Mein FILMSTARTS
Falling Down - Ein ganz normaler Tag
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Falling Down - Ein ganz normaler Tag
Starttermin 3. Juni 1993 (1 Std. 55 Min.)
Mit Michael Douglas, Robert Duvall, Barbara Hershey mehr
Genre Drama
Produktionsländer USA, Frankreich
Zum Trailer
Pressekritiken
3,8 2 Kritiken
User-Wertung
4,1211 Wertungen - 15 Kritiken
Filmstarts
4,5

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Ein heißer Tag in Los Angeles: William Foster (Michael Douglas) ist sauer. Die Lüftung im Auto funktioniert nicht, ebenso wenig der Fensterheber. Doch das Fass läuft nicht über. Noch nicht. Stattdessen steigt Foster kurzerhand aus, klemmt seine Aktentasche unter den Arm und lässt sein Auto stehen. Für den fluchenden Fahrer hinter ihm kommentiert er dies mit dem kurzen Hinweis, er gehe jetzt nach Hause. Auf diesem Weg begleitet ihn der Zuschauer und beobachtet, wie sein Geduldsfaden Millimeter um Millimeter weiter gespannt wird, bis er unweigerlich reißt und sich die dramaturgische Gewaltspirale zu drehen beginnt. Von einem Moment auf den anderen, so scheint es, hat der Alltagsstress einen harmlosen Nobody in einen gesetzlosen Psychopathen verwandelt, der sich am Ende mit einem halben Waffenarsenal den Weg zu seiner geliebten Tochter bahnt...
Originaltitel

Falling Down

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 1993
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 40,903 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,5
hervorragend
Falling Down - Ein ganz normaler Tag
Von Andreas R. Becker
Auf der einen Seite, da stehen die Bösen. Morden, plündern, rauben, hintergehen, betrügen und lügen, was das Zeug hält. Auf der anderen, da stehen die Guten. Helfen, retten, opfern sich, achten und hüten Recht und Ordnung. Dass die Welt meist leider doch nicht ganz so strikt binär und simpel definiert ist, wie es uns manch ein Hollywood-Film verkaufen will, haben die meisten inzwischen gemerkt. Aber vielleicht gerade weil alles um uns herum ohnehin immer komplexer zu werden scheint, ist es zweifellos angenehm, die ewige Kontingenz, also das Es-könnte-auch-anders-sein, und unseren Alltagstress mit dem Betreten des Kinosaals für zwei Stunden hinter uns zu lassen. Es sei denn, wir sehen uns gerade Joel Schumachers „Falling Down“ an. Es ist ein heißer Tag in Los Angeles, ein verdammt heißer Tag. Eine Baustelle auf der Straße, die Blechlawine steht. Die Lüftung im Auto ist kaputt, ebenso d...
Die ganze Kritik lesen
Falling Down - Ein ganz normaler Tag Trailer OV 0:03
Falling Down - Ein ganz normaler Tag Trailer OV
2 268 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Michael Douglas
Michael Douglas
Rolle : William Foster
Robert Duvall
Robert Duvall
Rolle : Detective Martin Prendergast
Barbara Hershey
Barbara Hershey
Rolle : Elizabeth 'Beth' Travino
Tuesday Weld
Tuesday Weld
Rolle : Amanda Prendergast
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Reelviews.net
2 Pressekritiken

User-Kritiken

Clark W. Griswald
Hilfreichste positive Kritik

von Clark W. Griswald, am 22/03/2016

4,5hervorragend

Seit jeher einer meiner Lieblingsfilme. Michael Douglas in seiner besten Rolle: als D-Fens. Von Anfang bis Ende einfach ein... Weiterlesen

Kino:
Hilfreichste negative Kritik

von Kino:, am 19/10/2007

3,0solide

1993 - schon fast eine gefühlte Ewigkeit her. Was hat sich seitheit verändert? Ne ganze Menge - vor allem die Filme sind... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
27% (4 Kritiken)
53% (8 Kritiken)
20% (3 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
15 User-Kritiken

Bilder

Aktuelles

Galerie: Lieblingswaffe = Baseballschläger
NEWS - Reportagen
Mittwoch, 19. August 2015

Galerie: Lieblingswaffe = Baseballschläger

Nicht nur Harley Quinn aus „Suicide Squad“ schleppt ihren Baseballschläger immer mit sich rum, auch diese 14 weiteren Filmfiguren...
Die sieben ultimativen Dreckstage der Kinogeschichte
NEWS - Reportagen
Donnerstag, 9. April 2015

Die sieben ultimativen Dreckstage der Kinogeschichte

Steve Carell erfährt es in der Komödie „Die Coopers - Schlimmer geht immer“ am eigenen Leib: Manche Tage sind einfach nur...
5 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top