Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Herz aus Stahl
     Herz aus Stahl
    1. Januar 2015 / 2 Std. 14 Min. / Kriegsfilm, Drama, Action
    Von David Ayer
    Mit Brad Pitt, Shia LaBeouf, Logan Lerman
    Produktionsländer USA, Großbritannien, China
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,4 11 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 636 Wertungen - 255 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    April 1945: Die Alliierten starten im Zweiten Weltkrieg ihre finale Offensive gegen Nazi-Deutschland. Ganz vorne dabei ist ein Sherman-Panzer, der von seiner Crew liebevoll "Fury" getauft wurde. Angeführt wird die fünfköpfige Truppe vom kampferprobten Don "Wardaddy" Collier (Brad Pitt), der schon viele Schlachten geschlagen hat und den Krieg daher bestens kennt. Immer weiter stoßen er und seine Männer (u. a. Shia LaBeouf, Michael Peña und Jon Bernthal) ins feindliche Gebiet vor, wo sie sich bald in einer ausweglosen Lage wiederfinden, zahlenmäßig unterlegen und mit schlechteren Waffen ausgestattet als der Gegner. Zudem ist erst kürzlich ein blutiger Anfänger zum Team gestoßen: der junge Norman Ellison (Logan Lerman). Doch gegen jede Wahrscheinlichkeit wollen die tapferen Männer ein weiteres Mal überleben und Nazi-Deutschland mitten ins Herz treffen…
    Originaltitel

    Fury

    Verleiher Sony Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Budget 68 000 000 $
    Sprachen Englisch, Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Fury - Herz aus Stahl
    Fury - Herz aus Stahl (DVD)
    Neu ab 5.87 €
    Fury - Herz aus Stahl
    Fury - Herz aus Stahl (Blu-ray)
    Neu ab 6.91 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Herz aus Stahl
    Von Christoph Petersen
    Strahlende Helden scheinen Regisseur und Drehbuchautor David Ayer nicht zu interessieren. So hat er Denzel Washington in „Training Day“ nicht nur eine der abgründigsten Cop-Rollen der Kinogeschichte auf den Leib geschrieben, sondern auch die Regie des für 2016 angekündigten Comic-Blockbusters „Suicide Squad“ übernommen, in dem zur Abwechslung mal nicht die üblichen DC-Helden um Batman und Superman, sondern deren schurkische Widersacher wie Harley Quinn und Lex Luthor im Mittelpunkt stehen. Und wenn ein Filmemacher mit einer Vorliebe für ambivalente Protagonisten einen Kriegsfilm in Angriff nimmt, dann verschlägt es ihn wie Oliver Stone bei „Platoon“ oder Michael Cimino bei „Die durch die Hölle gehen“ in der Regel nach Vietnam (oder neuerdings auch nach Afghanistan oder in den Irak). Ayer hat sich in „Herz aus Stahl“ hingegen mit dem Zweiten Weltkrieg den letzten gemeinhin als „gerecht“ a...
    Die ganze Kritik lesen
    Herz aus Stahl Trailer DF 2:23
    Herz aus Stahl Trailer DF
    73954 Wiedergaben
    Herz aus Stahl Trailer (2) DF 2:01
    Herz aus Stahl Trailer (3) OV 2:31
    24203 Wiedergaben
    Herz aus Stahl Trailer (4) OV 2:09

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Herz aus Stahl Videoclip OV 0:00
    Herz aus Stahl Videoclip OV
    935 Wiedergaben
    FILMSTARTS-Interview zu "Herz aus Stahl" mit David Ayer, Logan Lerman, Michael Peña und Jon Bernthal 6:00
    FILMSTARTS-Interview zu "Herz aus Stahl" mit David Ayer, Logan Lerman, Michael Peña und Jon Bernthal
    728 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Brad Pitt
    Rolle: Don 'Wardaddy' Collier
    Shia LaBeouf
    Rolle: Boyd 'Bible' Swan
    Logan Lerman
    Rolle: Norman Ellison
    Michael Peña
    Rolle: Trini 'Gordo' Garcia
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Markus R.
    Markus R.

    User folgen 1 Follower Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 6. Januar 2015
    Unerträglicher Schwachsinn. Vorab, dieses Machwerk stellt alle Hollywood-Bad-German-Movies aus den Sechzigern in den Schatten. Über die Filme aus dieser Zeit (ein Ami schießt, 10 blond gefärbte Teutonen fallen um, 100 Deutsche schießen aus alle Rohren, ein Ami hat einen Streifschuss) konnte man ja noch herzhaft lachen. Dieser scheinbar High Budget Streifen (Prickel Pitt arbeitet ja nicht für´n Appel und ´n Ei) ließ mehr erwarten. Hat ...
    Mehr erfahren
    Tob M.
    Tob M.

    User folgen 2 Follower Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 7. Januar 2015
    Der wohl schlechteste Drecksfilm, den ich in letzter Zeit gesehen habe!!!! 200 SS Soldaten gegen einen lausigen Panzer ohne Ketten! Furchtbar! Erinnert mich irgendwie an Lemminge-Abmetzelfilme aus den 70er! Furchtbar! Ohne Hirn gefilmt!
    Ferdi89
    Ferdi89

    User folgen 1 Follower Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 7. Januar 2015
    Ehrlich gesagt, musste ich zeitweise einfach nur noch lachen! Kaum zu glauben, dass es in 68 Mio. Dollar Film niemanden gibt der sich um einen Hauch von Realismus kümmert. Gerade David Ayer, welcher eine militärische Laufbahn hinter sich hat, müsste es doch besser Wissen. Warum sollten sich erfahrene deutsche "Elite" Soldaten, dümmer als jeder 13 Jährige Zuschauer verhalten? Die deutschen Soldaten rennen ziellos VOR DEM PANZER umher, als ...
    Mehr erfahren
    Simon the Sorcerer
    Simon the Sorcerer

    User folgen 1 Follower Lies die 9 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 4. Januar 2015
    Herr Petersen, Schande über Sie! Wie kann man solch einen Propagandafilm so bewerten? Da zweifele ich auch an den Geisteszustand von anderen Usern, die den diesen Müll genauso bewerten! Ich musste mich stark beherrschen, das ist kaum @ Home das Wohnzimmer nicht zertrümmere. War drauf und dran Sachen klein zu kloppen, selbst meinen geliebten TV. Ich fordere von der Produktionsfirma die Spritkosten, Eintrittspreise und über 3 Stunden meines ...
    Mehr erfahren
    255 User-Kritiken

    Bilder

    43 Bilder

    Wissenswertes

    Shia LaBeouf mit vollem Einsatz

    Nach eigenen Angaben zog sich Schauspieler Shia LaBeouf für seine Rolle selbst einen Zahn und hörte während der Dreharbeiten auf zu duschen.

    Panzerkampfwagen VI Tiger

    In "Herz aus Stahl" wurde das erste Mal ein echter Tiger-Panzer für die Produktion eines Weltkriegsfilms verwendet. Der Panzer mit der Kennziffer 131 gehört dem Panzer-Museum im britischen Bovington und ist der einzige, voll funktionsfähige Tiger-Panzer der Welt.

    Zigaretten und Zigarren

    Während der Dreharbeiten wurden nur zwei Zigarettenmarken verwendet. Falls jemand in einer Szene rauchen musste, konnte er zwischen einer echten Zigarette ohne Filter oder einer Kräutervariante wählen, die schon nach knapp einer Minute abgebrannt ist. Alle im Film gerauchten Zigarren sind kubanische.

    Aktuelles

    Am Rande des Wahnsinns: So radikal bereiteten sich diese Stars auf ihre Rollen vor
    NEWS - Stars
    Freitag, 16. Dezember 2016
    Sie machen gesundheitsgefährdende Extremdiäten, lassen sich gesunde Zähne ziehen oder stalken ahnungslose Passanten: Manche...
    Kinojahr 2015: Die Top 10 Listen der FILMSTARTS-Kritiker
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 30. Dezember 2015
    FILMSTARTS blickt auf das Filmjahr zurück – unsere Kritiker präsentieren euch ihre Top 10 2015 (nur deutsche Kinostarts).
    41 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top