Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der Pakt der Wölfe
     Der Pakt der Wölfe
    14. Februar 2002 / 2 Std. 22 Min. / Abenteuer, Horror, Historie
    Von Christophe Gans
    Mit Samuel Le Bihan, Mark Dacascos, Emilie Dequenne
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,7 330 Wertungen - 86 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    1766: In der französischen Provinz Gévaudan leben die Menschen in Angst und Schrecken. Grund dafür ist ein Ungeheuer, genauer gesagt: eine Bestie, die dort ihr Unwesen treibt. Diese Bestie macht Jagd auf Frauen und Kinder. Dabei bleibt es nicht aus, dass Ludwig XV. davon erfährt. So sendet der König den charismatischen Philosophen und Naturkundler Grégoire de Fronsac (Samuel Le Bihan) nach Gévaudan. Er soll die seltsamen Geschehnisse untersuchen. Begleitet wird Grégoire von seinem getreuen Blutsbruder Mani (Mark Dacascos), einem Irokesen, der vielerlei Kampftechniken beherrscht. Als sie mit den Ermittlungen beginnen, stoßen sie auf ein schreckliches Geheimnis...
    Originaltitel

    Le Pacte des loups

    Verleiher Sony Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2001
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 32 010 000 €
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Der Pakt der Wölfe
    Von Johannes Pietsch
    Regisseur Christophe Gans machte anno 1995 mit "Crying Freeman" von sich reden, einer der meistunterschätzten Comicverfilmungen der letzten Jahre. Die hyperstilisierte Melange aus Fantasy, Kung-Fu- und Thriller-Film erzählte in teilweise atemberaubend photographierten Bildern die klassische Geschichte vom Profikiller (Marc Dacascos), der sich in eine Mordzeugin verliebt und sich, anstatt sie zu beseitigen, gegen seine Auftraggeber stellt. Nach sechs Jahren Drehpause meldet sich Gans, Gründer des französischen Kinomagazins "Starfix", mit einem ebenso unkonventionellen wie furiosen Genremix zurück: In "Der Pakt der Wölfe" vermengt Gans gängiges Mantel-und Degenkino mit chinesischer Schwertkampf-Akrobatik, Kostümdrama mit düsterer Horror-Mythologie, bedeutungsschwerer Märchen-Symbolik und Motiven des klassischen Monsterfilms. Inhaltlich sind die Ähnlichkeiten mit Tim Burtons wundervoll...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Der Pakt der Wölfe Trailer OV 1:41
    Der Pakt der Wölfe Trailer OV
    2 504 Wiedergaben
    Der Pakt der Wölfe Trailer DF 1:50
    1 395 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Samuel Le Bihan
    Rolle: Grégoire De Fronsac
    Mark Dacascos
    Rolle: Mani
    Emilie Dequenne
    Rolle: Marianne de Morangias
    Vincent Cassel
    Rolle: Jean-François de Morangias
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    0 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    Die 30 erfolgreichsten nicht-englischspachigen Filme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. November 2016
    Bournes Vorbilder: 25 populäre Verschwörungsfilme
    NEWS - Bestenlisten
    Montag, 10. September 2012
    Zum Kinostart des Agenten-Thrillers "Das Bourne Vermächtnis" mit Jeremy Renner als Agent Aaron Cross präsentiert euch FILMSTARTS...
    Vincent Cassel und Lea Seydoux drehen "Die Schöne und das Biest"
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 11. Februar 2012
    "Silent Hill"-Regisseur Christophe Gans hat bestätigt, dass er an einer neuen Verfilmung des Märchens "Die Schöne und das...
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top