Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Rampage 2 - Capital Punishment
     Rampage 2 - Capital Punishment
    26. September 2014 auf DVD / 1 Std. 33 Min. / Action, Thriller
    Von Uwe Boll
    Mit Brendan Fletcher, Lochlyn Munro, Mike Dopud
    Produktionsländer Kanada, Deutschland, USA
    Teaser anzeigen
    User-Wertung
    3,1 13 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    1,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Es sind drei Jahre seit dem verheerenden Amoklauf von Bill Williamson (Brendan Fletcher) in einer Kleinstadt vergangen, doch die Behörden fahnden nach wie vor fieberhaft nach dem Schützen. Die Suche gestaltet sich schwierig, obwohl Williamson mit dem ständigen Verbreiten von Clips und Bildern im Internet sein radikales Weltbild offenlegt und geradezu zelebriert. Und nicht nur das, er findet sogar viele Anhänger. Doch Williamson reicht die Art der Aufmerksamkeit nicht, die Zeit ist reif für eine neue große Aktion. Bill richtet in einer TV-Station ein Blutbad an und schottet sich mit mehreren Geiseln ab. Sein Ziel ist es nicht, Geld zu erpressen, sondern er will Ungerechtigkeit und Missstände anprangern. Dafür ist er bereit, bis zum Äußersten zu gehen und ob er oder jemand anderes dabei umkommt, das spielt für ihn keine Rolle.
    Originaltitel

    Rampage Capital Punishment

    Verleiher Splendid Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Rampage - Capital Punishment
    Rampage - Capital Punishment (DVD)
    Neu ab 7.89 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,0
    schlecht
    Rampage 2 - Capital Punishment
    Von Thomas Vorwerk
    Auf Steven Spielberg ist Uwe Boll nicht gut zu sprechen, aber der Vielfilmer aus Wermelskirchen hätte insgeheim vielleicht gar nichts dagegen, wenn die eigene Karriere, die von „reinen“ Videospiel-Verfilmungen zu Werken mit einer „politischen Botschaft“ („Darfur“) führte, mit dem Werdegang des dreifachen Oscar-Preisträgers verglichen würde, der einst als Unterhaltungsgenie abgestempelt wurde und erst nach seinem Holocaust-Drama „Schindlers Liste“ „ernst genommen“ wurde und allgemeine künstlerische Anerkennung erfuhr. Jedenfalls ist der milliardenschwere Hollywood-Titan für Boll immer wieder eine wichtige Referenz, der erwähnte „Schindlers Liste“ ist für den „Auschwitz“-Macher ein rotes Tuch und nun echauffiert sich der psychopathische Geiselnehmer in der Hauptrolle von Bolls „politischer“ Action-„Satire“ „Rampage - Capital Punishment“ über Spielbergs „Lincoln“. Der rheinländische Regiewü...
    Die ganze Kritik lesen
    Rampage 2 - Capital Punishment Teaser OV 1:21
    Rampage 2 - Capital Punishment Teaser OV
    3993 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Brendan Fletcher
    Rolle: Bill Williamson
    Lochlyn Munro
    Rolle: Chip Parker - The News Anchor
    Mike Dopud
    Rolle: Marc
    Michaela Mann
    Rolle: Marlene
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    janpeters
    janpeters

    User folgen 2 Follower Lies die 60 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 6. August 2016
    Ein ganz böser Film. Selten das heutzutage, egal wie blutig, bei dem gängigen, abgestumpften Filmkonsumenten Irgendetwas noch echte Emotionen auslösen kann. DIESER Film schafft es. Wird Anfangs, schon im ersten Teil damit begonnen pure Antipathie für den Protagonisten aufkommen zu lassen, so ertappt man sich später dabei in eine Art Ambivalenz abzudriften. Oder anders - wie kann Herr Boll es wagen, diesen abgrundtief bösen, verrohten Killer ...
    Mehr erfahren
    Brodie1979 ..
    Brodie1979 ..

    User folgen 56 Follower Lies die 230 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 12. Oktober 2016
    Teil zwei von Uwe Bolls rabitater Trilogie der sich soweit sehen lassen kann – außer Boll selbst der in einer Nebenrolle mitspielt und insbesondere in seiner eigenen Synchronisation nicht gerade restlos überzeugen kann. Aber gutr, um ihn geht’s ja nicht wirklich, sondern eben um den Terroristen Bill Williamson der einerseits ein brutales Massaker anrichtet, damit und dabei aber einen tieferen Sinn verfolgt den er insbesondere in langen ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    1,5
    Veröffentlicht am 19. August 2014
    Der amerikanische Kongress taucht im Film übrigens nicht auf, aber hier ist die Kritik ;)
    Danilo Z.
    Danilo Z.

    User folgen Lies die Kritik

    4,5
    Veröffentlicht am 11. Oktober 2014
    !Wirklich Geiler toller Film! Natürlich ist der erste Teil etwas besser,aber der teil ist auch wirklich cool gemacht und echt beeindruckend. Uwe mach weiter so.
    6 User-Kritiken

    Bilder

    10 Bilder

    Aktuelles

    Uwe Boll kündigt Klage gegen Warner Bros. wegen Dwayne Johnsons neuem Film "Rampage" an
    NEWS - Im Kino
    Montag, 2. April 2018
    Der deutsche Regisseur Uwe Boll fordert von Warner Bros., dass das Studio den Titel seines Monster-Blockbusters „Rampage...
    Rangliste: Alle Filme von Uwe Boll gerankt - vom schlechtesten bis zum besten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 28. Oktober 2016
    Uwe Boll hat angekündigt, endgültig keine Filme mehr machen zu wollen – also genau der richtige Zeitpunkt, um zum Abschluss...
    8 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top