Mein FILMSTARTS
    Vier gegen die Bank
    Vier gegen die Bank
    Starttermin 25. Dezember 2016 (1 Std. 36 Min.)
    Mit Til Schweiger, Matthias Schweighöfer, Michael Bully Herbig mehr
    Genres Komödie, Krimi
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,1 87 Wertungen - 13 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Peter (Jan Josef Liefers) ist ein Schauspieler, der noch vom Ruhm längst vergangener Tage zehrt, aber sein Kontostand nähert sich langsam dem Tiefststand. Werbeprofi Max (Matthias Schweighöfer) hat die Nase voll von seinen Chefs, will eine eigene Agentur aufmachen. Und Boxer Chris (Til Schweiger) will ein Trainingsstudio bauen, in erster Linie um seine zahlreichen Groupies zu beeindrucken. Peter, Max und Chris brauchen also Geld – doch als sich die drei online über ihre Anlagen informieren, müssen sie mit Erschrecken feststellen, dass aus ihren Aktien nichts geworden ist. Schnell ist der Sündenbock gefunden: Der verklemmte Anlageberater Tobias (Michael Bully Herbig). Aber auch Tobias ist ein Opfer – und zwar das seines Chefs Schumacher (Thomas Heinze), der ihn loswerden will und ihm deshalb wichtige Bösen-Informationen vorenthalten hat. Also schmiedet die Gruppe ungleicher Männer einen Plan, auf Kosten der Bank reich zu werden…
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Vier gegen die Bank
    Vier gegen die Bank (DVD)
    Neu ab 7.99 €
    Vier gegen die Bank
    Vier gegen die Bank (Blu-ray)
    Neu ab 8.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Vier gegen die Bank
    Von Christoph Petersen
    Okay, sein vorheriger Film „Poseidon“ (von 2006) war ein allenfalls durchschnittlicher Katastrophen-Reißer und zudem auch noch ein ziemliches Box-Office-Debakel. Aber wenn „Das Boot“-Mastermind Wolfgang Petersen („Air Force One“, „Troja“) zum ersten Mal seit zehn Jahren einen Film realisiert und zum ersten Mal seit „Die unendliche Geschichte“ von 1984 in Deutschland dreht, dann ist das einfach ein Ereignis – zumal wenn mit Til Schweiger (mehr als sieben Millionen Zuschauer mit „Honig im Kopf“), Matthias Schweighöfer (fast 2,5 Millionen Besucher mit „Schlussmacher“), Michael Herbig (hält mit „Der Schuh des Manitu“ noch immer den Zuschauerrekord für einen deutschen Kinofilm) und Jan Josef Liefers (regelmäßige Traumquoten mit dem Münsteraner „Tatort“) gleich vier der aktuell größten Schauspielstars des Landes die Hauprollen übernehmen. Doch wenn dann nach eineinhalb Stunden der Abspann roll...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Vier gegen die Bank Trailer DF 2:07
    Vier gegen die Bank Trailer DF
    36 319 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Til Schweiger
    Rolle: Chris
    Michael Bully Herbig
    Rolle: Tobias
    Jan Josef Liefers
    Rolle: Peter
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Annette S.
    Hilfreichste positive Kritik

    von Annette S., am 16/01/2017

    5,0Meisterwerk
    Ich fand den Film großartig! Witzig, spannend und von Anfang bis Ende unterhaltsam. Natürlich sind die Charaktere ...
    Weiterlesen
    Bitstore
    Hilfreichste negative Kritik

    von Bitstore, am 27/12/2016

    0,5katastrophal
    Dieser Film verdeutlich mal wieder, warum bei vielen das Attribut "deutscher Film" als absoluter Malus betrachtet wird ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    15% (2 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    31% (4 Kritiken)
    15% (2 Kritiken)
    23% (3 Kritiken)
    15% (2 Kritiken)
    Deine Meinung zu Vier gegen die Bank ?
    13 User-Kritiken

    Bilder

    21 Bilder

    Wissenswertes

    Romanvorlage

    Mit „Vier gegen die Bank“ adaptiert Wolfgang Petersen den Roman „Gentlemen in roten Zahlen“ (1972) von Ralph Maloney – und zwar zum zweiten Mal. 1976 drehte er für die ARD einen Fernsehfilm mit Walter Kohut, Harald Leipnitz, Herbert Bötticher und Günther Neutze.

    Der erste Petersen seit zehn Jahren

    Wolfgang Petersen („Das Boot“) meldet sich mit „Vier gegen die Bank“ zurück, nachdem er zehn Jahre keinen Film veröffentlichte. Der Katastrophenthriller „Poseidon“ ist von 2006.

    Aktuelles

    Die besten Filme der vergangenen 12 Monate: Unser Schülerpraktikant Jan Jakob präsentiert seine Top 10
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 6. Juli 2017
    Wir haben unseren Schülerpraktikanten nach seinen Kinofavoriten von Juli 2016 bis Juni 2017 gefragt. Seine Liste beweist:...
    Deutsche Kinocharts: "Passengers" mit Chris Pratt und Jennifer Lawrence entthront "Rogue One: A Star Wars Story"
    NEWS - Im Kino
    Montag, 9. Januar 2017
    Dreimal war „Rogue One“ an der Spitze, nun muss der „Star Wars“-Ableger Platz machen für ein anderes Weltraumabenteuer: „Passengers“...
    9 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top