Mein FILMSTARTS
    Gravity
    Gravity
    Starttermin 3. Oktober 2013 (1 Std. 30 Min.)
    Mit Sandra Bullock, George Clooney, Ed Harris mehr
    Genres Thriller, Abenteuer
    Produktionsländer USA, Großbritannien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,7 11 Kritiken
    User-Wertung
    4,1 1431 Wertungen - 132 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben

    Die brillante Bio-Medizinerin Dr. Ryan Stone (Sandra Bullock) geht auf ihre erste Weltraum-Mission. An ihrer Seite ist der Astronaut Matt Kowalski (George Clooney), ein Veteran auf seinem letzten Trip ins All vor dem Ruhestand. Doch ein Routineausflug der beiden Astronauten außerhalb der Raumkapsel endet im Desaster. Das Shuttle wird zerstört, Ryan und Matt befinden sich plötzlich ganz alleine in den dunklen Tiefen des Weltraums - um sie herum nur Stille. Die Raumfahrer haben jeglichen Kontakt zur Erde verloren und es gibt keine Aussicht auf eine Rettung, während ein Verbindungsband wenigstens verhindert, dass sich die beiden auch noch gegenseitig verlieren. Jeder Atemzug frisst etwas mehr von dem wenigen Sauerstoff, den sie noch haben, und schließlich wird Angst zu Panik und dann zu tiefer, hoffnungsloser Verzweiflung.

    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Besucher in Deutschland 1 212 399 Einträge
    Budget 100 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Gravity
    Gravity (DVD)
    Neu ab 5.09 €
    Gravity
    Gravity (Blu-ray)
    Neu ab 8.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Gravity
    Von Carsten Baumgardt
    Was macht eigentlich … Alfonso Cuarón - jener mexikanische Filmemacher, der 1995 mit „A Little Princess“ den Durchbruch feierte, danach in „Große Erwartungen“ Dickens modernisierte und mit dem freizügigen „Y Tu Mama Tambien“ für Aufsehen sorgte, der 2004 den besten „Harry Potter“ („Der Gefangene von Askaban“) drehte und zwei Jahre später mit „Children Of Men“ eine vielbeachtete Zukunftsvision schuf? Seit 2006 hat der Vielgepriesene keinen Kinofilm mehr als Regisseur auf die Leinwände gebracht. Die lange Pause ist nicht etwa einer Lebenskrise oder einer kreativen Durststrecke geschuldet, sondern schlicht der Tücke des (technischen) Objekts. Insgesamt viereinhalb Jahre hat der multitalentierte Cuarón, der nicht nur für die Regie, sondern auch wieder für Drehbuch, Schnitt und Produktion (mit-)verantwortlich ist, an seinem Weltraum-Thriller „Gravity“ gewerkelt. Er musste  diverse Rückschläge...
    Die ganze Kritik lesen
    Gravity Trailer OV 2:22
    Gravity Trailer OV
    56 036 Wiedergaben
    Gravity Trailer DF 1:28
    50 010 Wiedergaben
    Gravity Trailer (2) OV 1:51
    10 041 Wiedergaben
    Gravity Trailer (2) DF 1:48
    6 676 Wiedergaben
    Gravity Trailer (3) OV 1:55
    8 263 Wiedergaben
    Gravity Trailer (3) DF 1:35
    1 346 Wiedergaben
    Alle 11 Trailer

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Gravity Featurette OV 4:09
    Gravity Featurette OV
    740 Wiedergaben
    Die Oscar-Zeremonie 2014 in zwei Minuten
    Die Oscar-Zeremonie 2014 in zwei Minuten
    2 694 Wiedergaben
    Gravity - Fan-Video mit alternativem Anfang
    Gravity - Fan-Video mit alternativem Anfang
    3 818 Wiedergaben
    Alle 17 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sandra Bullock
    Rolle: Dr. Ryan Stone
    George Clooney
    Rolle: Matt Kowalski
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    mercedesjan
    Hilfreichste positive Kritik

    von mercedesjan, am 03/10/2013

    5,0Meisterwerk
    Alfonso Cuarón, der Regisseur des besten Harry Potter-Films („Harry Potter und der Gefangene von Askaban“), ...
    Weiterlesen
    Peter J.
    Hilfreichste negative Kritik

    von Peter J., am 27/07/2014

    0,5katastrophal
    Ich habe mich selten bei einem Film so sehr gelangweilt.Bei der Darstellerliste dachte ich eigentlich, dass dies ein ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    36% (47 Kritiken)
    27% (36 Kritiken)
    13% (17 Kritiken)
    14% (19 Kritiken)
    3% (4 Kritiken)
    7% (9 Kritiken)
    Deine Meinung zu Gravity ?
    132 User-Kritiken

    Bilder

    36 Bilder

    Wissenswertes

    Die lange Suche nach dem Hauptdarstellerduo

    Bis Regisseur Alfonso Cuarón mit dem Hauptdarstellerduo Sandra Bullock und George Clooney in den Dreh gehen konnte, gab es zahlreiche Darstellerwechsel und das Projekt stand mehrfach vor dem Aus. Ursprünglich sollte Angelina Jolie an der Seite von Robert Downey Jr. agieren. Als Jolie das Projekt verließ, wurde sie zuerst von Natalie Portman ersetzt. Als die auch wieder ging, testeten die Produzenten unter anderem Scarlett Johansson, Blake Lively,... Mehr erfahren

    Kein Make-Up im Weltraum

    Da der komplette Film in Weltall spielt und Astronauten prinzipiell kein Make-Up tragen, beschloss der Regisseur Alfonso Cuarón, dass die Schauspieler ebenfalls keins tragen werden. Lediglich in der Nachproduktion wurde etwas digitale Schminke verwendet.

    Wiedersehen macht Freude

    "Gravity" ist die erste Zusammenarbeit von Produzent David Heyman und Alfonso Cuarón seit "Harry Potter und der Gefangene von Askaban". Gleichzeitig ist es für den Produzenten der erste Film nach seiner Mitarbeit am Harry-Potter-Franchise. Des Weiteren ist Stamm-Kameramann Emmanuel Lubezki ("The Tree of Life", "To the Wonder") erneut dabei, der bereits an sechs Filmen von Alfons Cuarón beteiligt war.

    Aktuelles

    Dieses 5-Sterne-Meisterwerk könnt ihr ab heute auf Netflix schauen!
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 17. Juli 2018
    Klar, so gut wie im Kino wird „Gravity“ zuhause nicht wirken – aber dieser Weltraum-Thriller ist auch auf dem Fernseher noch...
    Die 30 erfolgreichsten Filme ohne (angekündigte) Fortsetzung
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 5. Mai 2017
    Der Sequelwahn greift in Hollywood immer weiter um sich. Was die Massen in die Kinos lockt, wird mit weiteren Filmen ausgereizt....
    103 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Julia L.
      Der Film war spannend unbedingt ANSCHAUEN!!! Nur schade das Matt Kowalski das Seil losgelassen hat.Nur weil er Raye retten will.
    • Alberto C.
      Great movie
    • Nicki S.
      Unbedingt Kino!!!Wenn er bei UCI beim UCI-Cafe im angebot ist,guckt ih euch an.Eine Bombe an 3D Effekt!!!Er hat sogar zwei Gruselpassagen was ich sher schön finde bei der Stimmung verloren im Weltall.Nicht so gut ist,dass quasi nur eine Person zu sehen ist:Sandra Bullock,ich hab nichts gegen die Frau,aber anderthalb stunden lang nur Bullock zu sehen ist nervig.Die Dialoge sind auch schrott,aber man vergisst die Dialoge,wenn man das Wahnisnn 3D sieht!!!Einzig und allein nur das 3D macht den Film wahnsinnig gut.8/10 Punkte!!!
    • Kevin G.
      Im März bekommt George Clooney sein erster Oscar (:
    • _kaphoon_
      Ein Wahnsinns-Film, komme gerade aus dem Kino! Was für ein vor allem optisches Erlebnis !! Einfach irre !! Reingehen, solange er noch läuft, ist ein reiner Kinofilm. Aufm Bildschirm zuhause wirkt der nicht.
    • Murat G.
      Man könnte sagen, dass 3D für Gravity erfunden. Darüber hinaus eine einfache Story aber grossartig inszeniert. Drehbuch: sehr gut ! Schauspeilleistung von Sandra Bullock : Hervorragend. Kamera : unheimlich gut ! (Vor allem meisterhafte lange Einstellungen) Regieführung : mehr als perfect ! Spezialeffekte : revolutionär ! Insgesamt : ein "MEISTERWERK"
    • Stepp W.
      Der Film fängt gut an. Die Inszenierung durchgehend erstklassig und man vergisst die meiste Zeit des Films, dass man eine 3D Brille trägt. In den Bereichen als äußerst gelungen zu bezeichnen. Leider sind die Charaktere doch unheimlich eindimensional, seelenlos und 0815. Spätestens Stones "tragische" Vergangenheit hat einen Bruch in der Qualität verursacht, dass berechenbare Ende noch dazu. Eigentlich ist schon zu Beginn des Films klar, wer überlebt und einmal zu oft wird versucht Spannung dadurch zu erzeugen, dass sie verzweifelt daneben greift. Das "überraschende" Auftauchen eines Charakters funktioniert eben so wenig, da schnell klar ist, dass das nicht so hätte ablaufen können. Mal davon abgesehen das sowieso alles mit unheimlich viel Glück verbunden ist und irgendwann ist dem auch genug. Schade. Insgesamt gut, grandios in der Umsetzung...ansonsten versinkt der Film zusehends in Hollywood Klischees und das ist wirklich schade.
    • sergejmarkwart
      Dann entschuldige ich mich für das "dumm". Mittlerweile gesehen und absolut sehenswert.
    • Milkqueen
      Nein...
    • Rambo86
      seit ich die ersten paar sekunden des ersten trailers gesehen habe, bin ich heiß auf den Film. Ich gehe mal einfach davon aus wer den film nicht sehen will wird was großartiges verpassen
    • sergejmarkwart
      Der Satz ist soooo unheimlich dumm, WENN ich ihn richtig verstehe?! :D Was hat die Wertung mit dem Interesse der Leute zu tun? Der Film kommt bei Rotten Tomatos auf 98%. Die Sterne stehen gut. Ich jedenfalls bin so unglaublich heiß auf den Streifen.
    • mikeros
      Das wird ein Fest. Ich hoffe der Film wird ein Hit. Denn leider hat die riesige Flut an schlechten Weltraum Filmen hier sicher einiges an Publikum versaut.
    • Milkqueen
      5 Sterne ÖÖ und irgendwie interessiert der Film niemanden?Seltsam...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top