Mein FILMSTARTS
    Cleopatra
    20 ähnliche Filme für "Cleopatra"
    • Cleopatra

      Cleopatra

      Kein Kinostart / 4 Std. 11 Min. / Historie, Drama
      Von Joseph L. Mankiewicz, Rouben Mamoulian, Darryl F. Zanuck
      Mit Rex Harrison, Richard Burton, Elizabeth Taylor
      Nachdem Julius Caesar (Rex Harrison) die innerrömische Entscheidungsschlacht zu seinen Gunsten entschieden hat, reist er nach Ägypten, wo sich sein Widersacher Pompeius versteckt hält. Dort lernt der erfolgreiche Feldherr die hübsche Cleopatra (Elizabeth Taylor) kennen, die mit ihrem Bruder, Pharao Ptolemäus (Richard O'Sullivan), das Land am Nil beherrscht. Da die Regentin nicht allzu fest im Sattel sitzt, kann sich Caesar auszeichnen, indem er ihr gegen die Konkurrenten im eigenen Land unter die Arme greift. Mit verführerischem Charme nimmt Cleopatra Caeser für sich ein und setzt seine Stärke zum eigenen Vorteil ein. Aus der Liebe zwischen den beiden Machtmenschen geht der Sohn Caesarion hervor. Die Verbindung mit Cleopatra bringt Caesar jedoch Kritik unter den Römern ein. Der bis dahin unbestrittene Diktator über das Römische Reich sieht sich einer Intrige ausgesetzt, in die auch seine rechte Hand Marcus Antonius (Richard Burton) sowie Octavian (Roddy McDowall) hineingezogen werden. Ein blutiger Kampf um die Macht in Rom entbrennt.
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Caligula

      Caligula

      25. April 1980 / 2 Std. 15 Min. / Drama, Historie
      Von Tinto Brass
      Mit Malcolm McDowell, Teresa Ann Savoy, Guido Mannari
      Die Grausamkeiten und Orgien des größenwahnsinnigen römischen Kaisers Caligula (Malcolm McvDowell) als Handlungsmaterial für ein üppiges, spekulatives Sittengemälde voller Sex, Gewalt und Sadismus. Caligula hat die Macht im alten Rom durch einen Mord an seinem Vorgänger Tiberius (Peter O'Toole) an sich gerissen. Die moralischen Maßstäbe seiner zukünftigen Regentschaft demonstriert Caligula sofort, nachdem er auf den Herrscherstuhl gelangt ist: seine Schwester Julia Drusilla (Teresa Ann Savoy) wird zu seiner Geliebten. Aber damit ist es noch lange nicht genug. Unter Caligula blüht die Dekadenz in ungeahnter Intensität auf. Darüber hinaus neigt der Kaiser zu unkontrollierten Gewaltakten, die er mit Willkür ausübt. Sein direktes Umfeld und seine Untertanen leiden unter dem zunehmend außer Kontrolle geratenen Caligula.
      User-Wertung
      3,3
      Zum Trailer
    • Asterix und Kleopatra

      Asterix und Kleopatra

      20. März 1970 / 1 Std. 12 Min. / Animation, Komödie
      Von René Goscinny, Albert Uderzo
      Mit Roger Carel, Jacques Morel, Jacques Balutin
      Die ägyptische Königin Kleopatra will Cäsar beeindrucken und schließt sie mit ihm eine Wette ab: In nur drei Monaten soll ein prächtiger Palast fix und fertig erbaut sein. Kleopatra beauftragt nun den Architekten Numerobis, der angesichts dieser schier unlösbaren Aufgabe völlig verzweifelt. In seiner Not wendet sich Numerobis an seinen Freund Miraculix. Nur mit Hilfe von dessen Zaubertrank ließe sich der Termin einhalten. In Begleitung von Asterix und Obelix macht sich Miraculix nun auf den Weg nach Alexandria, um dort nicht nur die Bekanntschaft der reizenden Ägypterkönigin zu machen. Denn in Ägypten stellen sich den Helden vom fernen Gallien einige finstere Gestalten in den Weg, die den pünktlichen Bau des Palastes um jeden Preis verhindern wollen...
      User-Wertung
      3,8
      Zum Trailer
    • Asterix und Obelix: Mission Kleopatra

      Asterix und Obelix: Mission Kleopatra

      7. März 2002 / 1 Std. 47 Min. / Komödie
      Von Alain Chabat
      Mit Gérard Depardieu, Christian Clavier, Jamel Debbouze
      Die spinnen doch, die Römer! Cäsar (Alain Chabat) wettet mit Kleopatra (Monica Belucci), der hübschen Pharaonin, dass sie es nicht schaffe, ihm innerhalb von 3 Monaten einen herrschaftlichen Palast zu bauen. Kleopatra beauftragt daraufhin den Architekten Numerobis (Jamel Debbouze) mit dem Bau unter Androhung einer Strafe, sollte er den Auftrag nicht bewältigen. Dieser hat sich allerdings bislang eher durch einstürzende Fehlkonstruktionen einen Namen gemacht als durch prunkvolle Tempelbauten. Doch die Bau-Experten aus dem kleinen gallischen Dorf helfen ihm mit List und Zaubertrank, sich gegen Saboteure und Missgeschicke durchzusetzen. Und Asterix (Christian Clavier), Obelix (Gérard Depardieu), Miraculix (Claude Rich) und Idefix lassen bei ihrem Aufenthalt in Ägypten natürlich auch kein Abenteuer und keine Rauferei aus!
      User-Wertung
      1,9
      Filmstarts
      2,5
    • Agora - Die Säulen des Himmels

      Agora - Die Säulen des Himmels

      11. März 2010 / 2 Std. 06 Min. / Drama, Abenteuer, Historie
      Von Alejandro Amenábar
      Mit Rachel Weisz, Max Minghella, Oscar Isaac
      291 n. Chr. zeigt das Römische Reich deutliche Verfallserscheinungen. Noch aber ist es existent, weswegen auch Alexandria nach wie vor unter römischer Herrschaft steht. Dort lebt die schöne und kluge Hypatia (Rachel Weisz), Tochter von Theon (Michael Lonsdale), dem Philosophen. Sie forscht und lehrt als Astronomin. Vor dem Hintergrund eskalierender Straßenkämpfe zwischen Christen und Heiden verlieben sich zwei Männer in Hypatia: ihr Sklave Davus (Max Minghella) und ihr Schüler Orestes (Oscar Isaac). Gleichzeitig hat Hypatia Ärger mit dem Stadtherren, der sie nicht zur Leiterin der renommierten Bibliothek von Alexandria machen will. Der Grund: sie ist eine Frau...
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • Asterix - Sieg über Cäsar

      Asterix - Sieg über Cäsar

      6. März 1986 / 2 Std. 01 Min. / Animation
      Von Paul Brizzi, Gaëttan Brizzi
      Mit Roger Carel, Serge Sauvion, Henri Labussière
      In dem kleinen Dorf in Gallien herrscht Ruhe und Frieden. Selbst die Römer scheinen gerade anderes zu tun zu haben. Nur Obelix ist in Aufruhr, denn er hat sich Hals über Kopf verliebt. Die schöne Falbala hat sein Herz im Sturm erobert. Plötzlich schmecken ihm seine heißgeliebten Wildschweine nicht mehr und selbst der Zaubertrank hat völlig seinen Reiz verloren. Doch wie es der Zufall will, gelingt es den übereifrigen römischen Legionären, Falbala bei einem Waldspaziergang gefangen zu nehmen. Anlässlich Cäsars Geburtstag, so ist der Plan, soll sie den Löwen zum Fraß vorgeworfen werden. Asterix und Obelix machen sich sofort auf den Weg nach Rom. Als Legionäre getarnt, schleichen sie sich in die Garnison ein, um Falbala zu befreien. Und Cäsar wird an diese neue Geburtstagsüberraschung wohl noch sehr lange denken ...
      User-Wertung
      3,6
      Zum Trailer
    • Asterix bei den Briten

      Asterix bei den Briten

      26. März 1987 / 1 Std. 19 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Pino van Lamsweerde
      Mit Roger Carel, Pierre Tornade, Serge Sauvion
      Ganz Gallien ist bis auf ein kleines Dorf von den Römern besetzt. Cäsar (Serge Sauvion) will jedoch nicht die Unterwerfung der widerspenstigen Landbewohner um den kleinen Helden Asterix (Roger Carel) abwarten, bevor er sich weitere Ziele vornimmt, sondern er plant die Invasion Britanniens. Nachdem die Römer die Eigenart der Briten außer Acht gelassen haben, um fünf Uhr nachmittags und am Wochenende nicht zu kämpfen, konnten sie das Land überrennen. Aber ein kleines Dorf leistet erbitterten Widerstand gegen die Römer. Bevor der Kampfgeist unter der Übermacht zusammenbricht, wird Teefax nach Gallien geschickt, damit er von Asterix und Co eine Ladung Zaubertrank nach Britannien transportiert. So wollen die Briten die Römer vertreiben
      User-Wertung
      3,8
      Zum Trailer
    • Die letzte Versuchung Christi

      Die letzte Versuchung Christi

      10. November 1988 / 2 Std. 44 Min. / Historie, Drama
      Von Martin Scorsese
      Mit Willem Dafoe, Harvey Keitel, Barbara Hershey
      Verfilmung des umstrittenen Romans „Die letzte Versuchung“ von Nikos Kazantzakis: Jesus von Nazareth (Willem Dafoe) zweifelt an seiner Berufung und hadert mit seinem Schicksal und wird immer wieder in Versuchung geführt.
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      5,0
      Zum Trailer
    • Julius Caesar

      Julius Caesar

      27. Dezember 2002 / 2 Std. 15 Min. / Historie
      Von Uli Edel
      Mit Jeremy Sisto, Richard Harris, Christopher Walken
      Nachdem der adlige Optimat Sulla (Richard Harris) in Rom die Macht übernommen hat und den jungen Julius Caesar (Jeremy Sisto) verfolgen und verhaften ließ, ist die Lage sehr gespannt. Nur durch seine Mutter kann Caesar aus dem Gefängnis entkommen und aus dem Land fliehen. Nach Jahren des Exils, kann Caesar nach dem Tod Sullas nach Rom zurückkehren. Er steigt politisch schnell auf und wird Konsul und verbündet sich mit Pompeius (Chris Noth), von dem er eine große Streitmacht zu Verfügung gestellt bekommt. Mit diesem Heer fängt Caesar nach und nach an Gallien zu erobern. Doch in Rom sind bereits Verschwörungen gegen ihn zugange...
      User-Wertung
      3,0
    • Nixon

      Nixon

      26. Februar 1996 / 3 Std. 10 Min. / Historie, Biografie, Drama
      Von Oliver Stone
      Mit Anthony Hopkins, Joan Allen, Powers Boothe
      Die Watergate-Affäre zwingt den angeschlagenen US-Präsidenten Richard Nixon (Anthony Hopkins) 1974 schließlich zum Rücktritt. Der Weg zum Präsidenten war für den nie besonders beliebten Politiker ein steiniger. Er musste sich mit aggressiven Kampagnen gegen seine politischen Opponenten wie durchsetzen, verlor bereits 1960 seine Kandidatur zum Präsidenten. Aufgeben war für den streng religiös erzogenen Republikaner eigentlich nie eine Option. Seine Amtszeit war in weiten Teilen geprägt vom Vietnamkrieg und den heimischen Protesten gegen diesen, welche eine ganze Generation geprägt hat. Nixon fühlte sich stets minderwertig. Sei es seinem Idol Abraham Lincoln oder seinem demokratischen Konkurrenten John F. Kennedy gegenüber. Das Volk wollte ihn einfach nicht lieben, so sehr Nixon auch darum buhlte.
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      5,0
      Zum Trailer
    • Alexander

      Alexander

      23. Dezember 2004 / 2 Std. 50 Min. / Biografie, Historie
      Von Oliver Stone
      Mit Colin Farrell, Angelina Jolie, Val Kilmer
      Etwa 300 Jahre vor Christus zog der junge mazedonische König Alexander (Jessie Kamm, Connor Paolo, Colin Farrell) aus, um zusammen mit der griechischen Arme das gefürchtete Persische Reich einzunehmen. In einem acht Jahre dauernden Feldzug drangen seine Truppen bis nach Indien und Ägypten vor und legten damit den Grundstein für die Verbreitung der griechischen Kultur, sowie den späteren Siegeszug des Römischen Reiches. Geprägt wird Alexander schon in seiner Kindheit. Sein makedonisches Elternhaus bietet ihm zwar den Schutz eines Königshauses, aber Vater Philip (Val Kilmer) und Mutter Olympias (Angelina Jolie) leben in einem permanenten Kleinkrieg gegeneinander. Der König ist ein gewiefter Kriegsherr und ein rauer, lauter Trunkenbold, der seine Frau verachtet. Das Verhältnis zu seinem Sohn ist gespalten. Alexander lehnt sich gegen seinen Vater auf, es kommt zum Streit. Als er 20 Jahre alt ist, wird sein Vater ermordet, und er als Thronfolger ausgerufen...
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      2,5
      Filmstarts
      2,0
      Zum Trailer
    • Der Adler der neunten Legion

      Der Adler der neunten Legion

      3. März 2011 / 1 Std. 51 Min. / Monumentalfilm, Abenteuer, Drama
      Von Kevin Macdonald
      Mit Channing Tatum, Jamie Bell, Denis O'Hare
      Wir schreiben das Jahr 140 n. Chr.: Das römische Imperium ist schockiert. Der Grund dafür liegt im spurlosen Verschwinden der Neunten Legion im Norden Kaledoniens (dem heutigen Schottland). 5.000 Männer sind von dem Feldzug nicht mehr zurückgekehrt, darunter auch der Vater des aufstrebenden Soldaten Marcus Aquila (Channing Tatum). Getrieben von seinem Verlangen, den Verschollenen zu finden und damit auch den Adler, das Goldene Feldzeichen der Neunten Legion, zurück ins Römische Reich zu holen, lässt sich Marcus in eine kleine Festung im Südwesten Britanniens versetzen. Nach und nach gewinnt er den Respekt seiner Truppe, bis er bei einem Ausfall schwer verwundet wird. Marcus wird nahegelegt, ruhmreich aus der Armee auszutreten und seinen Lebensabend bei seinem Onkel Aquila (Donald Sutherland) zu verbringen. Widerwillig folgt der Niedergeschlagene dem Befehl. Aus seiner Lethargie wacht Marcus erst wieder auf, als er davon hört, dass der verschwundene Adler im Norden jenseits des Hadrianwalls gesichtet worden sein soll. Gemeinsam mit dem undurchsichtigen Sklaven Esca (Jamie Bell) wagt er die gefährliche Reise ins unbekannte Land des Feindes...
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Asterix der Gallier

      Asterix der Gallier

      16. Juli 1971 / 1 Std. 08 Min. / Animation, Komödie
      Von Ray Goossens
      Mit Roger Carel, Jacques Morel, Pierre Tornade
      Ganz Gallien ist von Cäsar besetzt... Ganz Gallien? Nein, ein kleines Dorf leistet nach wie vor den Römern heftigen Widerstand. Dank eines Zaubertranks, den der Druide Miraculix zusammenbraut, sind die Dorfbewohner praktisch unbesiegbar. Cäsar sieht ein, dass er mit Gewalt nichts ausrichten kann. Und auch der Spion, den er ins Dorf der Gallier schickt, kann nichts ausrichten. Also lässt Cäsar den Druiden Miraculix entführen, um so hinter das Geheimnis des Zaubertranks zu kommen. Doch Asterix und Obelix machen sich schleunigst auf den Weg ins feindliche Römerlager, um Miraculix wieder zu befreien.
      User-Wertung
      3,3
      Zum Trailer
    • Die zehn Gebote

      Die zehn Gebote

      17. Februar 1958 / 3 Std. 40 Min. / Abenteuer, Drama, Action
      Von Cecil B. DeMille
      Mit Charlton Heston, Yul Brynner, Anne Baxter
      Mit dem biblischen Drama aus dem Jahre 1956 schuf der legendäre Stummfilmregisseur Cecil B. DeMille einen zeitlosen Klassiker, der damals vor allem durch seine spektakulären Effekte, wie die Teilung des Roten Meeres und technischen Neuerungen, wie "VistaVision" und "Technicolor" begeisterte. Als Baby in einem Binsenkorb auf dem Nil ausgesetzt, wächst Mose (Charlton Heston) im ägyptischen Königshaus auf und wird von Gott auserwählt, um die Israeliten in die Freiheit zu führen. Bei der Wanderung durch die Wüste werden er und sein Volk Zeuge von vielen göttlichen Wundern, wie den Dornenbusch, der nicht verbrennt oder den Stab von Mose, der sich in eine lebende Schlange verwandelt. Schließlich erhält der Prophet auf dem Berg Sinai die zehn Gebote.
      User-Wertung
      3,7
      Zum Trailer
    • Alexander der Große

      Alexander der Große

      31. August 1956 / 2 Std. 23 Min. / Monumentalfilm, Biografie, Drama
      Von Robert Rossen
      Mit Richard Burton, Fredric March, Claire Bloom
      Schon früh muss Alexander (Richard Burton) ein schweres Erbe antreten. Nachdem sein Vater hinterrücks ermordet wurden ist, wird der gerade einmal 20-Jährige König von ganz Mazedonien und darüber hinaus oberster Befehlshaber einer großen Streitmacht. In nur wenigen Jahren schafft es Alexander, sein Reich durch massive Feldzüge kontinuierlich zu vergrößern. Kein Landschaft scheint ihm Probleme zu bereiten, kein Gegner ist zu mächtig. Angetrieben wird der junge Feldherr dabei von den schwierigen Momenten seiner persönlichen Vergangenheit. Die leidenschaftliche Hass-Liebe-Beziehung zu seiner Mutter, die Erinnerungen an seinen übermächtigen Vater und die zwiespältigen Erfahrungen, die er mit jungen Frauen gemacht hat. Besonders Barsine (Claire Bloom), eine hübsche Dame, prägt den zielstrebigen und doch hitzköpfigen Mann wie kaum jemand anders…
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • King Arthur

      King Arthur

      19. August 2004 / 2 Std. 06 Min. / Historie, Action
      Von Antoine Fuqua
      Mit Elliot Henderson-Boyle, Malachy McKenna, Johnny Brennan
      Die Freiheit ist so nah! Nicht mehr lange, dann geht es für die Ritter von König Arthur (Clive Owen) - einige von ihnen sind seit ihrer Kindheit Gefangene - nach fünfzehn Jahren bitterer und verlustreicher Kämpfe zurück in die Heimat. Doch an dem Tag, an dem sie eigentlich die Befreiungsdokumente überreicht bekommen sollten, erhalten sie noch einen letzten Auftrag: Sie sollen eine Familie aus dem hohen Norden retten, deren Sohn sehr wahrscheinlich eine wichtige Rolle im römischen Reich spielen wird. Nach einigem Murren entscheiden sie sich, dies als ihre letzte Aufgabe anzunehmen, obwohl die Mission sehr gefährlich erscheint. In den Wäldern wartet das Naturvolk der Kelten - und auch die mächtigen Sachsen verheißen Probleme...
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • Gandhi

      Gandhi

      18. Februar 1983 / 3 Std. 10 Min. / Historie, Biografie
      Von Richard Attenborough
      Mit Ben Kingsley, Edward Fox, Martin Sheen
      Im Jahre 1888 hat Mahatma Gandhi (Ben Kingsley) in London ein dreijähriges juristisches Studium abgeschlossen und erwirbt anschließend seine Auszeichnungen als Rechtsanwalt in Bombay und befindet sich 1893 auf einer Reise nach Südafrika . Er, der - durchaus wohlhabend - ein Ticket erster Klasse besitzt, wird allein aufgrund seiner Hautfarbe aus dem Zug geworfen. Hier wird zum ersten Mal sein Gerechtigkeitssinn wachgerufen und ein Umdenken findet statt. Im Weiteren verfolgt der Zuschauer Gandhis Wirken in Südafrika, für das er von der internationalen Presse frenetisch gefeiert wird, ebenso wie in humanistischen wie in politischen Bereichen Indiens; schließlich erlebt er die Unabhängigkeit desselben, bei deren Proklamation, hier die indische, dort die pakistanische, und an Gandhis Haus, vor dem er Kleidung spinnend hockt, keine Flagge, am Fahnenmast weht. Dem „kleinen braunen Mann im Leinentuch“ (Kommentator beim Begräbnis), der ein ganzes Volk vereinte, misslingt letztendlich der gewünschte Erfolg im kleinen Kreise seiner Mitstreiter: die vornehmlich hinduistischen Gebiete Indiens vereinen sich unter der einen, die vornehmlich muslimischen Gebiete unter der anderen Flagge und Hand. Die daraufhin entstandenen bürgerkriegsähnlichen Zustände konnte er gerade noch besänftigen und so bietet der vormalige Frieden die geeignete Kulisse für Gandhis Ableben; im Alter von 79 Jahren wird er in Neu Delhi auf offener Straße erschossen.
      Pressekritiken
      4,8
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Zum Trailer
    • Malcolm X

      Malcolm X

      4. März 1993 / 3 Std. 21 Min. / Biografie, Drama, Historie
      Von Spike Lee
      Mit Nelson Mandela, Denzel Washington, Albert Hall
      Biopic über den kontroversen und einflussreichen schwarzen Nationalisten Malcolm X, basierend auf dem Buch von Alex Haley.Der kleine Malcolm (Denzel Washington) wächst in Detroit auf. Sein Vater ist Priester und muss sich mit dem rechtsradikalen Ku-Klux-Klan auseinandersetzen, der ihn fortwährend terrorisiert. Die Situation spitzt sich zu und Malcolms Vater wird schließlich ermordet, woraufhin seine Mutter in eine Nervenheilanstalt eingewiesen werden muss. Malcolm treibt währenddessen seine Schulbildung voran, muss aber bald feststellen, dass in den USA zu seiner Zeit bestimmte Berufe nicht für Afroamerikaner zugänglich waren. Er gerät später auf die schiefe Bahn und taucht in zwielichtige Kreise ab. Als er daraufhin verhaftet wird vollzieht er einen innerlichen Wandeln während der Haft. Er lernt den Islam kennen und legt seinen Sklavennamen Little ab und nennt sich nun Malcolm X. Wieder auf freiem Fuß treibt er eine neue Bürgerrechtsbewegung voran.
      User-Wertung
      3,3
      Zum Trailer
    • Elizabeth

      Elizabeth

      29. Oktober 1998 / 2 Std. 04 Min. / Historie, Drama
      Von Shekhar Kapur
      Mit Cate Blanchett, Joseph Fiennes, Geoffrey Rush
      England, Mitte des 16. Jahrhunderts: Die gläubige Katholikin Maria Tudor (Kathy Burke) herrscht über das englische Königreich, doch ihre Zeit neigt sich dem Ende entgegen. Nummer eins in der Thronfolge ist Elizabeth I. (Cate Blanchett), die Tochter des verstorbenen Königs Heinrich VIII und dessen zweiter Frau Anne Boleyn. Für Maria Tudor ist Elizabeth ein Bastard und sie ist – was noch weit schlimmer ist – Protestantin. Die Berater von Maria Tudor wirken darauf hin, dass Elizabeth im Sinne Englands und des katholischen Glaubens hingerichtet werden müsse. Doch Maria Tudor kann sich nicht zum Todesurteil gegen ihre Halbschwester durchringen. Als sie 1558 stirbt, wird Elizabeth mit gerade 25 Jahren Königin von England und Irland und findet sich prompt im Mittelpunkt zahlreicher Intrigen wieder.
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Die letzte Legion

      Die letzte Legion

      30. August 2007 / 1 Std. 41 Min. / Abenteuer, Action, Kriegsfilm
      Von Doug Lefler
      Mit Colin Firth, Ben Kingsley, Aishwarya Rai
      Rom im Jahre 476 n.Chr. Als der 12-jährige Romulus Augustus (Thomas Sangster) zum neuen Kaiser gekrönt werden soll, fallen Barbarenhorden in Rom ein und verschleppen den Jungen nach Capri. Romulus' väterlicher Lehrmeister Ambrosius (Ben Kingsley), der Chef seiner Leibgarde Aurelius (Colin Firth) und die geheimnisvolle ostländische Amazone Mira (Aishwarya Rai) brechen auf, den Kaiser zu retten. Das gelingt, auch wenn die Mission jede Menge Kraft und Kampfgeschick erfordert. Doch die Goten haben Rom weiterhin fest im Griff, eine Rückkehr scheint so gut wie unmöglich. Die letzte Hoffnung ist die neunte römische Legion, die noch immer in Britannien gegen die Angeln zu Felde zieht. Als aber Romulus und seine Gefährten nach mühsamer Reise endlich ihr Ziel erreichen, werden sie böse überrascht: Die Herrschaft über das Gebiet führt mittlerweile der finstere Lord Vortgyn (Harry van Gorkum). Romulus ganzer Mut ist gefordert...
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      2,2
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    Back to Top