Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Total Recall
     Total Recall
    23. August 2012 / 2 Std. 01 Min. / Sci-Fi, Action, Abenteuer
    Von Len Wiseman
    Mit Colin Farrell, Kate Beckinsale, Jessica Biel
    Produktionsländer amerikanische, kanadisch
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    2,7 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 749 Wertungen - 53 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Der Arbeiter Douglas Quaid (Colin Farrell) findet die Idee, Träume zu realen Erinnerungen werden zu lassen, faszinierend und will sich mit einem sogenannten "Gedankenausflug" der Firma Rekall eine Auszeit von seinem langweiligen Leben gönnen - dabei wartet zu Hause seine wunderschöne Frau (Kate Beckinsale) auf ihn. Erinnerungen an ein Leben als Super-Spion sind genau das, was er nun braucht. Doch sein erhoffter Gedankenurlaub geht schief und Quaid wird während der Prozedur plötzlich zum Gejagten. Auf der Flucht vor der Polizei, die vom Kanzler Cohaagen (Bryan Cranston) kontrolliert wird, schließt er sich mit einer Rebellin (Jessica Biel) zusammen, um den Kopf des Untergrund-Widerstands (Bill Nighy) zu finden und Cohaagen zu stoppen. Die Grenze zwischen Fantasie und Realität verschwimmt und das Schicksal seiner Welt hängt in der Schwebe, als Quaid seine wahre Identität, seine wahre Liebe und sein wahres Schicksal entdeckt.

    Neuauflage von Paul Verhoevens Sci-Fi-Actioner "Total Recall". Colin Farrell schlüpft in die Hauptrolle, die damals von Arnold Schwarzenegger verkörpert wurde. Die Handlung wird sich, anders als im Original, nicht auf dem Planeten Mars abspielen und entfaltet sich in den fiktiven Staaten „Vereinigte Föderation von Britannien“ und „Die Kolonie“ .
    Verleiher Sony Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 4 Trivias
    Besucher in Deutschland 527 766 Einträge
    Budget 200 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    Total Recall
    Total Recall (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Total Recall
    Von Carsten Baumgardt
    Die Frage nach der Notwendigkeit eines Updates des Science-Fiction-Klassikers „Total Recall - Die totale Erinnerung" darf wie bei allen Remakes durchaus gestellt werden. Doch 22 Jahre nach Paul Verhoevens krachledern-launiger Erstverfilmung der Kurzgeschichte „Erinnerungen en gros" von Kultautor Philip K. Dick sind die Ansatzpunkte offensichtlich: Die Tricktechnik ist heute diverse Quantensprünge weiter als noch 1990 und wenn man dann noch den damaligen Hauptdarsteller und Ex-„Gouvernator" Arnold Schwarzenegger („The Expendables 2") aus der Gleichung nimmt, hat man sofort einen ganz anderen Film. Außerdem haben sich Regisseur Len Wiseman („Underworld", „Stirb langsam 4.0") und seine Drehbuchautoren Kurt Wimmer („Equilibrium", „Salt") und Mark Bomback („Unstoppable") dazu entschlossen, den Schauplatz vom prägnant rotschimmernden Mars auf die Erde der Zukunft zu verlegen – damit sind mehr...
    Die ganze Kritik lesen
    Total Recall Trailer DF 2:13
    Total Recall Trailer DF
    252 599 Wiedergaben
    Total Recall Trailer OV 2:30
    50 628 Wiedergaben
    Total Recall Trailer (2) DF 2:22
    249 475 Wiedergaben
    Total Recall Trailer (2) OV 2:32
    19 776 Wiedergaben
    Total Recall Teaser (2) OV 0:34
    31 236 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Total Recall Videoclip OV 0:35
    Total Recall Videoclip OV
    7 Wiedergaben
    Total Recall Videoclip (2) OV 1:01
    Total Recall Videoclip (2) OV
    657 Wiedergaben
    Interviews 1 - Englisch 4:27
    Interviews 1 - Englisch
    4 750 Wiedergaben
    Alle 9 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Colin Farrell
    Rolle: Douglas Quaid / Hauser
    Kate Beckinsale
    Rolle: Lori
    Jessica Biel
    Rolle: Melina
    Bryan Cranston
    Rolle: Vilos Cohaagen
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Nico M.
    Nico M.

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 27. September 2015
    Ein super Film, könnte ihn immer wieder anschauen. Super Schauspieler, tolle Handlungen, für jeden etwas dabei. Derzeit schon ein dutzendmal angeschaut und immer noch nicht langweilig. Ob Action, Spannung, oder Lacher, alles ist dabei. Selbst meine Frau ist von den Film begeistert. Würde mich über ein zweiten Teil sehr freuen. Denn am Schluss ist auf seinen Arm nicht mehr der Recall Stempel zusehen, den sie ihn verpasst hatten, als er bei ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 466 Follower Lies die 4 265 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 2. August 2017
    Auf diesen Film hab ich mich echt wie Bolle gefreut – leider hatte ich an dem Tag an dem ich ihn sah ein persönliches Problem im Kopf durch das ich mich keinen Deut konzentrieren konnte und eigentlich auch keine Lust hatte. Da ich aber das Kinoticket reserviert hatte hab ich den Film trotzdem so geschaut – wobei er eigentlich nur vollkommen belanglos an mir vorbei gezogen ist. Das ist kein „Urteil“ über die Qualität o.ä. – wobei das ...
    Mehr erfahren
    niceman06
    niceman06

    User folgen 2 Follower Lies die 8 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 5. September 2012
    man kennt die Geschichte zwar schon , aber trotzdem ein film der gut gemacht worden ist. viel Aktion und Zukunfttechnik ...genau meins ...kann ich nur empfehlen. :)
    Kabelbaum
    Kabelbaum

    User folgen Lies die 39 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 5. April 2013
    Leider erst zu Haus auf BD in 5.1 gesehen. Kenne den Vorgänger mit Arnie. Finde diese Neuauflage gut. Hervorragende Bauten, stimmige Atmosphäre, ausgezeichnete Darsteller, gut aussehende Darstellerinnen, viel gute Action (Kampf in Schwerelosigkeit). Die diversen Anleihen an anderen SciFi-Filmen störten mich nicht weiter. Fand ihn gut, hätte ihn aber lieber im Kino gesehen. Empfehlenswert für Actionfans.
    53 User-Kritiken

    Bilder

    41 Bilder

    Wissenswertes

    Fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Hauptdarstellerin und Regisseur

    Regisseur Len Wiseman und Hauptdarstellerin Kate Beckinsale haben schon bei Underworld, Underworld: Evolution und Underworld: Aufstand der Lykaner zusammengearbeitet. Am Set des ersten Films lernten sie sich kennen, verließen ihre jeweiligen Partner und sind inzwischen verheiratet. Obwohl die Figur Lori im Drehbuch blond ist, fand Wiseman es besser, wenn Lori und Melina (Jessica Biel) sich etwas ähnlicher sehen. Dadurch sollten Parallelen zwische... Mehr erfahren

    Langer Monolog über fünf Drehbuchseiten

    Laut Ethan Hawke hält seine Figur im Film einen Monolog, welcher sich im Drehbuch über rund fünf Seiten erstreckt.

    Verbindung zu "Minority Report"

    Colin Farrell spielte auch in Steven Spielbergs "Minority Report" mit, welcher ebenfalls auf einer Kurzgeschichte von Philip K. Dick basiert und in seinem Anfangsstadium als Sequel zum Original-Film "Total Recall - Die totale Erinnerung" konzipiert worden war.
    4 Trivia

    Aktuelles

    Neu auf Netflix: Die Komödie, die wir lieben und ihr alle hasst!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 21. August 2018
    Für kaum eine Kritik auf unserer Seite werden wir öfter kritisiert als für „Jack und Jill“. Nun könnt ihr den Film euch auch...
    Zu ernst und zu düster: Paul Verhoeven weiß, woran die Remakes von "RoboCop" und "Total Recall" scheiterten
    NEWS - Stars
    Mittwoch, 14. September 2016
    In den 1980er und -90er Jahren war Paul Verhoeven vor allem mit Science-Fiction-Filmen wie „RoboCop“ oder „Total Recall“...
    53 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • niman7
      Gibt es hier jemanden der nur das Remake gesehen hat?
    • Angelina777
      Total Reclau,anders kann man den Film nicht bezeichnen.Schwarzneggers Version war und ist 10x besser.5/10 PS:wer Borne 1 ,Blade Runner,Minority R. und halt TR kennt wird sich sehr schnell bei diesem Werk langweilen.1:1 übernommene Szenen
    • NyctoNights
      war ein guter film, hatte viel spaß :)
    • Butterhose
      Ich hab den Film gesehen... aber Ethan Hawke war gar nicht dabei :(
    • mikeros
      wie errechnet sich eigentlich der USer-Durchschnitt....das stimmt doch hinten und vorne nicht..... Ist mir schon bei Prometheus aufgefallen.
    • Rolf-Paul T.
      Lassen wir uns überraschen, ob der "Neue" an "ARNIE" heranreicht!
    • Hoffz
      "Der Film spielt nicht auf dem Mars? Das läßt mich wirklich Böses ahnen..." Ich habe gelesen, dass die Buchvorlage auch nicht auf dem Mars spielte. Paul Verhoeven hat sich das wohl damals ausgedacht.Ich hoffe so das es minimum ne 8 gibt. Der Trailer haut mich noch nach dem 5ten Mal anschauen völlig weg. Guckt euch mal den Pressespiegel von dem alten Total Recall an. Auf Metacritic. Das der Film heute Kult ist, weiß ja hoffentlich jeder.
    • Devision
      Auf FS schätze ich auch einmal gut gemeinte 3 Sterne, wenn man mal den Durschnitt des Pressespiegels vergleicht.
    • Angelina777
      Mehr als 3 Sterne kann ich mir nicht vorstellen.Nur CGI...
    • Marsellus Wallace
      wann kommt die kritik? ich tippe mal auf 2,5 oder vllt 3 sterne...
    • l3goM
      auwehhh.....hmm...also ich weiss net ob des eine gelunge neu verfilmung wird ^^ aber nj vl. bekommen wir ein bisschen "mehr" story aber das sei dahin gestellt....
    • cybertooth
      ...und ich hoffe,dass dies nicht wieder einer dieser Weichei-Filme wird um mehr Publikum ins Kino zu holen...viele schreckt genau das nämlich ab öfters ins Kino zu gehn...
    • Hermse
      Der Film spielt nicht auf dem Mars? Das läßt mich wirklich Böses ahnen...
    • Filmkieker
      Ich werd zum Terroristen wenn sie den Film verhunzen!
    Kommentare anzeigen
    Back to Top