Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Michael Bay: "Teenage Mutant Ninja Turtles" keine Mutanten, sondern Aliens
    Von Wolf-Peter Arand — 19.03.2012 um 10:01
    facebook Tweet

    Die pizzaliebenden, prügelnden Schildkröten in dem angekündigten "Teenage Mutant Ninja Turtles"-Film sollen gar keine Mutanten, sondern Außerirdische sein. Produzent Michael Bay plauderte über die Herkunft von Leonardo, Raphael, Donatello und Michelangelo und den für Dezember 2013 angekündigten Film.

    Am Rande von Nickelodeon Upfront 2012 im Lincoln Center, New York plauderte Produzent Michael Bay über den für den Dezember 2013 angekündigten "Teenage Mutant Ninja Turtles"-Film. Wie stuff we like berichtet sagte Bay ("Transformers 3") über den von ihm zu produzierenden Film, dass seine Turtles einer Alien-Rasse angehören werden. In der Verfilmung wird die Origins-Story der Turtles in diesem Punkt also offensichtlich fundamental abgeändert. Bay fügte allerdings an, dass der ruppig-launige Touch und der Humor der sprechenden Schildkröten erhalten bleiben soll.


    Die "Teenage Mutant Ninja Turtles" gehen auf eine ursprünglich schwarz-weiß-gezeichnete Comicreihe aus dem Jahr 1984 zurück. Durch die 1987er Zeichentrickserie "Teenage Mutant Hero Turtles" gelangten die Abenteuer der vier - mutierten - pizzaessenden Ninja-Schildkröten Michelangelo, Donatello, Raphael und Leonardo zu einer großen, bis heute anhaltenden Popularität, die in drei Zeichentrickserien, einer Live-Action-Serie und bisher drei Kinofilmen ("Turtles", "Turtles II - Das Geheimnis des Ooze" und "Turtles III") sowie einem CGI-Film ("TMNT") resultierte.


    Das Drehbuch für das anstehende bisher allerdings noch namenlosen Turtles-Projekt werden Josh Appelbaum, Andrew Nemec, Art Marcum, Matt Holloway und John Fusco schreiben. Ausführlichere Details über den Inhalt des Scripts sind bisher noch nicht bekannt. Die Regie soll Jonathan Liebesman ("Kampf der Titanen 2", "World Invasion: Battle Los Angeles") übernehmen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top