Mein FILMSTARTS
Pain & Gain
Pain & Gain
Starttermin 22. August 2013 (2 Std. 09 Min.)
Mit Mark Wahlberg, Dwayne Johnson, Ed Harris mehr
Genres Action, Drama, Komödie
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
2,5 8 Kritiken
User-Wertung
3,0467 Wertungen - 30 Kritiken
Filmstarts
2,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben

Bodybuilder Daniel Lugo (Mark Wahlberg) und sein Kumpel Adrian Doorbal (Anthony Mackie) sind die besten Freunde. Sie wohnen im sonnigen Süden von Florida. Doch anstatt das Leben in vollen Zügen genießen zu können, rackert sich Lugo im Fitnessclub Sun Gym den Hintern ab. Der Job wirft nicht viel Geld ab und so ist der Muskelprotz am Ende des Tages ganz und gar nicht zufrieden mit sich und seinem Leben. Zusammen mit Doorbal heckt er schließlich einen Plan aus, um Victor Kershaw (Tony Shalhoub), seines Zeichens steinreicher Geschäftsmann und regelmäßiger Besucher der Muckibude, zu entführen und per Folter dazu zu bringen, ihnen all sein Geld zu überweisen. Der Plan scheint idiotensicher und mit der tatkräftigen Unterstützung des frisch aus dem Knast entlassenen Paul Doyle (Dwayne Johnson) scheint das aberwitzige Vorhaben tatsächlich zu gelingen. Als Kershaw jedoch die Flucht gelingt und er ihnen den Privatermittler Ed Du Bois (Ed Harris) auf den Hals hetzt, der sie finden und zur Strecke bringen soll, wird die Luft dünn für das aufgepumpte Trio.

Verleiher Paramount Pictures Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2013
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 3 Trivias
Besucher in Deutschland 526 696 Einträge
Budget 26 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Pain & Gain
Pain & Gain (DVD)
Neu ab 3.40 €
Pain & Gain
Pain & Gain (Blu-ray)
Neu ab 1.04 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,5
durchschnittlich
Pain & Gain
Von Christoph Petersen
Nach drei „Transformers“-Megaproduktionen in Folge stand Michael Bay der Sinn nach Abwechslung – also hat er vor dem für 2014 angekündigten vierten Teil der Bombast-Spielzeugfiguren-Action kurzerhand noch einen „kleineren, intimeren Film“ eingeschoben. Herausgekommen ist dabei mit „Pain & Gain“ eine dunkelschwarze Satire, die mit ihrer geleckten Blockbuster-Optik und All-Star-Besetzung (Mark Wahlberg, Dwayne Johnson, Ed Harris) für jeden anderen Regisseur als Großprojekt durchgehen würde, für Bay aber wohl tatsächlich nicht mehr als eine Fingerübung darstellt. Die absolut unglaubliche, aber größtenteils wahre Geschichte von drei Bodybuildern, denen ein Kidnapping vollkommen aus dem Ruder läuft, bietet etliche Steilvorlagen, um die Mär vom amerikanischen Traum mal mit so richtig Schmackes geradezurücken. Doch obwohl Bay mit „Pain & Gain“ fleißig den Indie-Heroen Quentin Tarantino...
Die ganze Kritik lesen
Pain & Gain Trailer DF 2:27
Pain & Gain Trailer DF
8 948 Wiedergaben
Pain & Gain Trailer OV 2:34
4 321 Wiedergaben
Pain & Gain Trailer (2) OV 3:20
312 Wiedergaben
Pain & Gain Trailer (3) OV 2:33
Pain & Gain Trailer (4) OV 1:14

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

Pain & Gain Videoclip OV 0:35
Pain & Gain Videoclip OV
249 Wiedergaben
Pain & Gain Videoclip (2) OV 0:35
Pain & Gain Videoclip (2) OV
34 Wiedergaben
Fünf Sterne N°76 - Pain & Gain / Feuchtgebiete / Mr. Morgan's Last Love
Fünf Sterne N°76 - Pain & Gain / Feuchtgebiete / Mr. Morgan's Last Love
97 706 Wiedergaben
Alle 11 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Mark Wahlberg
Rolle: Daniel Lugo
Dwayne Johnson
Rolle: Paul Doyle
Ed Harris
Rolle: Ed Du Bois
Anthony Mackie
Rolle: Adrian Doorbal
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Reelviews.net
  • Chicago Sun-Times
  • Empire UK
  • Slant Magazine
  • The Guardian
  • Variety
  • The Hollywood Reporter
  • Rolling Stone
8 Pressekritiken

User-Kritiken

Pawel N.
Hilfreichste positive Kritik

von Pawel N., am 08/11/2017

5,0Meisterwerk

Sehr guter Film,ich verstehe die ganzen schlechten Kritiken nicht ! Der Film ist das was er sein soll...eine Komödie. Die... Weiterlesen

Melanie  B.
Hilfreichste negative Kritik

von Melanie B., am 26/08/2013

0,5katastrophal

Da mein Freund der Überzeugung war, dass der Film sehenswert ist, nachdem er sich sämtliche Trailer angesehen hat, landeten... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
10% (3 Kritiken)
27% (8 Kritiken)
20% (6 Kritiken)
10% (3 Kritiken)
23% (7 Kritiken)
10% (3 Kritiken)
Deine Meinung zu Pain & Gain ?
30 User-Kritiken

Bilder

23 Bilder

Wissenswertes

Mark Wahlberg hat während des Drehs Selbstbräuner benutzt.

Da der Regisseur Michael Bay Mark Wahlberg so gebräunt wie möglich haben wollte, musste Wahlberg einmal die Woche mit Selbstbräuner eingesprüht werden.

Die Handlung von "Pain & Gain" basiert auf einer wahren Begebenheit

Der Film "Pain & Gain" von Michael Bay basiert auf einer wahren Begebenheit. Im Jahr 1999 berichtete die Miami New Times, dass eine Gruppe von Bodybuildern eine ganze Reihe schwerer Verbrechen durchgeführt habe, am Ende jedoch geschnappt wurde.

"Pain & Gain" ist eine Low-Budget-Produktion

"Pain & Gain" ist laut Regisseur Michael Bay eine Low-Budget-Produktion. Das Filmbudget lag bei 26 Millionen US-Dollar, was im Vergleich zu Bays Blockbustern wie "Pearl Harbor" mit 140 Millionen Dollar oder "Transformers 3" mit 195 Millionen Dollar tatsächlich eher als gering einzustufen ist.

Aktuelles

Ab heute auf Netflix: Diese 22 neuen Filme warten auf euch
NEWS - Im Kino
Samstag, 1. September 2018
Quiz: Erkennst du die einzelnen Filme mit Dwayne Johnson nur an den Emojis?
NEWS - Bestenlisten
Samstag, 14. Juli 2018
„Skyscraper“-Star Dwayne Johnson zählt zu beliebsten und bestbezahlten Leinwandhelden des Planeten – aber wie gut kennst...
Die 10 unglaublichsten wahren Geschichten in Kinofilmen
NEWS - Im Kino
Samstag, 9. September 2017
Zum Start der Abenteuer-Komödie „Barry Seal – Only In America“ (seit 7. September im Kino) zeigen wir euch, dass das wahre...
43 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • Bunbary
    Alles was ich gelesen hatte, die Tatsache dass der Film von Michael Bay ist, ein stückweit der Trailer und die Kritiken haben meine Erwartungen an den Film ja schon stark gesenkt. Gott sei Dank hab ich ihn trotzdem geschaut, denn ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen was alle gegen diesen Film haben. Ich hatte zwei Stunden lang einen Heidenspaß und werde mindestens noch ein weiteres Mal reingehen. Für mich ist das ne 8/10 und definitv das Highlight des Monats!
  • Milkqueen
    @Bunbary Highlight des Monats? Hallo ?!? Der Film ist einfach nur -->>SCHLECHT<<--4/10 ist schon zu viel.
  • Nicki S.
    der Film ist ganz nett gemacht.Schade nur,dass manche gewaltszenen auf 3D hinaus liefen wie zum beispiel das ausspucken von getränken in zeitlupe oder so,aber Pain and Gain kam ja nicht in 3D raus.Michael Bay ist ja ein riesiger Flop-Regiesseur,auchwohl ich Transformers 2 ganz witzig fand und Transformers 3 eigentlich das Ende einer Trilogie zeigt (Transformers 4.2014).Aber mit dem geilen Cast wie Mark Wahlberg,Dwayne Johnson und der Typ von Monk kann der Film an manchen stellen tatsache lustig sein auchwohl es eine ernste dramatische Geschichte ist.Alles in allem bekommt der Film von mir als Black-Comedy,Action,Dramady 7,5/10 Punkten von mir.Meine persönliche Meinung.Jeder hat ja seinen eigenen geschmack
Kommentare anzeigen
Back to Top