht fest: „Strange New Worlds“ bekommt eine zweite Staffel. Gleichzeitig wurde auf der offiziellen „Star Trek“-Website verkündet, dass die erste Season am 5. Mai 2022 beim US-Streamingdienst Paramount+ starten wird. Wann und wo die Serie dann in Deutschland zu sehen sein wird, ist noch unklar. Während „Discovery“ etwa kürzlich von Netflix zum kostenlosen Streamingsender Pluto TV gewandert ist (der wie Paramount+ zum Medienkonzern ViacomCBS gehört), gibt es „Picard“ hierzulande bei Amazon Prime Video. Denkbar ist aber auch bei uns ein Start auf Paramount+, das in der ersten Jahreshälfte seinen Weg nach Deutschland finden soll.

    Mit den Meldungen zu „Strange New Worlds“ haben sich die guten Nachrichten für Trekkies aber noch nicht erschöpft: Zusätzlich zu den bereits bekannten Verlängerungen wurden jetzt auch für die restlichen Serien neue Staffeln bestellt, sodass es also mit allen aktuellen „Star Trek“-Serien über die derzeitigen oder demnächst startenden Seasons hinaus weitergeht.

    Neue Staffeln für alle "Star Trek"-Serien

    Wir geben euch nachfolgend einen Überblick darüber, welche Serien-Staffeln euch im „Star Trek“-Universum als nächstes erwarten (die Verlängerungen von „Star Trek: Picard“ und der bislang noch nicht in Deutschland gestarteten, familienfreundlichen Animationsserie „Star Trek: Prodigy“ stehen schon länger fest):

    •  „Star Trek: Discovery“ bekommt eine fünfte Staffel (aktuell in Staffel 4).
    •  „Star Trek: Picard“ bekommt eine dritte Staffel (Staffel 2 startet im März 2022).
    •  „Star Trek: Strange New Worlds“ bekommt eine zweite Staffel (Staffel 1 startet im Mai 2022).
    •  „Star Trek: Lower Decks“ bekommt eine vierte Staffel (Staffel 3 startet im Sommer 2022).
    •  „Star Trek: Prodigy“ bekommt eine zweite Staffel (aktuell in Staffel 1).
    Neue Folgen "Discovery" und "Picard" bald auch in Deutschland

    Während die deutschen Starts von „Prodigy“ und „Strange New Worlds“ also im wahrsten Sinne des Wortes noch in den Sternen stehen und es mit „Lower Decks“ auch hierzulande im Sommer 2022 bei Amazon Prime Video weitergehen dürfte, sieht es im Fall der „Discovery“- und „Picard“-Fortsetzungen nun schon konkreter aus. In beiden Fällen findet die Veröffentlichung nur einen Tag nach den frisch verkündeteten US-Releases statt:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top