Mein Konto
    Jessica Chastain und ein "Harry Potter"-Star töten ein Kind – im Trailer zum heiß erwarteten Bestseller-Thriller "The Forgiven"
    Oliver Kube
    Oliver Kube
    Oliver Kube liebt es im Kinosessel an ungewöhnliche, selten auf der Leinwand zu sehende Orte unseres Planeten zu reisen. Aktuell freut er sich über die auf den Aran-Inseln gedrehte Tragikomödie "The Banshees Of Inisherin".

    Oscar-Gewinnerin Jessica Chastain und der zweifach Nominierte Ralph Fiennes führen den beeindruckenden Cast der offenbar sowohl tiefsinnig erzählten als auch visuell überwältigenden Roman-Verfilmung „The Forgiven“ an. Hier ist der Trailer:

    In „The Forgiven“ reisen David (Ralph Fiennes) und Jo Henninger (Jessica Chastain) von London nach Marokko. Dort sind sie zu einer dekadenten, auf drei Tage und Nächte angelegten Party in der Luxusvilla ihres alten Freundes Richard (Matt Smith) und seines Lovers Dalley (Caleb Landry Jones) eingeladen.

    Bereits angetrunken und in seinem SUV streitend, überfährt das Ehepaar auf dem Weg zu dem Event einen Teenager, der noch an Ort und Stelle verstirbt. Die eingeschaltete Polizei wird von Richard allerdings kurzerhand bestochen und die Leiche in den Wagen verfrachtet. So fahren die zwei weiter und schaffen es endlich zu der Party. Das Thema scheint erledigt.

    Doch dann taucht am nächsten Tag der Vater (Ismael Kanater) des Toten an der Villa auf, um die Leiche seines toten Sohnes abzuholen. Dabei verlangt er von David, dass dieser ihn in sein Dorf begleite, um dem Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen. Widerwillig fährt David mit, während Jo mit ihrer neuen Bekanntschaft, dem charmanten Tom (Christopher Abbott), zurückbleibt …

    Neuer Serienkiller-Thriller für Netflix: Dieser Film mit Jessica Chastain ist dem Streamingdienst unglaublich viel Geld wert

    „The Forgiven“ feierte seine Weltpremiere im September 2021 im Rahmen des Toronto International Film Festivals (TIFF). In Nordamerika war Kinostarts bereits am 1. Juli 2022, aktuell läuft er auch in den ersten europäischen Ländern an. Bezüglich einer Veröffentlichung in Deutschland liegen zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Informationen vor.

    Wer sich die Zeit bis zum hiesigen Leinwandstart mit dem Lesen der literarischen Vorlage von Lawrence Osborne vertreiben möchte, wird bei Online-Händlern wie Amazon fündig. Dort ist der ins Deutsche übersetzte Roman unter dem Titel „Denen man vergibt“ als Paperback, in gebundener Form und als Kindle-Variante zu haben:

    » Das Buch "Denen man vergibt" von Lawrence Osborne bei Amazon*

    Viel Kompetenz vor wie hinter der Kamera

    Regie und Skript des fast komplett um den Hohen Atlas im Süden Marokkos gedrehten Films stammen von John Michael McDonagh. Der Engländer irischer Abstammung wurde durch die großartigen „The Guard“ und „Am Sonntag bist du tot“, jeweils mit Brendan Gleeson in der Hauptrolle, bekannt. Gerade mit diesen beiden (jeweils bei uns mit 4,5 Sternen bewerteten) Filmen im Rücken, ist auch sein neuestes Werk „The Forgiven“ von uns heiß erwartet.

    Neben Jessica Chastain („ES Kapitel 2“, „Interstellar“) und Ralph Fiennes aus „Schindlers Liste“, der „Harry Potter“-Reihe sowie zuletzt „The King's Man: The Beginning“ hat McDonagh noch eine ganze Reihe weiterer, hochkarätiger Mimen für sein Projekt gewinnen können. So sind auch Matt Smith („Last Night In Soho“), Abbey Lee aus „Old“ und der Marokkaner Ismael Kanater („Königin der Wüste“) dabei.

    » Prime Day 2022: Alle Angebote bei Amazon*

    Außerdem auf der Cast-Liste: Caleb Landry Jones („Get Out“), Christopher Abbott („Aufbruch zum Mond“), Alex Jennings aus Staffel 1 & 2 von „The Crown“ sowie die französischen Stars Marie-Josée Croze („Schmetterling und Taucherglocke“) und Saïd Taghmaoui („Hass“, „John Wick 3“).

    Wenn ihr „The Forgiven“ und andere wichtige Neustarts – egal ob Kino, Streaming oder Heimkino – auf keinen Fall verpassen wollt, dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen Newsletter, der jeden Donnerstag erscheint.

    Deutscher Trailer zur bitterbösen Horror-Satire "The Menu": Stars von Marvel & "Harry Potter" im neuen "Der Schacht"

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top