Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ruinen
    Ruinen
    26. Juni 2008 / 1 Std. 31 Min. / Thriller, Horror
    Von Carter Smith
    Mit Jonathan Tucker, Jena Malone, Laura Ramsey
    Produktionsland USA
    Pressekritiken
    3,2 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,5 119 Wertungen - 56 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Für die befreundeten Pärchen Jeff (Jonathan Tucker) und Amy (Jena Malone) sowie Eric (Shawn Ashmore) und Stacy (Laura Ramsey) sollte es nicht mehr als ein ausgelassener, alkoholgetränkter Urlaub werden, doch dann treffen sie Mathias (Joe Anderson). Der Münchner lädt sie zu einem Aufregung verheißenen Trip in den Urwald ein - und schon nimmt das Unheil seinen Lauf. Gleich nach ihrer Ankunft an einer alten Maya-Kultstätte wird der Grieche Dimitri (Dimitri Baveas) von Indianern niedergeschossen. Der Rest der Touristengruppe kann sich gerade noch auf die Anhöhe einer Maya-Ruine retten - auf die verrottete Pyramide wollen die Ureinwohner partout nicht folgen. Allerdings schneiden sie den ungebetenen Gästen den Rückweg ab. Die Twens sind gefangen, und die eigentliche Gefahr beginnt...
    Originaltitel

    The Ruins

    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 8 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Ruinen
    Von Carsten Baumgardt
    Genrefilme sind ein zweischneidiges Schwert. Zwar wird von ihnen nicht unbedingt übermäßiger Einfallsreichtum erwartet, weil schließlich klar definierte Regeln befolgt werden müssen, auf der anderen Seite birgt dieses enge Korsett aber auch stets die Gefahr akuter Originalitätsarmut – immerhin können nur die wenigsten Vertreter mit wirklich frischen Ideen aufwarten. Auch das Grundgerüst von Carter Smiths Horror-Thriller „Ruinen“ – eine Handvoll Twens gerät im Urlaub in eine tödliche Falle – provoziert schon beim Lesen ein dezentes Gähnen. Doch die Verfilmung des Romans von Scott B. Smith (Ein einfacher Plan) entpuppt sich als grundsolider, tougher Reißer, der sich trotz hohem Blutzoll von den zahlreichen Saw-Epigonen, die in den vergangenen Jahren das Horrorkino maßgeblich bestimmt haben, bewusst und wohltuend abhebt. Die größte Leistung von Regisseur Smith ist dabei, dass „Ruinen“ trotz...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jonathan Tucker
    Rolle: Jeff
    Jena Malone
    Rolle: Amy
    Laura Ramsey
    Rolle: Stacy
    Shawn Ashmore
    Rolle: Eric
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Bad Taste
    Bad Taste

    User folgen 10 Follower Lies die 46 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 2. April 2015
    Der Film hält weit mehr als der Filmtitel verspricht, insofern ging ich ohne große Erwartungshaltung in den Streifen...der abgekaute Horror "Teenager on Tour" ...eine stirbt nach dem anderen ala "10 kleine Jägermeister"... passiert hier bzw. nicht in der klassischen Form, wo man bereits weis bzw. erahnt, wenn es als nächsten erwischt. Eine sehr erfrischende Story, die es schafft einen richig mitzureißen und mit den Protagonisten ...
    Mehr erfahren
    papa_AL
    papa_AL

    User folgen 1 Follower Lies die 76 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Hatte mir wirklich nicht viel von dem Film versprochen, aber wurde trotzdem mit ins Kino "geschleppt" und muss sagen das ich positiv überrascht wurde! Nach 15min deutete alles auf einen lahmen 08/15 Tennie-Horror nach Schema F hin, aber es entwikelt sich eine gewisse Atmosphäre und nichts war so vorhersehbar wie ich dachte. Gegen Ende gibt es einige sehr heftige Szenen die derart schonungslos waren, das es echt weh tat beim hinsehen!Man muss ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 26. Februar 2016
    Die Idee mit den Pflanzen hat mir echr gut gefallen. Die Umsetzung bzw der Handlungsverlauf teilweise eher weniger. Kann man sich aber durchaus mal ansehen den Streifen. Besonders die Unrated Version hatte da jetzt schon ein paar sehr nette Szenen auf Lager.
    peter01
    peter01

    User folgen 4 Follower Lies die 112 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    es ist mal nicht ein horrorfilm, wo man sich denkt sch**** was macht die/der denn da jetzt? alle protagonisten verhielten sich über die volle dauer des films sehr plausibel, das ist schon man sehr viel wert. dazu kommt noch, dass alle darsteller ihre rolle wirklich ernst nahmen und so für noch mehr spannung sorgen konnten. killerpflanzen hat man noch nicht gesehen und es war auch ziemlich strange zuzusehen, wie sie einen nach dem anderen ...
    Mehr erfahren
    56 User-Kritiken

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    Die Lieblings-Games der FILMSTARTS-Redaktion: Juli 2014
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 25. Juli 2014
    "Pain & Gain": Michael Bay engagiert Supermodel Bar Paly und Tony "Monk" Shalhoub
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 29. Februar 2012
    Michael Bay steht auf spektakuläre Coups. Lässt er mal nicht gerade ganze Städte in die Luft fliegen oder überlebensgroße...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top