Mein FILMSTARTS
Amityville Horror
20 ähnliche Filme für "Amityville Horror"
  • Poltergeist

    Poltergeist

    23. September 1982 / 1 Std. 54 Min. / Horror, Fantasy
    Von Tobe Hooper
    Mit Craig T. Nelson, JoBeth Williams, Heather O'Rourke
    Die junge Carol Anne Freeling (Heather O'Rourke) scheint durch einen Fernseher mit fremdartigen Wesen Kontakt aufnehmen zu können. Diese besuchen auch bald daraufhin das Haus der Familie und spielen ihnen einige harmlose Streiche, wie das Verrücken von Stühlen und das Verbiegen von Besteck. Doch bei diesen harmlosen Späßen bleibt es nicht lange, denn plötzlich tut sich im Kinderzimmer der Familie ein gigantischer Strudel auf und zieht Carol Anne in eine Zwischenwelt. Auch der Baum im Garten, vor dem sich der Sohn schon immer gefürchtet hat, wird plötzlich lebendig und versucht den Jungen zu entführen. Die Freelings beschließen, einige Wissenschaftler zu Rate zu ziehen, doch auch diese werden von den Phänomenen so stark mitgenommen, dass sie das Medium Tangina (Zelda Rubinstein) zu Hilfe holen müssen. Diese schafft es, durch den Fernseher zu Carol Anne Kontakt aufzunehmen. Doch zurückholen kann sie sie vorerst nicht. Und warum die Familie von den Phänomenen verfolgt wird, bleibt auch lange unklar, bis schließlich der Vater Steve (Craig T. Nelson) auf den entscheidenden Hinweis stößt.
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
  • Amityville 3-D

    Amityville 3-D

    9. Oktober 2009 / 1 Std. 33 Min. / Horror
    Von Richard Fleischer
    Mit Tony Roberts, Tess Harper, Robert Joy
    John Baxter (Tony Roberts) und Melanie (Candy Clark) halten nicht viel von Übersinnlichem, es sei denn sie können es als Hirngespinst entlarven. Deswegen mischen sich die beiden Journalisten unter Vorspielung falscher Tatsachen unter ein Grüppchen Übersinnlichkeitsanhänger, die unter Führung von Emma (Leora Dana) und Harold Caswell (John Beal) Kontakt zum Jenseits aufnehmen wollen. Nachdem die Mission der Journalisten erfüllt wurde und die Caswells als Scharlatane entzaubert worden sind, erwirbt John das Amityville-Haus, in dem die Aktion der Caswells stattgefunden hat. Um das Bauwerk ranken sich gespenstische Legenden und da es sich bei "Amityville 3-D" um den dritten Teil einer Horrorserie handelt, kennt der zuschauer die destruktive Kraft des Ortes. Baxter aber will sich mit der Legende auseinandersetzen, weil er nunmal nicht an Übersinnnliches glaubt.
    User-Wertung
    2,9
  • Poltergeist II - Die andere Seite

    Poltergeist II - Die andere Seite

    18. September 1986 / 1 Std. 30 Min. / Horror
    Von Brian Gibson
    Mit Craig T. Nelson, JoBeth Williams, Heather O'Rourke
    Vier Jahre nachdem die Familie Freeling unter den schrecklichen Vorkomnissen in ihrem alten Haus leiden musste, lebt sie nun auf dem Land im Haus von Großmutter Jessica (Geraldine Fitzgerald). Die außergewöhnlichen Begabungen von Tochter Carol Anne (Heather O'Rourke) haben sich seitdem auch nicht mehr bemerkbar gemacht. In einem Einkaufszentrum trifft sie dann jedoch auf einen unheimlichen, seltsam gekleideten Mann (Julian Beck), den sie tags zuvor noch selber gemalt hatte. Dieser erscheint kurz darauf auch vor dem Haus der Freelings und möchte unbedingt hinein, bevor es zu spät ist, wie er sagt. Als ihm dies verwehrt wird, beginnen wieder unheimliche Dinge zu geschehen. Ein Indianer-Junge namens Taylor (Will Sampson) hilft der Familie zwar und kann die Erscheinungen für kurze Zeit in Schach halten, um sie endgültig loszuwerden, müssen sie aber herausfinden, was es mit dem unheimlichen Mann auf sich hat und warum er unbedingt ins Haus gelassen werden will.
    User-Wertung
    3,3
  • Tanz der Teufel 2

    Tanz der Teufel 2

    28. Januar 1988 / 1 Std. 25 Min. / Horror
    Von Sam Raimi
    Mit Bruce Campbell, Sarah Berry, Lou Hancock
    Das kommt auch nicht alle Tage vor: Da vergehen nur sechs Jahre und der Regisseur beschließt, seinen eigenen Debütfilms nochmal zu machen. Diesmal allerdings mit dem zehnfachen Budget. Nun ist die Liste der Filmreihen, in denen der zweite Teil besser als der erste ist, relativ übersichtlich. Aber Sam Raimi ist es mit der Neuauflage seines Kultfilms „Tanz der Teufel“ in diesem Fall dennoch gelungen, den Vorgänger in nahezu jeder Hinsicht zu toppen.
    Pressekritiken
    4,2
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,5
  • Das Waisenhaus

    Das Waisenhaus

    14. Februar 2008 / 1 Std. 46 Min. / Fantasy, Drama, Horror
    Von Juan Antonio Bayona
    Mit Belén Rueda, Fernando Cayo, Roger Príncep
    Das Waisenkind Laura (Belén Rueda) kehrt als Erwachsene mit ihrem Mann Carlos (Fernando Cayo) und ihrem kranken Sohn Simón (Roger Príncep) in das Haus zurück, in dem sie aufgewachsen ist. Die Eltern sind beunruhigt, da sich Simón unsichtbare Freunde einbildet, die mit ihm spielen wollen. Dann verschwindet das Kind spurlos. Die Suche verläuft erfolglos - und wird durch mysteriöse Vorgänge im alten Haus noch erschwert...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
  • Der Fluch - The Grudge 2

    Der Fluch - The Grudge 2

    9. November 2006 / 1 Std. 42 Min. / Horror
    Von Takashi Shimizu
    Mit Amber Tamblyn, Arielle Kebbel, Edison Chen
    Ob Takashi Shimizu selbst noch weiß, wie viele Varianten der Geschichte „The Grudge“ er schon gedreht hat? Mittlerweile sind es ganze sieben. Eine vierteilige TV-Reihe 1998, bei der er zwei Episoden übernahm, dann 2000 zwei TV-Filme („Ju On – The Curse“, „Ju On – The Curse 2“), davon 2003 wiederum zwei Remakes fürs japanische Kino und schließlich 2004 das Hollywood-Remake des ersten japanischen Kinofilms. Nun kommt also Nr. 7, ein Sequel zum US-Aufguss. Es ist diesmal kein 1:1-Remake des japanischen Sequels, sondern eine „eigenständige“ Fortsetzung mit neuer Story...
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    1,5
  • Amityville II – Der Besessene

    Amityville II – Der Besessene

    Kein Kinostart / 1 Std. 40 Min. / Horror
    Von Damiano Damiani
    Mit Burt Young, Rutanya Alda, James Olson
    In der Fortsetzung des Horrorfilms „Amytiville“ über ein Spukhaus, geht es um eine Familie, die in ein wuchtiges Domizil einzieht. Natürlich entwickelt sich das Leben in der neuen Heimstadt nicht in ruhigen Bahnen, zumal Gerüchte kursieren, das Gebäude sei auf einem alten Indianerfriedhof errichtet worden. Darüber hinaus schlägt der Vater (Burt Young) seine Frau (Rutanya Alda) und die Kinder. Im Zuge der dramatischen Ereignisse, die nahe legen, dass das Haus besessen ist, entwickelt der Sohn (Jack Magner) der Familie ein merkwürdiges Interesse an seiner jüngeren Schwester (Diane Franklin) und beginnt schließlich mit einem Gewehr um sich zu schießen. Das ruft den örtlichen Priester (James Olson) auf den Plan, der davon überzeugt ist, dass die Angelegenheit nur mit Hilfe eines Exorzismus geregelt werden kann. Denn der Sohn ist offensichtlich von einem bösen Geist besessen.
    User-Wertung
    3,0
  • Die Frau in Schwarz

    Die Frau in Schwarz

    29. März 2012 / 1 Std. 35 Min. / Horror, Thriller, Drama
    Von James Watkins
    Mit Daniel Radcliffe, Ciarán Hinds, Janet McTeer
    Anfang des 20. Jahrhunderts: Der junge Londoner Anwalt Arthur Kipps (Daniel Radcliffe) wird von seiner Kanzlei in ein britisches Hinterland irgendwo in Großbritannien abgeordnet, den Besitz einer verstorbenen Witwe aufzulösen und ihr Anwesen zu verkaufen. Doch allerlei merkwürdige Hindernisse stellen sich ihm in den Weg. So taucht bei der Beerdigung der toten Witwe als einziger Besucher eine seltsame Frau in Schwarz auf. Auf die Frau angesprochen, reagieren alle Dorfbewohner sehr seltsam. Kipps beginnt Fragen zu stellen. Die Einheimischen allerdings können oder wollen ihm keine Antworten geben. Alle vermeiden es, über die Frau in Schwarz zu reden, ignorieren gar ihre Existenz. Kipps merkt, dass mit diesem Ort etwas nicht stimmt. Kaum ist er zurück im Haus, hört er plötzlich grausame und Angst einflößende Stimmen. Erneut erscheint ihm die seltsame Frau in Schwarz. Kipps stellt Nachforschungen an, um hinter das Geheimnis der geheimnisvollen Ereignisse in Haus und Dorf zu kommen und durchstöbert sämtliche Unterlagen der verstorbenen Eigentümerin. Schon bald muss er feststellen, dass es sich bei der mysteriösen schwarz gekleideten Frau um einen Geist handelt, dessen Sohn einst ertrank. Und dieser Geist ist nun auf Rache aus.
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
  • Boogeyman

    Boogeyman

    17. März 2005 / 1 Std. 26 Min. / Horror
    Von Stephen T. Kay
    Mit Barry Watson, Emily Deschanel, Skye McCole Bartusiak
    Tim Jensen (Barry Watson) hat es nicht leicht. Als Kind wurde er traumatisiert, weil sein Vater vom Boogeyman in einen Wandschrank gezogen wurde. Das schreckliche Erlebnis hat Tim nie verarbeitet, obwohl er deswegen auch in der Psychiatrie war. Sein Leben führt er auf eine Weise, die dem Bösen keine Angriffsfläche bieten soll. Vor allem achtet er darauf, in seinem Zuhause keine Verstecke anzubieten, in denen es lauern könnte. So verdrängt Tim die Vergangenheit. Aber die Strategie geht nur so lange gut, wie er die volle Kontrolle hat. Das ändert sich bereits, als seine Mutter (Lucy Lawless) stirbt und er in seinen Heimatort zurückkehren muss. Jetzt hat Tim keine Wahl mehr, als sich mit seinen Ängsten auseinanderzusetzen. Der Boogeyman darf keine Macht über ihn haben. Tim will eine Nacht im Elternhaus verbringen, um dem Bösen die Stirn zu bieten.
    Pressekritiken
    1,8
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    1,5
  • Hide and Seek - Du kannst Dich nicht verstecken

    Hide and Seek - Du kannst Dich nicht verstecken

    7. April 2005 / 1 Std. 36 Min. / Thriller, Horror
    Von John Polson
    Mit Robert De Niro, Famke Janssen, Dakota Fanning
    Das Familienleben der Callaways gerät völlig aus der Bahn, als Vater David (Robert De Niro), ein Psychologe, seine Frau Alison (Amy Irving), tot in der Badewanne findet. Um ihren Selbstmord besser verkraften zu können, zieht er mit seiner Tochter Emily (Dakota Fanning) aufs Land. Aber auch dort kehrt keine Ruhe ein. Vor allem Emily erholt sich nicht von dem Schock. Das kleine Mädchen ist nicht in der Lage ein normales Leben zu führen. Gespräche mit der befreundeten Psychologin Katherine (Famke Janssen) führen ebenfalls zu keinen nennenswerten Fortschritten. Als sich David mit der alleinstehenden Elizabeth (Elisabeth Shue) einlässt, wird die Situation im Haus der Callaways zunehmend bedrohlicher. Emily berichtet immer öfter von schrecklichen Dingen, für die ihr imaginärer Freund Charlie verantwortlich ist. Verzweifelt versucht David, die Situation in den Griff zu bekommen, aber die Gewalt lauert nur auf ihre Chance.
    Pressekritiken
    2,1
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,0
  • Amityville - Das Böse stirbt nie

    Amityville - Das Böse stirbt nie

    Kein Kinostart / 1 Std. 33 Min. / Horror
    Von Steve White
    Mit Robin Thomas, Starr Andreeff, Allen Cutler
    Mit einer Miniaturausgabe des berüchtigten Amityville-Horrorhauses als Puppenhaus scheint die Tochter der Martins das Böse direkt in ihr Leben gebracht zu haben...
    User-Wertung
    2,9
  • The Others

    The Others

    10. Januar 2002 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Drama, Horror
    Von Alejandro Amenábar
    Mit Nicole Kidman, Elaine Cassidy, Christopher Eccleston
    Im England des Jahres 1945 bewohnen Grace (Nicole Kidman) und ihre Kinder Anne (Alakina Mann) und Nicolas (James Bentley) einen abgelegenen viktorianischen Landsitz. Die Kinder haben eine mysteriöse Lichtallergie, weswegen kein Tageslicht ins Haus gelangen darf. Lärm ist auch nicht erwünscht, sonst wird die migräneanfällige Hausherrin ungemütlich. Die Finsternis, nur durch Kerzenschein erhellt, vertreibt regelmäßig das Dienstpersonal, doch die neuen Hausangestellten (Fionnula Flanagan, Eric Sykes, Elaine Cassidy) lassen sich davon nicht beeindrucken - auch nicht von Annes Geschichte, ihre Mutter sei wahnsinnig geworden oder ihrer Klage, ein Geist lebe in den Gemäuern...
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
  • Die Mächte des Wahnsinns

    Die Mächte des Wahnsinns

    23. Februar 1995 / 1 Std. 35 Min. / Horror, Thriller
    Von John Carpenter
    Mit Jürgen Prochnow, Sam Neill, David Warner
    Kurz vor der Veröffentlichung seines neuen Romans "Die Mächte des Wahnsinns" fehlt vom Horrorbuch-Autor Sutter Cane (Jürgen Prochnow) jede Spur. Natürlich erregt das Verschwinden der Horror-Ikone großes Aufsehen, zumal nicht einmal seine persönliche Lektorin Linda Styles (Julie Carmen) bisher einen Blick auf das Manuskript werfen durfte. Sein Verleger Jackson Harglow (Charlton Heston) wittert sogleich einen Versicherungsbetrug und beauftragt den Privatdetektiv John Trent (Sam Neill) das mysteriöse Verschwinden des Autors aufzuklären. Er beginnt seine Suche mit einer literarischen Recherche und liest einen Roman von Cane, der bei ihm in der darauffolgenden Nacht entsetzliche Alpträume verursacht. Eine Spur führt den Ermittler schließlich in ein völlig abgeschiedenes Dorf namens Hobb's End, das auch in den Romanen von Sutter Cane auftaucht. Bald muss Trent feststellen, dass die Werke des Horror-Schriftstellers weit mehr als nur Fiktion sind...
    User-Wertung
    3,4
  • Der Exorzist III

    Der Exorzist III

    31. Januar 1991 / 1 Std. 56 Min. / Horror, Thriller
    Von William Peter Blatty
    Mit George C. Scott, Ed Flanders, Brad Dourif
    Die Einwohner der amerikanischen Kleinstadt Georgetown werden von einer grausamen Mordserie in Angst und Schrecken versetzt. Das Muster des Täters hat eine auffällige Ähnlichkeit mit dem des sogenannten Gemini-Killers, der seine Opfer auf ähnliche Weise verstümmelte: Allen wurde der rechte Zeigefinger abgetrennt und ein Zodiac-Symbol in die linke Handfläche geritzt. Allerdings wurde der berüchtigte Mörder schon vor 15 Jahre zum Tode verurteilt und hingerichtet. Lieutenant William F. Kinderman (George C. Scott) untersucht die schrecklichen Morde und steht vor einem Rätsel, bis bis ihn der Mord an einem katholischen Priester in eine psychiatrischen Anstalt führt. Dort stößt er auf einen namenlosen Patienten, der offenbar von der Seele des Gemini-Killers besessen ist und dessen Werk fortsetzt...
    User-Wertung
    2,9
  • Der Fluch - The Grudge 3

    Der Fluch - The Grudge 3

    22. Oktober 2009 / 1 Std. 30 Min. / Horror
    Von Toby Wilkins
    Mit Shawnee Smith, Marina Sirtis, Matthew Knight
    Der kleine Jake (Matthew Knight) hat die Geisterattacke auf seine Familie als einziger überlebt, doch Glauben schenkt man seinem Augenzeugenbericht nicht. Dr. Sullivan (Shawnee Smith) wird erst umgestimmt, als es schon zu spät ist und erneut Blut fließt. Nach wie vor gilt: Wer über die Türschwelle von Jakes Haus tritt, dem blüht kurz darauf ein fatales Date mit der weißen Dame. Der Hausmeister Max (Gil McKinney) hat schon Sorge genug damit, seine beiden Schwestern auf Kurs zu halten. Die kleine Rose (Jadie Hobson) braucht teure Medikamente, während Lisa (Johanna E. Braddy) mehr mit ihrer Libido als einem Beitrag zum Familienaufkommen beschäftigt ist. Doch der Fluch nimmt darauf keine Rücksicht, er fordert einmal mehr seinen Tribut...
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    1,0
  • Apollo 18

    Apollo 18

    13. Oktober 2011 / 1 Std. 26 Min. / Horror, Sci-Fi, Thriller
    Von Gonzalo Lopez-Gallego
    Mit Warren Christie, Ryan Robbins, Lloyd Owen
    Offiziell hat am 7. Dezember 1972 das letzte Mal ein Mensch seine Fußabdrücke auf dem Mond hinterlassen. Seitdem soll niemand mehr den einzig natürlichen Satelliten der Erde betreten haben. Doch ist das wirklich wahr? Wurde die schon akribisch durchgeplante Apollo-18-Mission wirklich nur wegen Finanzierungsproblemen auf Eis gelegt? Oder gibt es einen glaubwürdigeren Grund, weshalb die Menschen ihren weißen Begleiter meiden?Doch nun gefundene Videoaufnahmen der Apollo 18 Besatzung sprechen eine deutliche Sprache: Die Mission fand statt und die Menschheit hat ihre guten Gründe, den Mond niemals wieder anzufliegen. Denn schon kurz nach der Landung beginnen sich seltsame Ereignisse zu häufen: Die Kommunikation fällt aus, technische Störungen treten auf und nach einem Biss eines insektenartigen Wesens wird schnell klar: Sie sind nicht allein…
    Pressekritiken
    1,7
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    2,5
  • Blair Witch Project

    Blair Witch Project

    25. November 1999 / 1 Std. 18 Min. / Horror
    Von Daniel Myrick, Eduardo Sanchez
    Mit Heather Donahue, Michael C. Williams, Joshua Leonard
    Im amerikanischen Burkittsville (Maryland) existiert die Legende von einer im Wald hausenden Hexe. Die drei Studenten Heather Donahue (Heather Donahue), Josh Leonard (Joshua Leonard) und Mike Williams (Michael C. Williams) planen eine Dokumentation über diese Legende und machen sich mit einer Videokamera ausgerüstet auf den Weg in den Wald, in dem die Hexe existieren soll. Informationen über den Aufenthaltsort der Hexe haben die drei in Burkittssville durch Befragungen der Bürger erhalten. Im Wald stoßen die drei auf unterschiedliche Zeichen, die mit der Legende verbunden sind. Während sie sich immer weiter von der Zivilisation entfernen, mehren sich merkwürdige Ereignisse. Sie hören nachts im Zelt Geräusche unbekannter Herkunft und finden am nächsten Morgen Steinhaufen, die zuvor noch nicht dagewesen sein sollen. Während die drei Studenten immer mehr die Orientierung im Wald verlieren, geraten sie zunehmend in einen Strudel aus Panik und Horror. Der Film besteht aus dem später aufgefundenen Material der drei Studenten, die niemals wieder aus dem Wald zurückgekehrt sind.
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    4,0
  • Ring 2

    Ring 2

    31. März 2005 / 1 Std. 50 Min. / Horror, Fantasy
    Von Hideo Nakata
    Mit Naomi Watts, Simon Baker, David Dorfman
    Sechs Monate nach den schrecklichen Ereignissen um das mysteriöse Videoband hat sich die Journalistin Rachel Keller (Naomi Watts) mit ihrem Sohn Aidan (David Dorfman) in eine Kleinstadt namens Astoria zurückgezogen. Sie hat eine Stelle bei einer lokalen Zeitung angenommen und ist froh, sich in Ruhe der Erziehung ihres Sohnes zu widmen. Doch das Grauen scheint sie bis hierher zu verfolgen. Denn ganz in der Nähe stirbt ein Teenager auf ähnlich mysterise Art und Weise, wie sie es schon früher erlebt hat. Sie fährt zu dem Tatort und schleicht sich in den Leichenwagen, wo sie feststellen muss, dass der Tote eine schrecklich verzerrte Fratze hat, wie schon die früheren Opfer. Ihre schlimmsten Befürchtungen werden wahr, als auch ihr Sohn schreckliche Visionen hat und urplötzlich krank wird. Bei ihren Nachforschungen erhält sie Unterstützung von ihrem Arbeitskollegen Max (Simon Baker).
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
  • Jeepers Creepers

    Jeepers Creepers

    3. Januar 2002 / 1 Std. 31 Min. / Horror, Abenteuer, Drama
    Wiederaufführungstermin 23. Oktober 2003
    Von Victor Salva
    Mit Brandon Smith, Tom Tarantini, William Haze
    Da fährt man wie immer dieselbe Strecke nach Hause, ohne dabei an etwas Schlimmes zu denken, und was passiert? Man wird von einem blöden Truck abgedrängt, den man später wieder sieht aber unter wirklich mysteriösen Umständen. Und wenn man den Truckfahrer noch dabei beobachtet, wie er einen schweren Sack verschwinden lässt, erweckt dies bei den Geschwistern Trish und Darryl die Frage:" Wohin hat er den Sack geworfen und warum?". Doch dass sie bei der Suche nach einer Antwort in den Mahlstrom der Hölle geraten, können sie ja nicht wissen. Ein wirklicher Horrortrip.
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    2,5
  • The Devil Bat

    The Devil Bat

    Kein Kinostart / 1 Std. 08 Min. / Horror
    Von Jean Yarbrough
    Mit Bela Lugosi, Suzanne Kaaren, Dave O'Brien
    Der Wissenschaftler Carruthers ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet und bringt seinen Arbeitgebern mithilfe neuer Kosmetika eine ganze Menge Geld ein. Da er aufgrund eines speziellen Vertrages davon jedoch nichts zu sehen bekommt, schwört er blutige Rache und setzt eine mutierte Fledermaus auf die Familie der geizigen Kapitalisten an.
    User-Wertung
    3,0
Back to Top