Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Rosamund Pike
    facebookTweet
    Jobs Schauspielerin, ausführende Produzentin, Produzentin
    Vollständiger Name

    Rosamund Mary Ellen Pike

    Nationalität Britisch
    Geburtstag 27. Januar 1979 (London, England - Großbritannien)
    Alter 42 Jahre alt
    19
    Karrierejahre
    44
    gedrehte Filme oder Serien

    Biographie

    Rosamund Pike startete ihre Karriere mit großen Schritten: Nach ihrem Literatur-Studium und ein paar kleinen Auftritten im englischen Fernsehen, konnte sich die britische Schauspielerin im Jahr 2002 die heiß begehrte Rolle des Bondgirls in „James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag“ sichern und legte damit ein beachtliches Kinodebüt hin. Anders als einige ihrer Kolleginnen lässt sich Pike nach ihrer amourösen Begegnung mit dem smarten Geheimagenten nicht auf diesen Rollen-Typus festlegen, sondern überzeugt vor allem mit ihrer Vielseitigkeit: Von wuchtigen Dramen bis hin zu bleihaltigen Computerspiel-Verfilmungen lässt die adrette 32-Jährige kaum ein Feld in der Filmlandschaft aus. An der Seite von Stars wie Johnny Depp und Keira Knightley konnte Pike vor allem in ihrer Heimat viele Fans gewinnen und schließlich auch in Hollywood Fuß fassen.Einstieg ins ...
    Mehr erfahren

    Filmografie

    Die drei Sonnen
    Die drei Sonnen
    Unbekannter Starttermin
    The Wheel Of Time
    The Wheel Of Time
    Unbekannter Starttermin
    French Window
    French Window
    Unbekannter Starttermin
    The Bends
    The Bends
    Unbekannter Starttermin
    The Deep Blue Good-by
    The Deep Blue Good-by
    Unbekannter Starttermin
    I Care A Lot
    I Care A Lot
    19. Februar 2021
    State Of The Union
    State Of The Union
    Unbekannter Starttermin
    Komplette Filmographie Die besten Filme / Serien

    Bonus-Videos

    Bilder

    148 Bilder

    News

    "I Care A Lot": Regisseur verteidigt das umstrittene Ende des bissigen Netflix-Films
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 3. März 2021
    Die letzte Szene von „I Care A Lot“ sorgt für Diskussionen – auch in der FILMSTARTS-Redaktion. Regisseur J Blakeson erklärte...
    Das Ende von "I Care A Lot" ist fast perfekt – aber leider eben nur fast
    NEWS - Reportagen
    Montag, 1. März 2021
    „I Care A Lot“ auf Netflix ist bitterböse, überraschend, großartig gespielt – und hat ein fast perfektes Ende. Bis Regisseur...
    99 News zu diesem Star
    Back to Top