Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Stereo
     Stereo
    15. Mai 2014 / 1 Std. 38 Min. / Thriller
    Von Maximilian Erlenwein
    Mit Jürgen Vogel, Moritz Bleibtreu, Petra Schmidt-Schaller
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    User-Wertung
    3,5 94 Wertungen - 9 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben

    In einer kleinen Stadt eröffnet Erik (Jürgen Vogel) eine Motorrad-Werkstatt. Alles scheint zunächst super zu laufen: In der Beziehung mit seiner neuen Freundin Julia (Petra Schmidt-Schaller) geht Erik voll auf, mit Julias Tochter Linda (Helena Schoenfelder) kommt er ebenfalls hervorragend klar. Eines Tages aber taucht ein geheimnisvoller Unbekannter auf: Der undurchsichtige Henry (Moritz Bleibtreu) drängt sich wie ein Parasit in Eriks neues Leben und lässt sich einfach nicht abschütteln. Doch mit diesem Problem bleibt der Geplagte erst einmal allein, denn nur er kann den aufdringlichen Gesellen überhaupt sehen! Aber es kommt noch schlimmer für Erik, als Gaspar (Mark Zak) mit seinem zwielichtigen Gefolge auftaucht. Die Gangster setzen Erik massiv unter Druck und wollen ihn zwingen, bei illegalen Machenschaften mitzumischen. Der Bedrängte muss eine Entscheidung treffen: Soll er Henry vertrauen und seine Hilfe annehmen oder soll er die Erpresser alleine bekämpfen?

    Verleiher Wild Bunch Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    Stereo
    Stereo (DVD)
    Neu ab 7.93 €
    Stereo
    Stereo (Blu-ray)
    Neu ab 3.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Stereo
    Von Carsten Baumgardt
    Deutsches Genrekino fristet nach wie vor ein Mauerblümchendasein im überlebensgroßen Schlagschatten des nationalen Komödienbetriebs der Marke Schweiger und Schweighöfer. Einheimische Thriller, Horror- oder Science-Fiction-Filme gelten von vornherein als Kassengift und wenn sich dann doch einmal jemand mit einem angemessenen Budget an solche Genre-Produktionen wagt, endet der gute Vorsatz oft mit Nicht-Erscheinen der Zuschauer: Zuletzt rackerte sich Dennis Gansel („Die Welle“) mit „Wir sind die Nacht“ vergeblich im Vampir-Genre ab, Tim Fehlbaum scheiterte mit dem Endzeit-Epos „Hell – Die Sonne wird euch verbrennen“ und auch Lars Kraume ging mit seiner Zukunftsvision „Die kommenden Tage“ kommerziell baden. Mit Maximilian Erlenwein („Schwerkraft“) wirft nun ein weiterer vielversprechender Jung-Regisseur seinen Hut in den (Genre-)Ring: Er vereint in dem harten Mystery-Gangster-Thriller „Ster...
    Die ganze Kritik lesen
    Stereo Trailer DF 1:38
    Stereo Trailer DF
    16 342 Wiedergaben
    Stereo Teaser DF 0:29
    364 Wiedergaben
    Stereo Teaser (2) DF 0:25
    401 Wiedergaben
    Stereo Teaser (3) DF 0:28
    6 894 Wiedergaben
    Stereo Teaser (4) DF 0:28
    97 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Stereo Videoclip OV 0:30
    Stereo Videoclip OV
    1 208 Wiedergaben
    Fünf Sterne N°113 - Grace of Monaco / Stereo / Godzilla
    Fünf Sterne N°113 - Grace of Monaco / Stereo / Godzilla
    39 896 Wiedergaben
    Alle 8 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jürgen Vogel
    Rolle: Erik
    Moritz Bleibtreu
    Rolle: Henry
    Petra Schmidt-Schaller
    Rolle: Julia
    Georg Friedrich
    Rolle: Keitel
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 139 Follower Lies die 439 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 22. Mai 2014
    Maximilian Erlenwein bringt nach seinem Debüt-Film „Schwerkraft“ den Psycho-Thriller „Stereo“ ins Kino. Für beide Filme stand ihm Jürgen Vogel als Darsteller zur Verfügung. Die Drehbücher schrieb Erlenwein selbst. Erik (Jürgen Vogel) ist ein netter Motorradschrauber mit eigener Werkstatt, an seiner Seite die hübsche Julia (Petra Schmidt-Schaller) und deren Tochter Linda (Helena Schoenfelder). Plötzlich taucht Henry (Moritz ...
    Mehr erfahren
    Marc-aus-Aachen
    Marc-aus-Aachen

    User folgen 13 Follower Lies die 158 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 17. Mai 2014
    Gleich mal vorab: die in einigen Reviews angekündigte "Härte" oder "Brutalität" konnte ich nicht finden. Was gezeigt wird, bewegt sich auf recht normalem Niveau für einen Actionfilm/Thriller/Gangsterfilm. auch die Parallelen zu "Fight Club" erscheinen mir überzogen. Eher sehe ich unzählige gleiche Muster wie in "A History of Violence", das vermischt mit "Mein Freund Harvey" und einer guten Portion deutscher öffentlich-rechtlicher ...
    Mehr erfahren
    papa
    papa

    User folgen 46 Follower Lies die 319 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 26. Mai 2015
    Endlich mal wieder ein Thriller, der auf eine eigene Art stylish ist. Auch der Soundtrack ist klasse, er passt super zu der Atmosphäre und ist überhaupt nicht störend. Stereo kann außerdem noch durch ziemlich ordentliche Kameraarbeit punkten. Leider ist die Hintergrundstory und Begründung mit den ach so üblen und brutalen Gangstern zu abgegriffen und überzogen, was das Ganze leider sehr abwertet. Ziemlich wirrer, surrealer Film. Darsteller ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2829 Follower Lies die 4 359 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 4. September 2017
    Tja, soll man das gut oder schlecht finden: junge Filmjunkies die mal Regisseure werden, sich kultige und spezielle Thriller reinziehen und dann eben ihre eigene Version liefern wollen. On diesem Falle wars wohl die Absicht einen deutschen „Mindfuck Thriller“ abzuliefern. Darstellerisch hätte man es dabei auch kaum besser machen können, mit Jürgen Vogel und Moritz Bleibtreu hat man sich wirklich zwei deutsche Darsteller ausgeguckt die für ...
    Mehr erfahren
    9 User-Kritiken

    Bilder

    17 Bilder

    Aktuelles

    Quiz: Welcher Film kommt heraus, wenn man zwei andere Filme miteinander mixt?
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 7. Juni 2016
    Zum Kinostart von „Stolz und Vorurteil & Zombies“ (am 9. Juni 2016) jagen wir noch weitere Filme durch den Genre-Mixer!
    Owen Wilson verliebt sich in Paris: Die TV-Tipps für Mittwoch, 3. Februar 2016
    PLAYLIST - TV-Tipps
    Mittwoch, 3. Februar 2016
    Die FILMSTARTS-Redaktion bietet euch einen kompakten Überblick über die sehenswertesten Filme im TV - für echte Filmfans...
    12 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top