Mein Konto
    Die brutalste & vielleicht beste Action-Serie der letzten Jahre kehrt zurück: Erster Trailer zur 2. Staffel "Gangs Of London"
    12.05.2022 um 10:00
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Fasziniert und berührt werden, aber auch ein stückweit über sich selbst erfahren – darin besteht für Daniel die Magie des Kinos.

    Mit der ersten Staffel „Gangs Of London“ machte Regisseur Gareth Evans ziemlich genau da weiter, wo er mit „The Raid 1+2“ aufhörte. Nach zwei Jahren steht nun endlich Staffel 2 der knallharten Gangster-Action-Serie ins Haus. Hier ist der Trailer:

    Er war gerade einmal Anfang 30, als er international mit „The Raid“ und „The Raid 2“ von sich reden machte. Zum Bedauern vieler Fans der indonesischen Martial-Arts-Action-Kracher widmete sich Gareth Evans anschließend allerdings dem Horror-Genre: Nachdem sich bereits sein Beitrag zum Anthologie-Schocker „S-VHS“ um einen Kult drehte, verbreitete er auch in Netflix' „Apostle“ mit einer religiös-fanatischen Gemeinschaft Angst und Schrecken – bevor er mit „Gangs Of London“ 2020 endlich wieder ins Actionfach zurückkehrte. Und wie! Zwei Jahre später geht es mit der megabrutalen Gangster-Serie nun endlich weiter.

    Sky hat nun endlich einen ersten Trailer zur zweiten Staffel „Gangs Of London“ veröffentlicht und bestätigt in der Vorschau außerdem, dass die Eigenproduktion noch im Laufe des Jahres 2022 fortgeführt wird. Einen exakten Starttermin gibt es zwar noch nicht. Die ersten Bilder aus der sehnlich erwarteten Fortsetzung machen aber schon mal richtig Lust auf mehr. Endlich hat das Warten ein Ende! 

    Wer zur Einstimmung noch einmal Staffel 1 schauen will oder vielleicht sogar gerade zum ersten Mal von „Gangs Of London“ hört und direkt Lust bekommt, mal in die britische Ab-18-Serie reinzuschauen, kriegt die erste Staffel „Gangs Of London“ in Deutschland exklusiv bei Sky und Sky Ticket zu sehen. Andere Streaming-Plattformen haben das Format (zumindest aktuell noch) nicht im VOD-Angebot, und auf DVD oder Blu-ray ist der Serienauftakt bislang nur im Ausland erschienen.

    » "Gangs Of London" bei Sky Ticket*

    Das ist "Gangs Of London"

    In der ersten Staffel lernen wir Sean Wallace (Joe Cole) kennen, der nach dem Tod seines Vaters kaum Zeit zu trauern hat – immerhin soll er dessen kriminelles Imperium fortan führen. Am Tag der Beerdigung begegnet ihm der geheimnisvolle Elliot (Sope Dirisu), und zwar genau zur rechten Zeit. Denn mit all der neuen Verantwortung auf seinen Schultern kann Sean einen vertrauenswürdigen Kompagnon an seiner Seite nur allzu gut gebrauchen. Und als ein solcher erweist sich seine neue Bekanntschaft schon nach kurzer Zeit.

    Elliot gewinnt Seans Vertrauen, wird zu dessen rechter Hand und gehört so schon bald zu dessen engstem Vertrautenkreis. Elliots Plan geht also auf. Denn was Sean nicht weiß: Sein neuer Freund ist in Wahrheit ein Cop, der Seans kriminelle Organisation endgültig zu Fall bringen will.

    Der perfekte "The Raid 3"-Ersatz

    Während „The Raid 3“ für den Autor dieses Artikels und viele weitere Action-Fans wohl auf ewig ein Wunschtraum bleiben dürfte (immerhin ein US-Remake ist aber schon in Arbeit), ist „Gangs Of London“ so ziemlich der beste Ersatz, den man sich nur vorstellen kann. Auch hier wird in die kriminelle Unterwelt einer Großstadt abgetaucht – nur eben nicht Jakarta, sondern London –, auch hier verschwimmen die Grenzen zwischen Kriminellen und Gangstern, sodass man nie weiß, wem man eigentlich trauen kann, und auch hier werden Action-technisch keine Gefangenen gemacht.

    Bei allen inhaltlichen wie auch tonalen Gemeinsamkeiten mit den „Raid“-Filmen muss jedoch gesagt werden, das Freunde ausgefeilter Kampfsport-Choreographien in „Gangs Of London“ etwas weniger zu staunen haben. Die Serie lebt von ihrer gnadenlos harten, unglaublich brachial inszenierten und spektakulären Action, die verglichen zu „The Raid“ aber weniger von ihrer Ästhetik, sondern von roher Gewalt lebt. Die Verbrecher in der englischen Metropole schlagen keine Saltos oder Schrauben, sondern prügeln und ballern ihre Gegenüber auf die schnellste, effektivste und kompromissloseste Art und Weise über den Haufen, die man sich nur vorstellen kann.

    Mit einer packenden Gangster-Story und einem schonungslos brutalen Action-Feuerwerk jenseits von Gut und Böse avancierte „Gangs Of London“ 2020 zu einem der Serien-Geheimtipps 2020 schlechthin. Für den Autor dieser Zeilen war sie damals sogar die beste Serie des Jahres. Und er ist sich sicher: Staffel 2 wird dem in nichts nachstehen!

    *Bei diesem Link zu Sky handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top