Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ein einziger Augenblick
     Ein einziger Augenblick
    19. Juni 2008 / 1 Std. 42 Min. / Drama, Thriller, Krimi
    Von Terry George
    Mit Joaquin Phoenix, Jennifer Connelly, Mark Ruffalo
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,8 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 32 Wertungen - 15 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Anwalt Dwight Arno (Mark Ruffalo) und sein Sohn Lucas (Eddie Alderson) fahren von einem Baseballspiel nachhause. Auf einer dunklen Waldstraße übersieht Dwight den zehnjährigen Josh Leaner (Sean Curley) und überfährt ihn. Der Junge stirbt. Geschockt flieht Dwight nach kurzer Überlegung vom Tatort. Der frisch geschiedene Vater hat panische Angst davor, seinen Sohn gar nicht mehr sehen zu dürfen, falls er als Folge des Unfalls verurteilt würde. Für das Leben der Familie des toten Jungen sind die Folgen ebenfalls denkbar schlimm. Während die Mutter (Jennifer Connelly) versucht, ihrer Trauer Herr zu werden, verändert sich College-Professor Ethan (Joaquin Phoenix) von Rachegelüsten getrieben zusehends. Er will nicht ruhen, bevor der "Mörder" seine gerechte Strafe erfahren hat. Die Polizei ist dabei keine allzu große Hilfe, die Ermittlungen kommen nur schleppend voran. Deshalb nehmen sich die Learners einen Anwalt, der in ihrem Namen bei den Behörden Druck machen soll: Dwight Arno…
    Originaltitel

    Reservation Road

    Verleiher Tobis-Melodiefilm GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Ein einziger Augenblick
    Von Carsten Baumgardt
    Auf dem Papier ist das Schuld-und-Sühne-Drama „Ein einziger Augenblick“ ein überaus viel versprechendes Projekt. Unter der Egide von Hotel Ruanda-Regisseur Terry George spielen drei absolute Topstars in der Verfilmung eines Bestsellers von John Burnham Schwarz („Eine Sekunde nur“). In der Praxis ist das Ergebnis zwar solide, doch die Amerikaner zeigten dem Werk die bitter-kalte Schulter. Nach zwei Wochen Spielzeit war der limitiert gestartete Film bereits aus den US-Kinos verschwunden - mit läppischen 122.000 Dollar Einspiel im Gepäck. Selbst wenn die kommerziellen Aussichten in Deutschland damit gegen Null tendieren, ist es trotzdem lobenswert, dass der Tobis-Verleih den deutschen Zuschauern das sehenswerte Melodram nicht vorenthält. Denn „Ein einziger Augenblick“ hat sich eine Kinoauswertung sehr wohl verdient - allein der schauspielerischen Leistungen wegen. Eine einzige Sekunde de...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Ein einziger Augenblick Trailer (2) DF 2:20
    Ein einziger Augenblick Trailer (2) DF
    989 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Joaquin Phoenix
    Rolle: Ethan Learner
    Jennifer Connelly
    Rolle: Grace Learner
    Mark Ruffalo
    Rolle: Dwight Arno
    Sean Curley
    Rolle: Josh Learner
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 134 Follower Lies die 358 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 11. Februar 2014
    Die guten Schauspieler, sowie das ernste Thema, welches intensiv und emotional umgesetzt wird, machen "Ein einziger Augenblick" zu einem guten Drama über den Verlust eines Kindes und der Suche nach Gerechtigkeit.
    Lamya
    Lamya

    User folgen 350 Follower Lies die 801 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Mir hat der Film ganz gut gefallen. Die Schauspieler sind ziemlich gut und setzen die Story in meinen Augen sehr gut um. Der Film hat mich stellenweise echt gepackt. Kann nur jeden mal empfehlen, sich den Film mal anzuschauen. Ich fand ihn trotz mini-kleinen Schwächen ziemlich gut. 7/10
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2809 Follower Lies die 4 358 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 30. August 2017
    Einbruch auf der Zielgerade und das ist gerade hier ausgesprochen schade: bis kurz vor Schluß ist dies ein echt grandioser Film. Ein schmerzliches und sehr bewegendes Drama über Schuld, Trauer und Leid, die Chronik über die scheußlichen Folgen eines unschönen Unfalles. Mit grandiosen Akteuren wie Mark Ruffalo, Jennifer Connelly, Joaquin Phoenix und Mira Sorvino und einer rabiaten, „ungeschliffenen“ und unsentimentalen Sichtweise auf die ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    "Ein einziger Augenblick" - In diesem Film werden Dwight, ein nach außen hin unglücklicher Mann, der mit seiner Ex-Frau um das Sorgerecht für seinen Sohn kämpft, und Ethan, dessen Sohn bei einem Autounfall verursacht durch Dwight umkommt, welcher folgend Fahrerflucht begeht, beleuchtet. Dwight ist sich im klaren darüber, dass er seinen Sohn nie wieder sieht, sofern er sich stellen würde. Ethan fühlt sich von der Justiz im Stich ...
    Mehr erfahren
    15 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-TV-Tipps (9. bis 15. März)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 9. März 2012
    Der erste Trailer zu "Reservation Road"!
    NEWS - Videos
    Dienstag, 7. August 2007
    Terry George, der vor zwei Jahren mit Hotel Ruanda von sich reden machte, hat nun seinen neuen Film Reservation...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top