Mein Konto
    Brad Pitt in "The Lost City": So holte Sandra Bullock den Superstar als großartigen Szenendieb an Bord
    23.04.2022 um 14:35
    Björn Becher
    Björn Becher
    -Mitglied der Chefredaktion
    Ob Lachen mit „Jack & Jill“, Weinen mit „Bambi“ oder Hochspannung in „Heat“. Björn Becher liebt die Kraft des Kinos, ihn zu bewegen.

    Aktuell läuft „The Lost City“ in den Kinos und überzeugt vor allem mit dem Cast. Dem gehört neben Hauptdarstellerin Sandra Bullock auch in einer Nebenrolle Brad Pitt an. Doch wie kam es dazu? Es hat mit den mächtigsten Menschen Hollywoods.

    Paramount Pictures

    In unserer FILMSTARTS-Kritik zu „The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ bescheinigen wir Brad Pitt, „allen die Show zu stehlen“. Dabei ist es durchaus ungewöhnlich, dass der Superstar eine eher kleine Rolle in einem Film spielt, in dessen Zentrum vor allem Sandra Bullock, Channing Tatum und Daniel Radcliffe stehen. Doch Sandra Bullock, die als Produzentin auch eine treibende Kraft hinter der Abenteuer-Komödie ist, holte ihren Kollegen mit einem Trick an Bord – und griff dafür auf die mächtigsten Menschen Hollywoods zurück.

    An Regisseur*innen denkt ihr jetzt hoffentlich ohnehin nicht, aber vielleicht an Studiobosse? Nein, weit gefehlt, doch der Reihe nach..

    In einem Interview in der australischen TV-Sendung The Project plauderte Bullock die Geschichte hinter der Verpflichtung von Pitt aus. Eines Tages wurde sie von Janine Thompson, die Bullock schon seit Jahrzehnten und bereits bei Filmen wie „Die Jury“ oder „28 Tage“ begleitet und sich als Hairstylistin um sie kümmert, angerufen. Brad Pitt, der zuletzt bei Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in... Hollywood“ auch mit Thompson arbeitete, habe die Stylistin um den Anruf gebeten, weil er eine Bitte an Bullock habte – und die dachte sich: Da drehe ich doch den Spieß um.

    Hair-Stylisten haben die ganze Macht in Hollywood

    Also habe sie ihrerseits wieder Thompson angerufen und gemeint, da sie schließlich „Ja“ hinsichtlich Pitts Gefallen gesagt habe, könne diese doch bitte nun den „Fight Club“-Star bequatschen und darum bitten, in „The Lost City“ mitzuspielen. Und der habe zugesagt.

    Dass Thompson es so erst geschafft hat, dass Bullock Pitt einen Gefallen tut und anschließend Pitt überzeugte, in Bullocks Film mitzuspielen, zeigt für die Schauspielerin eine Sache: „Hairstylist*innen halten die ganze Macht in Hollywood!“

    The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ läuft aktuell in den deutschen Kinos.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top