Mein FILMSTARTS
Blade
Blade
Starttermin 3. Dezember 1998 (1 Std. 55 Min.)
Mit Wesley Snipes, Stephen Dorff, Kris Kristofferson mehr
Genre Fantasy
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
3,8 2 Kritiken
User-Wertung
3,8439 Wertungen - 8 Kritiken
Filmstarts
3,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 18
Eric Brooks (Wesley Snipes) hat schon bei der Geburt Pech gehabt. Seine Mutter wurde von einem Vampir gebissen, so dass sie verstorben ist und er als Daywalker auf die Welt kam. Seine spezielle Vampirnatur ermöglicht Brooks, der als Blade durch die Lande zieht, immerhin, auch bei Tag unterwegs zu sein. Bei seinem Rachefeldzug gegen die Vampire, die er für den Tod seiner Mutter verantwortlich macht, stößt der furchtlose Kämpfer auf den machthungrigen Blutsauger Deacon Frost (Stephen Dorff), der die Vampirwelt auf den Kopf stellen will. Denn Frost klagt über mangelndes Ansehen bei seinen Artgenossen, weil er nicht als Vampir geboren, sondern erst durch einen Biss dazu wurde. Mit Hilfe eines alten Rituals will er sich zur mächtigsten Figur im Vampiruniversum machen. Blade und sein treuer Helfer, der Waffenerfinder Abraham Whistler (Kris Kristofferson), nehmen den Kampf gegen Frost auf.
Verleiher StudioCanal Deutschland
Weitere Details
Produktionsjahr 1998
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget US$ 45 000 000
Inspiriert von Blade
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Blade
Von Jonas Reinartz
Ein Mann und eine Frau. Sie sind jung, sie sind verliebt – und die verführerische Dame, übrigens verkörpert von Ex-Pornosternchen Traci Lords, entpuppt sich als Vampirin. Im Grunde hätte es ihm, trotz aller hormonellen Verwirrung, doch irgendwie dämmern müssen, dass Nachtclubs, die sich in unmittelbarer Nähe zu einem Schlachthof befinden, wohl eher nichts Gutes verheißen. Es kommt also, wie es kommen muss. Wahre Fontänen von Blut schießen aus der Sprinkleranlage, alle anwesenden Tanzwütigen entpuppen sich als durstige Untote und die Lage scheint völlig aussichtslos. Doch da wir es hier mit einer Adaption eines Marvel-Comics zu tun haben, ist freilich der Retter in der Not nicht weit und beendet die Party frühzeitig. Tiefgang darf man bei Stephen Norringtons „Blade“ natürlich nicht erwartet, aber dafür jede Menge stylische Action zu stampfender Musikuntermalung. Wer nicht mehr erhofft und...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Blade Trailer OV 2:08
Blade Trailer OV
1 394 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Wesley Snipes
Rolle: Blade / Eric
Stephen Dorff
Rolle: Deacon Frost
Kris Kristofferson
Rolle: Abraham Whistler
Udo Kier
Rolle: Dragonetti
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Reelviews.net
2 Pressekritiken

User-Kritiken

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste positive Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 03/01/2018

4,5hervorragend

Mit einem Wort: Cool!!!! Wesley Snipes liefert als eiskalter, sturer Vampirschlächter eine Glanzleistung sowie einen ultracoolen... Weiterlesen

matze5
Hilfreichste negative Kritik

von matze5, am 19/03/2010

0,5katastrophal

geil

Alle User-Kritiken
13% (1 Kritik)
38% (3 Kritiken)
38% (3 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
13% (1 Kritik)
Deine Meinung zu Blade ?
8 User-Kritiken

Bilder

11 Bilder

Aktuelles

11 Fantasy- und Horrorfranchises die unbedingt fortgesetzt werden sollten
NEWS - Reportagen
Freitag, 17. November 2017
„Herr der Ringe“ wird zur Amazon-Serie, „Tremors“ und „Tanz der Teufel“ erleben im TV ein Revival und „Saw“ kehrt nach zehnjähriger...
Totgeglaubte leben länger: 14 Schauspieler, die in einer Fortsetzung mitspielen, obwohl ihre Figur eigentlich schon gestorben ist
NEWS - Reportagen
Samstag, 23. September 2017
In „Kingsman 2“ bekommt Held Eggsy Hilfe von einem Kollegen, der eigentlich schon im ersten Teil abgekratzt ist. Wir haben...
21 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top