Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    BloodRayne 2: Deliverance
     BloodRayne 2: Deliverance
    30. November 2007 auf DVD / 1 Std. 39 Min. / Fantasy, Western, Action
    Von Uwe Boll
    Mit Natassia Malthe, Zack Ward, Michael Paré
    Produktionsländer Kanada, Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    1,5 1 Kritik
    User-Wertung
    2,6 15 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Daywalkerin Rayne (Natassia Malthe) ist ein Mischling - in zwei Welten ein bisschen zuhause, in keiner so richtig. Halb menschlich, halb vampirisch verfolgt sie eisern ihr Ziel, der Untoten-Diktatur ein Ende zu bereiten. Doch Transsylvanien war gestern, nun hat es die sexy Schlächterin in den Wilden Westen verschlagen. Vampir-Boss Billy the Kid (Zack Ward) versucht an dem unbedeutenden Ort, aus der unscheinbaren Häuseransammlung eine neue Brutstätte des Bösen zu machen. Bald soll das Kaff einen Eisenbahnanschluss haben, was dem Blutsauger gerade recht kommt. So kann er seine Zucht von Deliverance aus ins ganze Land verteilen. Eines aber hat Billy unterschätzt: die Bereitschaft von Sheriff Pat Garret (Michael Pare) und seiner Getreuen, Vampirherzen zu pfählen. Rayne gibt ihnen fleißig Schützenhilfe...
    Originaltitel

    BloodRayne II: Deliverance

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    BloodRayne 2 - Deliverance  [Special Edition]
    BloodRayne 2 - Deliverance [Special Edition] (Blu-ray)
    Neu ab 9.46 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    BloodRayne 2: Deliverance
    Von Christoph Petersen
    Alone In The Dark, „House Of The Dead“, Postal, BloodRayne – der deutsche Regisseur Uwe Boll und seine Computerspielverfilmungen sind eine Geschichte voller Missverständnisse. Wo diese vier Filme - zumindest in den USA – noch allesamt einen Kinostart bekamen, ist Bolls Game-Sequel „BloodRayne II: Deliverance“ nun eine reine DVD-Produktion. Und das merkt man auch, hat der Film insgesamt doch einen unheimlich billigen Look. Dabei ist der Vorspann, in dem die Kamera über stimmungsvolle Bilder aus der amerikanischen Gründerzeit huscht, was auch noch mit einem passenden Western-Score unterlegt ist, das bisher filmisch Beste, was Boll in seiner Regiekarriere abgeliefert hat. Doch schon die erste Einstellung danach lässt die Hoffnung auf einen guten Vampir-Western sogleich wieder schwinden, zu amateurhaft sehen die digital gefilmten Bilder aus. Dass „BloodRayne II“ trotz dieser miserablen Produ...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    BloodRayne 2: Deliverance Trailer DF 2:03
    BloodRayne 2: Deliverance Trailer DF
    320 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Natassia Malthe
    Rolle: BloodRayne
    Zack Ward
    Rolle: Billy the Kid
    Michael Paré
    Rolle: Pat Garret
    Chris Coppola
    Rolle: Newton Pyles
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2753 Follower Lies die 4 354 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 10. Januar 2020
    Uwe Boll hat daraus nie einen Hehl gemacht: Filme wie diesen hat er nicht wegen „Kunst“, sondern nur des Geldes wegen gemacht. Und mit ihrem kleinen Budget haben sie dennoch ein gewisses Maß an Umsatz erreicht, daher schob er hier seiner Videospielverfilmung „Bloodrayne“ noch einen Teil hinterher. Die halbwegs prominente Kristanna Loken stand ihm dabei als Darstellerin nicht mehr zur Verfügung, daher springt Natassia Malthe ein und gibt ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 12. April 2010
    Ich persönlich bin ein Fan der Uwe Boll Filme und kann die teilweise sehr schlechten Kritiken nicht verstehen. Ich habe mir den Film gestern aus der Videothek ausgeliehen, da ich bei den schlechten Kritiken erst einmal vorsichtig sein wollte, aber ich wurde von dem Film nicht enttäuscht, sondern sehr positiv überrascht. Die Story war gut und der Film hat mich zu keinem Zeitpunkt gelangweilt. Die Darsteller sind gut gewählt worden, und ...
    Mehr erfahren
    4 User-Kritiken

    Bilder

    11 Bilder

    Aktuelles

    Rangliste: 100 Vampirfilme gerankt – vom schlechtesten bis zum besten!
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 2. Dezember 2016
    Zum Start von „Underworld 5: Blood Wars“ präsentieren wir euch 100 der bekanntesten Vampirfilme aller Zeiten im FILMSTARTS-Ranking...
    Rangliste: Alle Filme von Uwe Boll gerankt - vom schlechtesten bis zum besten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 28. Oktober 2016
    Uwe Boll hat angekündigt, endgültig keine Filme mehr machen zu wollen – also genau der richtige Zeitpunkt, um zum Abschluss...
    6 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top