Mein FILMSTARTS
    Red Dawn
    Red Dawn
    Starttermin 27. Dezember 2012 (1 Std. 30 Min.)
    Mit Chris Hemsworth, Josh Peck, Adrianne Palicki mehr
    Genres Action, Kriegsfilm
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    1,8 6 Kritiken
    User-Wertung
    2,2 118 Wertungen - 14 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Eine US-Stadt wird über Nacht von nordkoreanischen Invasoren besetzt und die Bevölkerung interniert. Wie die Bewohner feststellen müssen, ist ihre Heimatstadt das Hauptziel der Nordkoreaner. Die Einwohner werden gefangengehalten und weggesperrt. Nur eine Gruppe von jungen Patrioten (unter anderem Chris Hemsworth, Josh Peck, Adrianne Palicki und Josh Hutcherson) kann entkommen und beginnt sich zu wehren. Die Jugendlichen verschanzen sich in den umliegenden Wäldern und starten Guerilla-Aktionen, um die Freiheit der Amerikaner zu verteidigen. Inspiriert von ihrem Highschool-Maskottchen nennen sie sich die "Wolverines". Zusammen versuchen sie zu überleben, ihre Stadt zu retten und ihre Freiheit zurückzuerobern.

    Im kruden 1984er Original von "Conan"-Regisseur John Milius kämpfen übrigens zu Zeiten des Kalten Krieges unter anderem die "Dirty Dancer" Patrick Swayze und Jennifer Grey gegen Kubaner und Russen.
    Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget ca. 75 000 000 $
    Ein Remake von Die rote Flut
    Sprachen Englisch, Koreanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Red Dawn
    Red Dawn (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Red Dawn
    Red Dawn (Blu-ray)
    Neu ab 8.98 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Red Dawn
    Von Robert Cherkowski
    Kaum ein Actionfilm der 80er Jahre hat die Gemüter so erregt wie John Milius‘ antikommunistische Kriegs-Phantasie „Die rote Flut". Als faschistisch, gewaltverherrlichend und volksverhetzend wurde Milius' Mär vom fiesen Russen, der eine Invasion in „God‘s own Country" startet und von einer aus All-American-Boys und -Girls bestehenden Partisanen-Gruppe aus den USA zurückgeschlagen wird, seinerzeit bezeichnet. Auch wenn man dem nicht wirklich widersprechen kann, war „Red Dawn" mit seiner Mischung aus Western-Mythen und Kalter-Krieg-Propaganda anderen politisch rechten Filmen seiner Zeit deutlich überlegen. Leider hat Hollywood den inzwischen zum Kultfilm gewordenen „Red Dawn" nicht einfach Kultfilm sein lassen, sondern im seit Jahren grassierenden Wahn, alles was einen halbwegs verruchten, kultigen oder berüchtigten Ruf hat, neu zu verfilmen, wurde der langen Reihe von Remakes auch ein neue...
    Die ganze Kritik lesen
    Red Dawn Trailer DF 2:07
    Red Dawn Trailer DF
    54 023 Wiedergaben
    Red Dawn Trailer OV 2:35
    62 088 Wiedergaben
    Red Dawn Trailer (2) DF 1:11
    975 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Lady Wolverines Feature - Englisch 2:21
    Lady Wolverines Feature - Englisch
    406 Wiedergaben
    Alle 4 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Chris Hemsworth
    Rolle: Jed Eckert
    Josh Peck
    Rolle: Matt Eckert
    Adrianne Palicki
    Rolle: Toni
    Josh Hutcherson
    Rolle: Robert
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Hilde1983
    Hilfreichste positive Kritik

    von Hilde1983, am 03/05/2014

    4,0stark
    Red Dawn ist ein guter Actionfilm, der mit starken Szenen und guter Besetzung punktet. Auf diesen Streifen muss man sich ...
    Weiterlesen
    cora K.
    Hilfreichste negative Kritik

    von cora K., am 16/05/2016

    0,5katastrophal
    Peinlicher TrashPeinlicher TrashPeinlicher TrashPeinlicher TrashWann sind die 100 Zeichen voll?Damit ist alles gesagt: ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    7% (1 Kritik)
    14% (2 Kritiken)
    29% (4 Kritiken)
    21% (3 Kritiken)
    29% (4 Kritiken)
    Deine Meinung zu Red Dawn ?
    14 User-Kritiken

    Bilder

    26 Bilder

    Wissenswertes

    Angst vor Reaktion aus China

    Die feindliche Armee, die in Nordamerika eine Invasion startet, sollte ursprünglich aus China kommen. Die Produzenten fürchteten allerdings eine Gegenreaktion der Chinesen, übermalten lieber alle chinesischen Kennzeichen der militärischen Ausrüstungsgegenstände und fügten digital nordkoreanische Markierungen ein - eine Aktion, die den Filmstart um ein ganzes Jahr nach hinten verschob.

    Aktuelles

    Von "American Psycho Pie" bis "Ziemlich beste Freunde mit gewissen Vorzügen": Die 25 lustigsten Filmtitel-Mash-ups!
    NEWS - Fotos
    Mittwoch, 11. Mai 2016
    Wir haben die Titel von jeweils zwei bekannten Filmen miteinander kombiniert und für das Ergebnis auch noch gleich das passende...
    Die Goldene Himbeere: Finaler "Twilight"-Film in allen Kategorien nominiert
    NEWS - Festivals & Preise
    Mittwoch, 9. Januar 2013
    Kurz vor Verkündung der heiß erwarteten Oscar-Nominierungen am Donnerstag, dem 10. Januar 2013, lässt die Fraktion der Goldenen...
    14 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Angelina777
      Erster Gedanke:"Ist das eine Parodie für die US-Invasion im Irak ??" :) Einfach nur schlecht.Wozu "Chris Hemsworth" da mitspielt ? 1/5 Trash
    • Konsolero
      dieser streifen war so schlecht, und ich hab diesen film null kapiert... die nordkoreaner besetzen eine stadt, einige werden gefangen genommen.. und bei subway isst man ganz ruhig sein fastfood als wäre nix.. hää?
    • B Boy S.
      der film zeigt europa in einem schlechten bild wegen der finanzkrise, aber amerika hat auch einen zehn stelligen schuldenberg also würde es sich auch nicht lohnen usa zu infiltrieren um deren wirtschaft schlechter zu machen naja. von den kriegverherrlichen als auch patriotischen aspekt in diesem film will ich auch nicht anfangen. ich konnte am ende den film nur zur hälfte anschauen weil mich es am ende aufgeregt hat dafür geld zu zahlen. der film kann aber dehnen gefallen die auf fiktive kriegsszenarien stehen.
    • korkell
      Wenn man ihn nicht ernst nimmt ist er durchaus unterhaltsam. Und ganz gut produziert...was soll man sonst sagen, das Original war natürlich kantiger wenn auch nicht weniger daneben.
    • petrus431
      nein Kino
    • Kavalor
      Hört sich sehr nach "direkt to DVD" an
    Kommentare anzeigen
    Back to Top