Mein Konto
    Nicht nur Seth Rogen: So kam es zu den Superstar-Cameos in "The Boys" Staffel 3
    18.06.2022 um 18:01
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    „The Boys“, „Invincible“ & Co.: Auch wenn es mal nicht um Marvel-Heldinnen oder DC-Schurken geht, ist Julius für Superhelden immer zu haben.

    In den ersten fünf Folgen von „The Boys“ Staffel 3 gab es bereits drei große Gastauftritte, wobei der von Seth Rogen in Episode 5 sicherlich der, Pardon, Höhepunkt ist. Was steckt hinter den Cameos von Seth Rogen, Charlize Theron und Billy Zane?

    Amazon

    In der fünften Episode von „The Boys“ Staffel 3 tritt ein Schauspieler auf, den die meisten im Publikum ganz sicher kennen: Seth Rogen spielt einen Fan namens SirCumsALot779, der eine Webcam-Show von Crimson Countess (Laurie Holden) auf der Seite SuperPornPlatinum gebucht hat – und dann überrascht dabei zusehen muss, wie die Superheldin von Billy Butcher (Karl Urban) und Co. überwältigt wird.

    Der ziemlich uneitle Cameo von Seth Rogen („Superbad“, „Ananas Express“) ist dabei weniger überraschend als es scheinen mag, schließlich war er bereits in den ersten beiden Staffeln kurz zu sehen, dort allerdings noch als er selbst. Außerdem gehört Seth Rogen gemeinsamen mit seinem Produktionspartner Evan Goldberg zu den wichtigsten Verantwortlichen hinter der Serie.

    Charlize Theron als Stormfront

    Doch Seth Rogens Auftritt ist ja nicht der einzige prominente Cameo in „The Boys“ Staffel 3. Schon in der ersten Folge war außerdem Charlize Theron als Stomfront zu sehen, genauer gesagt: als Stormfront im Film-in-der-Serie „Dawn Of The Seven“.

    Achtung, es folgen Spoiler zu „Doctor Strange 2“!

    Der Auftritt von Theron ist umso amüsanter, weil die südafrikanische Oscarpreisträgerin auch aktuell noch in den deutschen Kinos einen Gastauftritt als Superheldin hat: In „Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“ spielt sie die Zauberin Clea, die in der Mid-Credit-Szene des Films auftaucht, um Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) vor einer Inkursion zu warnen.

    Wie Showrunner Eric Kripke gegenüber dem Branchenmagazin Variety verriet, wusste er tatsächlich nichts von Therons Marvel-Cameo. „Ich saß im Kino und habe mir ‚Doctor Strange 2‘ mit meinen Kindern angesehen und dann kam dieser Cameo und ich habe gedacht: Jawoll! Jede Parallele zwischen uns und Marvel ist eine gute Sache!“

    Doch wie kam es überhaupt dazu, dass ein Superstar wie Theron in „The Boys“ für einen Cameo vorbeischaut? Auch das hängt mit Seth Rogen zusammen. Denn die beiden haben vor einer Weile die RomCom „Long Shot“ miteinander gedreht.

    „Ich liebe [‚The Boys‘]. Ich liebe Seth Rogen und das ganze Team von [seiner Produktionsfirma] Grey Points. Wir haben ‚Long Shot‘ miteinander gedreht und haben uns schnell angefreundet“, so Theron gegenüber dem Hollywood Reporter. Sie habe Rogen also einen Gefallen tun wollen und weil sie gewusst habe, dass er keine schlechten Serien mache, habe sie dem Gastauftritt zugestimmt und eine Menge Spaß gehabt.

    Billy Zane als Alastair Adana

    Und dann gibt es noch einen dritten Cameo in den ersten Folgen von „The Boys“ Staffel 3, den aber selbst eingefleischte Fans womöglich übersehen haben: In der zweiten Episode gibt es einen Trailer für einen weiteren Film-in-der-Serie nämlich „Nicht ohne meinen Delfin“ alias „Not Without My Dolphin“, eine Nacherzählung davon, wie The Deep (Chace Crawford) aus der Kirche des Kollektivs entkommen konnte.

    Anstelle von Goran Visnjic, der den echten Anführer der Kirche in Staffel 2 spielte, sehen wir in „Nicht ohne meinen Delfin“ allerdings Billy Zane als Alastair. Zane war ebenfalls schon in Staffel 1 in einem Cameo zu sehen, am bekanntesten ist er jedoch für seine Bösewicht-Rolle in „Titanic“.

    Gegenüber DigitalSpy erklärte Chace Crawford, dass er eine Menge Spaß hatte, den Trailer zu „Nicht ohne meinen Delfin“ mit Zane zu drehen, vor allem wegen des Meta-Gags, dass Zane nun ausgerechnet in einem schmalzigen Biopic über Wasser-Superheld The Deep mitspielt.

    Es empfiehlt sich also offenbar, auch in den verbleibenden Folgen von „The Boys“ die Augen nach möglichen Gastauftritten offen zu halten. Episode 3 erscheint am 24. Juni 2022 auf Amazon Prime Video.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top