Mein FILMSTARTS
    Ruinen
    Ruinen
    Starttermin 26. Juni 2008 (1 Std. 31 Min.)
    Mit Jonathan Tucker, Jena Malone, Laura Ramsey mehr
    Genres Thriller, Horror
    Produktionsland USA
    Pressekritiken
    3,2 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,5 112 Wertungen - 17 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Für die befreundeten Pärchen Jeff (Jonathan Tucker) und Amy (Jena Malone) sowie Eric (Shawn Ashmore) und Stacy (Laura Ramsey) sollte es nicht mehr als ein ausgelassener, alkoholgetränkter Urlaub werden, doch dann treffen sie Mathias (Joe Anderson). Der Münchner lädt sie zu einem Aufregung verheißenen Trip in den Urwald ein - und schon nimmt das Unheil seinen Lauf. Gleich nach ihrer Ankunft an einer alten Maya-Kultstätte wird der Grieche Dimitri (Dimitri Baveas) von Indianern niedergeschossen. Der Rest der Touristengruppe kann sich gerade noch auf die Anhöhe einer Maya-Ruine retten - auf die verrottete Pyramide wollen die Ureinwohner partout nicht folgen. Allerdings schneiden sie den ungebetenen Gästen den Rückweg ab. Die Twens sind gefangen, und die eigentliche Gefahr beginnt...
    Originaltitel

    The Ruins

    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 8 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Ruinen
    Von Carsten Baumgardt
    Genrefilme sind ein zweischneidiges Schwert. Zwar wird von ihnen nicht unbedingt übermäßiger Einfallsreichtum erwartet, weil schließlich klar definierte Regeln befolgt werden müssen, auf der anderen Seite birgt dieses enge Korsett aber auch stets die Gefahr akuter Originalitätsarmut – immerhin können nur die wenigsten Vertreter mit wirklich frischen Ideen aufwarten. Auch das Grundgerüst von Carter Smiths Horror-Thriller „Ruinen“ – eine Handvoll Twens gerät im Urlaub in eine tödliche Falle – provoziert schon beim Lesen ein dezentes Gähnen. Doch die Verfilmung des Romans von Scott B. Smith (Ein einfacher Plan) entpuppt sich als grundsolider, tougher Reißer, der sich trotz hohem Blutzoll von den zahlreichen Saw-Epigonen, die in den vergangenen Jahren das Horrorkino maßgeblich bestimmt haben, bewusst und wohltuend abhebt. Die größte Leistung von Regisseur Smith ist dabei, dass „Ruinen“ trotz...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jonathan Tucker
    Rolle: Jeff
    Jena Malone
    Rolle: Amy
    Laura Ramsey
    Rolle: Stacy
    Shawn Ashmore
    Rolle: Eric
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    ach-herr-je
    Hilfreichste positive Kritik

    von ach-herr-je, am 16/02/2011

    5,0Meisterwerk
    Am Anfang habe ich gedacht 'Ruinen' ist eine schlechte Nachmache von 'Turistas'. Doch auch wenn beide Filme eine ...
    Weiterlesen
    Kino:
    Hilfreichste negative Kritik

    von Kino: am 02/08/2009

    1,0schlecht
    Hui, da muss ich mir ja erstmal die Lachtränen wegwischen. Ab 18 ? Na, ich weiß nicht, da hätte sicher auch mein ...
    Alle User-Kritiken
    6% (1 Kritik)
    24% (4 Kritiken)
    59% (10 Kritiken)
    12% (2 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Ruinen ?
    17 User-Kritiken

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    Die Lieblings-Games der FILMSTARTS-Redaktion: Juli 2014
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 25. Juli 2014
    "Pain & Gain": Michael Bay engagiert Supermodel Bar Paly und Tony "Monk" Shalhoub
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 29. Februar 2012
    Michael Bay steht auf spektakuläre Coups. Lässt er mal nicht gerade ganze Städte in die Luft fliegen oder überlebensgroße...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top