Mein FILMSTARTS
The Man Who Killed Don Quixote
The Man Who Killed Don Quixote
Starttermin 27. September 2018 (2 Std. 12 Min.)
Mit Adam Driver, Jonathan Pryce, Stellan Skarsgård mehr
Genres Abenteuer, Fantasy, Drama
Produktionsländer Spanien, Großbritannien, Frankreich, Portugal, Belgien
Zum Trailer
Pressekritiken
1,0 1 Kritik
Filmstarts
2,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5

Inhaltsangabe & Details

Der abgestumpfte Werberegisseur Toby (Adam Driver) ist in Spanien, um dort einen Werbefilm abzudrehen. Als er auf einen alten Schuhmacher (Jonathan Pryce) trifft, der sich für die legendäre Romanfigur Don Quixote hält, ist das der Beginn eines haarsträubenden Abenteuers für die beiden. Unter anderem muss sich Toby mit der Tatsache auseinandersetzen, dass ein Film, den er in seiner Jugend gedreht hat, tragische Auswirkungen für die Bewohner eines kleinen spanischen Dorfes hatte und deren Leben für immer veränderte. Toby versucht, einen Weg zu finden, um seine Taten wieder gut zu machen und endlich zurück ins Leben zu finden. Gleichzeitig muss Don Quixote seinen Wahn überwinden, um zu verhindern, dass er stirbt, und natürlich spielt auch die Liebe eine entscheidende Rolle...
Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2018
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 17 000 000 €
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,0
lau
The Man Who Killed Don Quixote
Von Carsten Baumgardt
Den besten und charmantesten Witz liefert Terry Gilliam in seiner wild-wüsten Abenteuer-Komödie „The Man Who Killed Don Quixote“ schon vor dem Film – mit einer Texttafel: „Nach mehr als 25 Jahren in Arbeit … oder Nicht-Arbeit … endlich im Kino.“ Was für eine herrliche Selbstironie. Denn die epische Produktionsgeschichte des Werks ist mit dem Wort Katastrophe noch zurückhaltend beschrieben und war für den Filmemacher ein wahres Martyrium. Dass der Film überhaupt noch das Licht der Leinwand erblickt, gleicht einem mittelgroßen Wunder. Weniger überraschend ist da vielleicht, dass der nun endlich fertiggestellte „Don Quixote“ ähnlich chaotisch wirkt wie seine Entstehung selbst. Gilliam („Brazil“, „König der Fischer“) entwirft eine Film-im-Film-Geschichte über den spanischen Literaturhelden Don Quixote und fügt ihr schließlich immer weitere (Meta-)Ebenen hinzu, aber die erzählerischen Zügel g...
Die ganze Kritik lesen
The Man Who Killed Don Quixote Trailer DF 2:14
The Man Who Killed Don Quixote Trailer DF
1 364 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Adam Driver
Rolle: Toby
Jonathan Pryce
Rolle: Don Quixote
Stellan Skarsgård
Rolle: The Boss
Olga Kurylenko
Rolle: Jacqui
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Kino-Zeit
1 Pressekritik

Bilder

23 Bilder

Aktuelles

Drama für Terry Gilliam: Kult-Regisseur verliert alle Rechte an "The Man Who Killed Don Quixote" – Kinostart in Gefahr
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 20. Juni 2018
Mehr als 20 Jahre plagt sich Regisseur Terry Gilliam nun schon mit seinem Traumprojekt „The Man Who Killed Don Quixote“ herum,...
Cannes 2018: Terry Gilliam darf Chaos-Film "Don Quixote" zeigen – Lars von Trier begnadigt
NEWS - Festivals & Preise
Donnerstag, 19. April 2018
18 Jahre nach Produktionsbeginn wird Terry Gilliams „The Man Who Killed Don Quixote“ überraschend seine Weltpremiere in Cannes...
22 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top