Mein Konto
    Der erste Gänsehaut-Trailer zu Disneys "Arielle"-Remake ist da! So sieht die neue Meerjungfrau aus
    10.09.2022 um 08:52
    Markus Trutt
    Markus Trutt
    -Redakteur
    Filme, Serien, Videospiele. Markus brennt schon seit Kindertagen für so ziemlich alles, was über Bildschirme und Leinwände flimmert.

    Auf der am Wochenende stattfindenden Disney-Messe D23 wurde endlich ein erster Teaser-Trailer zur mit Spannung erwarteten Realverfilmung von „Arielle, die Meerjungfrau“ („The Little Mermaid“ im Original) veröffentlicht.

    Gerade erst ist das Live-Action-Remake des Disney-Klassikers „Pinocchio“ auf Disney+ erschienen, da läuft schon die Werbetrommel für die nächste Realverfilmung eines beliebten Zeichentrick-Abenteuers aus dem Maushaus an. Die Neuauflage von „Arielle, die Meerjungfrau“ wird aber nicht direkt beim Streamingdienst landen, sondern am 25. Mai 2023 in die Kinos kommen. Inszeniert wurde die Adaption von „Chicago“- und „Fluch der Karibik 4“-Regisseur Rob Marshall.

    Die Handlung dürfte sich aber – wie zuletzt bei „Pinocchio“ – sehr eng an der oscarprämierten Vorlage orientieren, in der sich die titelgebende Meerjungfrau in den Menschenprinzen Eric (im Remake gespielt von Jonah Hauer-King) verliebt und bei der bösen Meerhexe Ursula (Melissa McCarthy) ihre engelsgleiche Stimme gegen ein Paar Beine eintauscht, um mit ihm zusammen zu sein – mit verheerenden Folgen.

    Nah am Original

    Der obige Teaser-Trailer liefert nun auch schon einen Eindruck von der bekannten Szene, in der Arielle in ihrer kleinen geheimen Schatzhöhle voller Mitbringsel aus der Menschenwelt davon träumt, selbst zu dieser zu gehören. Kurz ist auch zu sehen, wie sie an der Wasseroberfläche das Feuerwerk über Erics Schiff sieht und sich gemeinsam mit ihrem Fischfreund Fabius (Stimme im Original: Jacob Tremblay) dorthin begibt.

    Und auch einige der bekannten Kult-Songs werden in den neuen „Arielle“-Film Einzug finden, nicht ohne Grund wurde mit Newcomerin Halle Bailey eine Hauptdarstellerin mit Gesangserfahrung engagiert. In der nachfolgenden Originalversion des Trailers hören wir auch, wie sie selbst mit ihrer wunderschönen Stimme das rührende „Ein Mensch zu sein“ (bzw. „Part Of Your World“ im Englischen) zum Besten gibt, was nicht nur bei vielen Fans des Originals für Gänsehaut sorgen dürfte:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top