Mein FILMSTARTS
Transformers 3
facebookTweet
Transformers 3
Starttermin 29. Juni 2011 (2 Std. 35 Min.)
Mit Shia LaBeouf, Rosie Huntington-Whiteley, Patrick Dempsey mehr
Genres Sci-Fi, Action
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
2,4 7 Kritiken
User-Wertung
3,51176 Wertungen - 90 Kritiken
Filmstarts
3,0

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
In "Transformers 2" gelang es Sam Witwicky (Shia LaBeouf), Ex-Agent Seymour Simmons (John Turturro) und ihren Autobot-Verbündeten um Optimus Prime, „The Fallen“ daran zu hindern, die Sonne als Energiequelle anzuzapfen und damit für immer auszuknipsen. Optimus’ Erzfeind Megatron jedoch entkam - und will Rache! Das aus Mensch und Maschine zusammengewürfelte Team muss in einen weiteren Kampf mit den niederträchtigen Decepticons gehen: Auf dem Mond wurde ein gigantisches Alien-Raumschiff entdeckt, an dem das Schicksal der Erde hängt. Eine gewaltige Entscheidungsschlacht wirft ihre Schatten voraus...
Originaltitel

Transformers: Dark of the Moon

Verleiher Paramount Pictures Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2011
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 3 Trivias
Budget 195 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat DTS, SDDS, Dolby Digital
Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Transformers 3
Transformers 3 (DVD)
Neu ab 1.55 €
Transformers 3 [3D Blu-ray]
Transformers 3 [3D Blu-ray] (Blu-ray)
Neu ab 8.90 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,0
solide
Transformers 3
Von Christoph Petersen
Vor etwas mehr als zwei Wochen hat der Verleih Paramount Pictures ausgewählten Pressevertretern schon einmal eine knappe halbe Stunde aus „Transformers 3" vorgeführt. Unser Chefredakteur Carsten Baumgardt war nach dem Screening ziemlich aus dem Häuschen, wie ihr in seinem Bericht nachlesen könnt. Inzwischen haben wir den kompletten Film gesehen und die Euphorie ist vorsichtiger Enttäuschung gewichen. Wie es sein kann, dass sich die Einschätzungen dabei so sehr unterscheiden, liegt auf der Hand: Michael Bays monumentale Materialschlacht bleibt trotz grandioser Momente bloßes Stückwerk und es fällt mitunter schwer zu glauben, dass einige der Szenen tatsächlich aus ein und demselben Film stammen sollen. Die 157 Minuten fühlen sich an, als würde man sich nacheinander Ausschnitte aus drei verschiedenen Filmen anschauen, die nur bedingt schlüssig aufeinander aufbauen. Das Ergebnis ist paradox:...
Die ganze Kritik lesen
Transformers 3 Trailer DF 2:28
Transformers 3 Trailer DF
390 655 Wiedergaben
Transformers 3 Trailer OV 2:32
386 324 Wiedergaben
Transformers 3 Trailer (2) DF 2:22
916 684 Wiedergaben
Transformers 3 Trailer (2) OV 0:03
8 654 Wiedergaben
Transformers 3 Trailer (3) OV 2:34
86 899 Wiedergaben
Transformers 3 Teaser OV 0:35
53 007 Wiedergaben
Alle 7 Trailer

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

"Transformers 3": Falsches Deutsch 0:30
"Transformers 3": Falsches Deutsch
550 Wiedergaben
Transformers 5: The Last Knight: 10 Years Of Transformers And Imax 1:56
Transformers 5: The Last Knight: 10 Years Of Transformers And Imax
3 241 Wiedergaben
Fünf Sterne N°5 - Transformers 3... 9:05
Fünf Sterne N°5 - Transformers 3...
763 240 Wiedergaben
Alle 10 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Shia LaBeouf
Shia LaBeouf
Rolle : Sam Witwicky
Rosie Huntington-Whiteley
Rosie Huntington-Whiteley
Rolle : Carly Spencer
Patrick Dempsey
Patrick Dempsey
Rolle : Dylan Gould
Josh Duhamel
Josh Duhamel
Rolle : Lt. Colonel William Lennox
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Filmcritic.com
  • Slant Magazine
  • The Hollywood Reporter
  • Variety
  • Empire UK
  • Reelviews.net
  • Chicago Sun-Times
7 Pressekritiken

User-Kritiken

Boppser
Hilfreichste positive Kritik

von Boppser, am 15/12/2012

4,0stark

Mir persönlich hat Transformers 3 sehr gut gefallen. Obwohl die schauspielerischen Leistung wirklich schlecht sind, Shia... Weiterlesen

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste negative Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 22/07/2017

2,5durchschnittlich

Es hätte mich auch gewundert wenns anders gewesen wäre: es ist ein Michael Bay Film und es ist auch noch ein Transformers... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
16% (14 Kritiken)
20% (18 Kritiken)
28% (25 Kritiken)
16% (14 Kritiken)
11% (10 Kritiken)
10% (9 Kritiken)
90 User-Kritiken

Bilder

68 Bilder

Wissenswertes

Autobots auf neuesten Stand gebracht

Im dritten Teil haben die Autobots ein Upgrade erhalten - Bumblebee ist nun beispielsweise ein 2011 Chevrolet Camaro. Ratchets Lackierung ist nun nicht mehr ausschließlich grün, sondern auch weiß. Außerdem wurde das knallige Neon-Grün in ein mäßigeres Gras-Grün geändert.

Schwer verletzte Komparsin

Die Produktionsarbeiten in Chicago wurden gestoppt, als die Komparsin Gabriella Cedillo bei einer Stunt-Szene ernsthaft verletzt wurde. Ein gerissenes Kabel flog durch die Windschutzscheibe des Autos mit dem Cedillo durch den Hintergrund fahren sollte und traf auf den Hinterkopf der Frau. Die Folgen: ein Hirnschaden, halbseitige Lähmung und Beeinträchtigung der Sehkraft. Paramount Studios zahlte Cedillo eine unbekannt hohe Geldsumme für die mediz... Mehr erfahren

Michael Bay setzt auf "Der Prinz von Bel-Air"-Darsteller

James Avery ist der zweite Schauspieler, der in "Der Prinz von Bel-Air" mitgespielt hat und in einem Michael Bay-Film eine Hauptrolle spielt. Der erste war Will Smith, welcher in "Bad Boys" zu sehen war.

Aktuelles

Zur Vorbereitung auf "Transformers 5: The Last Knight": Alles Wichtige zu den bisherigen Filmen im Schnelldurchlauf
NEWS - Videos
Donnerstag, 22. Juni 2017

Zur Vorbereitung auf "Transformers 5: The Last Knight": Alles Wichtige zu den bisherigen Filmen im Schnelldurchlauf

Mehr als Kaboom? Zum Start von „Tranformers 5: The Last Knight“ zeigen wir euch im Video, was Menschen und Roboter bisher...
Quiz: Erkennst du diese Blockbuster nur an der Poster-Tagline?
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 26. Mai 2017

Quiz: Erkennst du diese Blockbuster nur an der Poster-Tagline?

Filmverleiher packen auf ihre Poster gerne eine einprägsame Tagline. Doch könnt ihr den gesuchten Blockbuster wirklich nur...
87 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • play

    Danke für die Informationen. :) Denke, ich werde ihn mir dann der Vollständigkeit halber ansehen (mit nicht allzu großen Erwartungen, vielleicht überrascht er mich ja). Die Aktion-Szenen werden wohl auch wieder gut anzusehen sein. :)

  • play

    Lohnt es sich eigentlich, den dritten Teil zu schauen, wenn man den Ersten unterhaltsam, den zweiten Teil jedoch sehr enttäuschend fand?

  • Fisch K.

    Einfach nur geil der Film.Geile Effekte,geile Action und viel Spannung *-*

  • Yanky

    Story: kein Kommentar
    Schauspieler: kein Kommentar
    Dafür hat der Film allerdings eine gute Prise Humor und macht den Gang ins 3D- Kino lohnenswerter als so manche Achterbahnfahrt! Die Effekte sind, milde ausgedrückt, atemberaubend, reißen einen vom Hocker!
    Transformers 3 ist DAS maßstab-setzende Actionkino der Zukunft und macht Spaß ohne Ende :)

  • koala85

    Gesehen und für gut befunden. Jedenfalls für besser als 3 Sterne. Tolle Action, Humor, ich liebe diese aufwändigen Effekte. Auch wenn ich Megan hübscher fand als die neue, der Film hat den Erfolg verdient! Wieso soll man bei dem Film die Story bewerten? Das wär genauso hirnrissig wie bei irgendwelchen klassischen Romanverfilmungen die 3D Effekte zu bewerten oder am besten gleich wie zu fragen "Was war vor dem Urknall?". :D

  • Mr_Kritiker

    Für die ganzen Bay-Hasser gibt es seit heute einen herben Schlag ins Gesicht: 'Transformers 3' ist nun auf Platz 4 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten und überholt sogar den letzten und mega erfolgreichen Teil von 'Herr der Ringe'.

    Nur Avatar, Titanic und Harry Potter sind erfolgreicher.

    Für mich hat es der Film verdient, so gut wurde ich im Kino noch nie unterhalten. Weitere Teile sollten nun so gut wie sicher sein, gerne auch mit Bay.

  • Henrik2208

    Wieso so schlecht über den Film schreiben. Wer einen M. Bay sich ansieht, weiß auf was er/sie sich einlässt. Hier geht es doch um Spass am Film. Laut, schrill, Action ohne Ende. Die Geschichte steht doch im Hintergrund. Man muss erst einmal so eine Sache auf die Leinwand zaubern und noch richtig viel Geld damit verdienen. Ich habe schon andere Comicverfilmungen gesehen, wo ich dachte, was für ein Sch... . Ab ins Kino und zwei Stunden Spass haben.

  • Henning Linn

    CGI & Action: TOP...Film insgesamt FLOP...Warum? Michael Bay schafft es nicht Seele in einen Film zu bringen. (von belanglosem Humor, widerwärtigem Schlusssatz und Schauspielerischer Abwesenheit mal abgesehen) Gegenargument: "..aber er ist der Meister der Action, für Handlung und Wiedererkennungswert mußt du dir nen anderen suchen..." zählt nicht, denn es gibt genug andere, die es besser können (z.B. spielt Nolan nicht nur in einer anderen Liga, das ist mMn schon ein anderes Spiel!)

  • Angelina777

    Dieser "Film" omg...da fand ich den 2 Teil "besser"@LifeofBriaindead stimme dir zu ;-) Wo man diese High Heels wohl kaufen kann?*lach*

  • LifeofBriaindead

    Zitat:"...zum ersten mal eine angemessen Rolle für die weibliche Hauptdarstellerin und nicht nur gezerre und gerenne."
    Also bitte, Sie rennt die (gefühlte) letzte Stunde des Films in High-Heels rum, ohne sie zu verlieren (ausser einmal im kippenden Hochhaus, da ist sie kurz barfuss, eine Sekunde später wieder "beschuht"), und auch sonst ist sie doch nur schmückendes Beiwerk, ohne entscheidenden Text oder Auftrag. Wenn DAS eine angemessene Rolle für ne Frau ist...-erklär das mal A. Schwarzer ;-)
    noch was: Es heisst entweder Action-Scenes ODER Aktion-Szenen. "Aktion-scenen" scheint wohl ein weit verbreiteter Virus zu sein...

  • Daniel Scheibner

    Ich war gerade im Kino. Also sehr guter Humor.Bsw. einen super spielenden "durchgeknallten" John Malkovich oder Ken Jeong (Hangover) der absolut genial mitagiert. Wahnsinnig gelungen ist auch der Assistent des "Sector 7"-Typen - Wer Tucker und Dale vs. Evil kennt wird den Auftritt von Alan Tudyk bei Transformers lieben.
    Die Aktion-scenen waren auch sehr gut und allerdings war mir die Story etwas zu mager. Besonders auch seiten der Menschen. Keine Denkaufgaben - nur Aktion - find ich bisschen Schade.
    Die neue Hauptdarstellerin hat mir überraschend gut gefallen - hat gut gepasst und ließ niemanden vermissen ... Allerdings gab es zum erstmal in dieser Reihe eine angemessene Rolle für die weibliche Hauptdarstellerin und nicht mehr nur gezerre und gerenne.
    Guter Film, aber ich hoffe das jetzt nicht so eine SAW-Endlosschleife einsetzt. 3 Teile würden mir reichen

  • Kenjam Hendena

    Der Beste Teil der Reihe hab ihn schon 3 mal im Kino jetzt gesehen und muss dazu sagen, Geile Action, Solide Story mit ein priese Humor :D Und in 3D einfach nur Hammerst
    Da kann ich nur sagen Leute ab ins Kino und zieht euch diesen MegaBlockbuster rein ;)

  • faldersch

    Super Film, da hat sich jeder € gelohnt. Der bester Teil, einfach nur klasse.

  • Joyce J.

    Habe 13,50 € ausgegeben und mich für jeden Euro geschämt.

    DIEDER FILM IST EINE SCHANDE !!!

    Billige Darstellerinn die sonst nur in nem zweitklassigen Porno ne Anstellung finden würde,
    ein Babyface Held der mit seinem Spielzeugauto spricht...

    Sinnentlerte Materialschlachten bei denen man nicht mal erkennt wer gut und wer böse ist...im Zweifel ist bunt gut....und schwarz böse...

    Das braucht man um heute ein Kino zu füllen...und ich war auch dabei. Das ist PEINLICH !

    Geht nicht in DIESEN FILM !!!

  • rles

    arnö arnö aus malmö

  • Klez

    omg war der Film schlecht :(
    Shia u Rosie, ne is klar, passen ja so gut zueinander, ohje

  • Borsti82

    @Laotse: das werden wir wohl nie erfahren, aber zum Teil kann ich Dir da zustimmen. Den Chinesen fand ich sowieso überflüssig und hätte man auch getrost weglassen können. Wenn es danach geht, sind die Menschen ja sowieso überflüssig, zumindest kommen die ja auch nicht in der Serie vor, aber so ist das halt eben. Das aufeinandertreffen der Planeten, würde auch die ein oder andere Naturkatastrophe zur Folge haben (hätte Emmerich noch seinen Teil beisteuern können), aber das bleibt ja aus. Da es sich hierbei jedoch um einen M.B.Film handelt, mach ich mir da ehrlich gesagt keinen Kopf, sondern genieß einfach nur das Spektal und das bestimmt noch mind. 1x :-)

  • Laotse

    SPOILER: Kann mir jemand erklären, warum diese homing beacons ausgerechnet in Chicago stehen mussten? Die Typen sind doch erst in Washington und hauen ein paar Symbole um, warum dann nicht gleich da? Und warum sollte es Cybertron retten, den Planeten in die Erdumlaufbahn zu beamen? Abgesehen davon, dass die beiden Planeten aufgrund ihrer Masse direkt ineinander krachen und sich gegenseitig zerstören würden? Die Gesetze der Schwerkraft mögen ja in Actionszenen gerne mal außer Kraft gesetzt werden, aber bei SOWAS? Welche Rolle soll eine versklavte Menschheit mit ihrer vergleichsweise enorm minderwertigen Technologie spielen? Und warum sind die Decepticons auf unzuverlässige Trottel wie Ken Jeong angewiesen, um ihren Plot ins Rollen zu bringen? Wozu brauchen eigentlich beide Seiten, Autobots und Decepticons, überhaupt Menschen für ihren großen Clash? INCEPTION war aufgrund rund einer Stunde Exposition und arg schlichter Handlung noch eine Unterforderung, beim Zusammenpuzzlen von TRANSFORMERS 3-Handlungsfragmenten stehe ich aber ganz ehrlich wie der Ochs vorm Berg... ;)

  • PaddyBear

    Ich fand den Film auch echt nicht schlecht aber ich find schon das man da noch ne ganze ecke mehr draus machen hätte kommen.

  • Mr_Kritiker

    Der Film war toll! Meine Kritik findet ihr bei den Userkritiken.

  • Hongi

    Ja Autopoiet81 nur leider wollen hier manche 50 Inception-Filme im Jahr...

    wie TentinQuarantino "please help Nolan" HALLO! Die Grundlage, dieses Franchise ist KINDERSPIELZEUG, warum zur Hölle soll sich Nolan darum kümmern? Vor allem richtig sich der Film an japanische und an US-Kinder, die mit Hasbro groß geworden sind. Und an die großen Jungs, die einfach sich in ihre Kindheit mit Action Man usw. eintauchen, ihre kolossalen Träume auf Zelluloid in opulenter Pracht wiedereleben.

    Mehr. Nicht.

  • Autopoiet81

    "Das Storytelling ist nun weit sauberer und auch die meisten Kritiken stimmen da überein, es ist bloß kein Inception, simpel aber stabil." INCEPTION ist aber auch eine EXCEPTION! Kein Film sollte sich an dieser Göttergabe messen müssen!

  • TentinQuarantino

    Konnte da keine wirkliche Verbesserung zum 2. Teil erkennen, eine dämliche Story, ein Storyverlauf der zusammen geflickt wirkt und die ganze Zeit dumme Sprüche, flache Witze und patriotisches Gehabe.

    Einfach nur nerivg und hat nichts mit einem guten Transformers Film zu tun, dieses Franchise hat Bay nun endgültig versaut...please help Nolan.

  • Bjoerg

    gestern in der Preview gewesen und sehr positiv überrascht! Ich hatte ja ein wenig Angst davor, dass mir 150 min stumpfe Action ein wenig zu langweilig werden könnte, aber kein bisschen! Es gibt ja doch eine Story;-) Der Film war so viel besser als der zweite und meiner Meinung nach auch besser als der erste, ein wirklich spektakuläres und spannendes Ende. Und zu dem Megan Fox-Ersatz: irgendwie hatte die mehr zu tun als Megan, die war ja einfach nur da:-D Auf jeden Fall wirkte ihr Charakter nicht ganz so stupide wie der ihrer Vorgängerin... Trotzdem ist es mir schleierhaft, wie sie in den Schuhen durch ein verwüstetes Chicago rennen, springen, Treppen laufen, etc. kann, aber gut.

  • Quickmix

    Freitag 20:30 Cinemaxx Berlin :)

  • uebelschnell

    OK, nachdem ich die FS Kritik gelesen habe war ich ein wenig ernüchtert... hatte schon Angst, dass er meine Erwartungen nicht erfüllt. Aber das was Michael Bay auf die 3D Leinwand zaubert ist einfach grandios! Storytechnisch wurde auf jeden Fall mal mehr Hirn benutzt, ist um längen besser als der zweite Teil und dies ist wirklich ein Film den man im Kino gesehen haben muss! Effekte und Action a la Bay... einfach perfekt umgesetzt. Als kleiner Kritikpunkt würde ich nur ein zwei Unschlüssigkeiten und schöhnheitsfehler im Storyablauf bemerken. Aber wer ins Kino geht um einen TransformersFilm zu gucken bekommt dies feinstens mit einem Silbertablett um die Ohren gepfeffert.

  • Daniel Aschermann

    Ein perfekter 3. Teil und ein super Ende der Reihe, hoffe, dass das so bleibt. Die Filmstartskritik kann ich in keinem Punkt teilen. Die Story ist zusammenhängend und alles baut super auf einander auf. Die Schwächen die es in den ersten beiden Teilen gab, wurden hier ausgebestert und im Genre Action/Sci-Fi ist dieser Film der perfekte Film. Die Story hat wie gesagt keine Lücken. Die Effekte setzen neue Maßstäbe. Der Film hat ganz viel Humor. Sehr viel Dramatik. Einen herrvoragenden Soundtrack und immer besser werdene Hauptdarsteller. Die Neubesetzung von Rosie war doch kein Fehler, sie macht ihren Job super.

  • WhITeXS

    Jo also hab mich da sehr zusammenfassend ausgedrückt...will hier auch keinen Roman verfassen ;D
    Habt ja Recht das man auch gewisse Ansprüche an solche Filme haben muss nur in anderen Punkten als bei einen Film wie The Dark Knight!
    Aber die Filme wie THE DARK KNIGHT, THOR, IRON MAN, TRON LEGACY, STAR TREK und X-MEN - FIRST CLASS
    kann man glaube ich nicht mit Transformers vergleichen da das ganz andere Szenarien sind!
    Tron Legacy war auch nicht der Knaller von der Story aber der Sound und das Bild haben halt alles wett gemacht und man findet ihn trotzdem richtig gut!
    Bei Transformers geht es laut den Comics aber auch um nicht mehr als um simpel gesagt eine Klopperei von außerirdischen Robotern wo im Prinzip nicht wirklich wichtig ist das die Geschichte der Charaktere aufgebaut und bis ins kleinste Detail erzählt wird wie das dann schon eher bei Iron Man und The Dark Knight der Fall ist bei denen es aber auch schon von Grund auf nur über einen einzelnen Charakter geht und alles nur auf ihn basiert...
    Ich könnte mir auch den ganzen Tag eine ultimative Schlacht von Autobots und Decepticons angucken bzw den mitkämpfenden Menschen die in diesen Szenario so weit ich weiß nichts anderes haben als das Militär um ansatzweise mitzumischen!
    Möchte ja auch nicht sagen das die Transformersteile perfekt sind...welche Filme sind das schon aber ich finde das T3 auf seine Art und in seinen Genre mehr als nur 3/5 Sterne verdient hat...
    Aber wie gesagt trotz dem Vorabhype um den Film schlechten Kritiken wird T3 eh die meisten flashen und ich würde mal behaupten auch wie die vorherigen Teile an der 1Milliarde Dollar Umsatz kratzen...
    Was aber auch witzig ist das Bay seinen schlechten Ruf weg hat aber so gut wie jeder alle seine Filme kennt und eigentlich auch jeder davon ein Hit geworden ist! ^^

  • Hongi

    @Laotse
    Das Storytelling ist nun weit sauberer und auch die meisten Kritiken stimmen da überein, es ist bloß kein Inception, simpel aber stabil. JA das Spektakel ist Hauptattraktion und Selbstzweck, doch Story-affine kennen nicht die Diskrepanz zwischem einfach plaziertetem, eindimensionalem Kawumm und Bays gnadenlos durchgetaktete, aufwändig choreographierte, mehrschichtig aufgebaute Abfolge visueller Referenzen. Dienlich sind ihm dabei seine Kontakte zum Pentagon, die dem Szenen mehr Glaubwürdigkeit verleiht und allgemein sein Handwerkliches Geschick und unglaubliche Übersicht.
    Eben deshalb Militärpushing, aber das muss kein Kritikpunkt für einen Film sein, nur weil man eben Pazifist ist, T3 nimmt sich weit selbtsironischer. JA Bay kann auch mit seinen Schauspielern nicht richtig umgehen, aber die Roboter sind sympathisch.

    Deine Beispiele sind nur begrenzt sinnvoll angeführt, gerade Tron Legacy wurde gnadenlos verissen, der 80er Kult wurde mäßig fortgesetzt mit einem blassen Sohn(Gott sei Dank noch Jeff Bridges da) und das schlechte 3D mit den paar schnellen Szenen bot nicht mal viel fürs Auge. Bay würde nie einen erbärmlichen Fake-Merowinger kreieren. X-Men plätschert nur so vor sich hin, Mittelmaß auf allen Ebenen, nicht mal die Kostüme wirken professionell wie früher. Dark Knight ist über allen Zweifel erhaben, ist aber eher ein Thriller.

    Gruß

  • on-tilt-dude

    @whitexs also bräuchte man eigentlich blockbuster nicht mehr bewerten, weil sie sowieso 5/5 sternen bekommen würden und ansprüche brauch man auch nicht an die charakter, story etc zustellen. da einfach "fette Action, hammer Animationen und Effekte, eine heiße Hauptdarstellerin" reichen. ich frag warum man dann überhaupt noch kritiken schreibt? klar muss man an blockbuster wie t3 die ansprüche herunter schrauben aber gar keine ansprüche zustellen, wäre total falsch. wie laotse schon gesagt hat, gibt es auch genügend gegenbeispiele, welche den sprung zwichen blockbuster und einen gewissen anspruch schaffen.

  • Laotse

    Ich erwarte von jedem Blockbuster: Sauberes Storytelling. Spektakel, das mehr als Selbstzweck ist und dabei halbwegs kohärent inszeniert/geschnitten ist. Figuren, die man zumindest halbwegs mögen kann. Interessante Themen statt Militär-Propaganda. All das hat T3 nicht, das haben aber gute bis sehr gute Blockbuster wie zum Beispiel THE DARK KNIGHT, THOR, IRON MAN, TRON LEGACY, STAR TREK und X-MEN - FIRST CLASS. Ich verstehe nicht, warum man an Blockbuster keine Ansprüche stellen sollte...?

  • WhITeXS

    An solchen Filmen schlechte Kritik zu äußern ist eh sinnlos und lächerlich weil jeder Vollhorst der hier denkt er hat so was von die Ahnung über Filme und Kino ihn trotzdem gucken geht...mindestens um einfach nur mitreden zu können und spätestens da hat selbst so ein Hater der nur 1-3 Stern aus Prinzip nur gibt Geld in dieses Filmprojekt rein gesteckt und lässt es zu dem werden was es eh sein wird! Zu einen der erfolgreichsten Filme! Teil 1 und 2 haben trotz der schlechten Kritiken soviel Geld eingespielt wie kaum ein anderer Film mit 4 oder 5 Sternen!
    Das ist genau so ein Film wie die ersten beiden Teile der irgendwann am Sonntag Abend im Free-TV kommt und ihn sich jeder anguckt weil man ihn immer wieder gucken kann im Gegensatz zu vielen anderen Filmen! Das ist einfach Entertaiment wie es die meisten der Kinobesucher sehen wollen...es gibt genügend anspruchsvolle Filme die dann am Ende ne top Bewertung bekommen aber es muss auch solche Filme geben...was will man denn von Transformers erwarten? Da braucht man nichts anderes als fette Action, hammer Animationen und Effekte, eine heiße Hauptdarstellerin etc!
    Für mich ist der Film in den Kategorien Action/Sci-Fi eine fette 5/5!!!

  • Laotse

    TRANSFORMERS 3 ->

  • Starblight Skylynx

    Jedem das seine, wenn du lieber eine Kritik liest wo Bay und die Darsteller gebasht werden dann viel Spaß dabei, gibt genug davon ;)

    Ausserdem, welche Kritik ist schon wirklich objektiv? In dem Moment wo man seine Meinung einbringt ist es schon subjektiv.

    Mir hat der Film gefallen, mich hat nichts gestört, daher meine Wertung ;)

    Und falls es jemanden Interessiert, ich hatte Transformers 1 seinerzeit mit 8/10 und Transformers: Die Rache mit 6/10 bewertet.

  • Venom

    Nur hat das eben nicht viel mit Objektivität zu tun. Du hast nen Loblied ohne jegliche Erwähnung der negativen Aspekte geschrieben. Das kann man eben nicht wirklich als Kritik durchgehen lassen.

  • Starblight Skylynx

    @ on-tilt-dude
    Dann hast du aber noch nicht viel "Schwachsinn" gelesen ;)
    Da finde ich das Bay-Bashing was andere Kritiker betreiben eher schwachsinnig.

    Mir als Fan der der Film genau das gegeben was ich wollte und ich denke wem die anderen beiden Filme gefallen haben der wird auch an TF3 seine Freude haben.

    Hast du den Film denn schon gesehen?

    Meine Kritik zum Film ist ausserdem nicht der Maßstab für alle. Starblight ist eine Seite zum Thema Transformers und da ist es irgendwo klar dass ich den Film als Fan sehe und nicht als 08/15 Kinogänger ;)

  • Angelina777

    So ein Hype und dann nur 3 Sterne...*augenrollt*

  • Hongi

    Was habt ihr den alle 3 Sterne, das ist doch kein Schund!

    Für euch würde sich auch mit 4,9999999999999999999999999999999999999999999999999999999 Sternen nix ändern.

  • on-tilt-dude

    also hat michal bay genau den film gemacht, den er nach eigener aussage nicht machen wollte. so ein pfeife :D und 9/10 Punkten transformers laut der kritik auf starblight.de zugeben, ist der größte schwachsinn den ich je gelesen habe.

  • Koyaanisqatsi

    Interessante Kritik, sie hat meine Befürchtungen bestätigt. Also solange es genug Leute gibt, die sich so einen absoluten Schund im Kino ansehen, ist es wohl noch ein gutes Geschäft für diesen "Filmemacher" Bay, diese "Filme" zu machen ... ich sehe das schon vor mir: Transformers Teil 7 wird Produktionskosten von 5 Mrd Dollar haben und ein Einspiel von 6 Mrd Dollar, also wird Teil 8 gedreht, und so weiter :-)

  • aliman91

    Scheiss auf die Story. Mächtig krachen solls. Und das tut es andscheinend :)

  • Tobias P.

    Teil 1 und 2 waren schon schlecht!

  • Grobian

    Hauptsache es rummst, der Rest ist uninteressant, Prost!!

  • Staubfinger

    Leute der erste hat auch nur einen Punkt mehr bekommen und den fand ich mega ;) ich denke nicht das man enttäuscht wird wenn man den mochte ;)

  • letsdoareboot

    ken jeong ist koreaner, kein japaner...
    und ich frage mich, wieso hier auf ne ganz klar subjektive kritik verwiesen wird.
    und ich verstehe das genöle nicht. wer transformers mag der weiß, dass er sich auf nen stumpfen shia ledouche, ne sinnlose story und reine action einlässt. sowas muss es auch geben aber sowas muss man nicht in den himmel loben.

  • Mr_Kritiker

    Actionfans wie ich sollten mal einen Blick auf dieses Review werfen, das passt vielleicht besser zu unseren Erwartungen:

  • Maik Burger

    Naja,wenn man mal bedenkt wie groß der Hype um den 3. Teil gemacht wird,fällt die Kritik sehr ernüchternd aus.Da hätte ich echt ne bessere Wertung erwartet.Aber Geschmäcker sind ja verschieden.Ansehen tue ich ihn mir trotzdem...

  • lukimalle

    Filmstarts lügt bestimmt, eig ist das bestimmt der größte Film aller Zeiten!

  • Mr_Kritiker

    Finde schade dass die positiven Punkte kaum große Erwähnung bekommen. Alles liest sich so extrem negativ, dabei sind das alles Punkte die zumindest ich locker verkrafte.

  • Charles Smith

    Nooooooooooin... Ich hatte solche hoffnungen... Aber die kritik zu teil 2 war auch schon schlecht und ich fand den film cool.. Naja ich geh am mittwoch einfach selber gucken...

  • DerEinevomDorf

    Aber ich glaube, man sollte ihn sich trotzdem mal antun. ;)

  • DerEinevomDorf

    Auch wenn mich die Reihe nicht wirklich interessiert hat, dieses ganze Theater um den dritten Teil hat zumindest meine Neugier auf die Kritiken geweckt. Allerdings überrascht mich das Ergebnis recht wenig bei dem Regisseur. ;)

  • mercedesjan

    Ein satz aus der Kritik reicht um mich locker zum kinobesuch zu bewegen: "...pulverisiert alle bisherigen Special-Effects-Standards..."...mehr erwarte ich nicht von transformers und mehr will ich auch nicht in transformers...Hauptsache es rummst und kracht an allen Ecken und Enden des Films ;)

  • Nick5414

    Harte Worte... wohl doch nicht der ganz große Fang

  • Charles Smith

    Transformers 3 steht nicht mehr in den kommenden Top Filmen... das heißt nichts gutes... :(

  • Mr_Kritiker

    Auch wenn unmöglich 508 Leute den Film bereits gesehen haben ;)

  • Mr_Kritiker

    Die User-Wertung ist ja sensationell!

  • Mr_Kritiker

    @Christoph: Ich beneide dich! Schade das wir noch so lange warten müssen, aber einen kleinen Eindruck darfst du doch hier schreiben oder?

    @mercedesjan: Ja da gebe ich dir recht ;-)

  • mercedesjan

    Transformers wird wie immer geil^^ und da das 3D auch noch super sein soll, freut man sich gleich doppelt ;)

  • Christoph Petersen

    Schaue den Film heute, FILMSTARTS-Kritik geht dann in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 12 Uhr online - bis dahin gilt leider eine weltweite Sperrfrist für Rezensionen.

  • Mr_Kritiker

    @HARALDKIRI: Ein kurzes, spoilerfreies Review wäre toll! ;-)

  • Charles Smith

    Michael Bay erster dritter Film einer Reihe...

  • HARALDKIRI

    Habe ihn gerade in einer Vorpremiere gesehen... der Film ist absolut zu empfehlen.
    4,5 / 5 Sternen.

  • Quickmix

    Wird ein Kracher, freue mich schon auf Ende Juni :)

  • Mr_Kritiker

    Chidori: Groß- und Kleinschreibung scheint dich aber auch nicht zu interessieren, oder?

  • Chidori

    hilfe...?lesen die leute sich vorher einmal durch was sie da schreiben?was ist denn das für eine sprache??
    zum film: ich bin auch mal gespannt,was uns so erwartet. es wird schwer sein an die vorgänger ranzukommen und ich habe bedenken, dass die geschichten den vorgängern zu sehr ähnelt. auch wenn es so ist denke ich, dass sich ein kinogang lohnt, allein aufgrund der effekte.

  • DizzoR

    @mustafa: signed!

  • Mustafa Karadayi

    transfomers beste film aller zeiten

  • LifeofBriaindead

    wann verdammt nochmal wird wieder ein Action-Film "gedreht" und nicht nur "gerechnet?!
    @AriqFlar90: Wenn der Film was mit Episode III gemeinsam hat, dann weiss ich schon was ich erlebe und stelle gleich mal nen Eimer bereit...

  • Mr_Kritiker

    Mein Gott ihr werdet Dinge im Film erleben... Hab eben einen großen Teil der Story gelesen und mich hat es fast weggehauen. Definitiv bessere Story als die ersten beide Teile! Der Film wird was mit 'Star Wars: Episode III' gemeinsam haben, lasst euch überraschen ;)

  • deathexpert

    lol meine freunde ich red nicht von so schnultzign t t t tttrailer ich meinte die end version mädelz und die rockt
    alzo @Trip meiner meinung nach sind da viel zu wenig WEIBERÄRSCHE zu sehn ^^ lolz ( steh auf sowas ) grinz xD

  • koala85

    @Trip. Einspruch! Das mit dem halbwüchsig stimmt nicht... Gegröhlt wird auch nicht, wir sind alle anständig! :( Aber in solche Filme geht man doch, um zu sehen wie's Roboter zerlegt, in diesem Punkt also volle Zustimmung! Hmm... und das mit den Weiberärschen... weiss ja nicht auf was für Ärsche du so stehst, aber glaub damit haste auch Recht! :D

  • Mr_Kritiker

    Am 28. April kommt übrigens ein ganz neuer Trailer, der knapp 2:30 Minuten geht. Natürlich mit neuen Bildmaterial und einem ersten intensiven Eindruck auf die Story und die neuen Charaktere!
    Ich freu mich drauf :-)

  • ParanoidAndroid

    [quote]@Trip mach ma halblang haste f3 schon gesehn ? wenn ja stop jellin ( glaub du stehst auf körperliche SCHMERZEN ) oder bist du ALT ? lol mein freund geschmäker sind verschieden un wexeln wie TAG & N8 ps du solltest dir den film noch ma rein ziehn un nochma un nochma bis er ins kino KOMMTTTT !!! [/quote]
    Sollte der Thilo doch recht behalten?

  • DeathShark

    [quote]@Trip mach ma halblang haste f3 schon gesehn ? wenn ja stop jellin ( glaub du stehst auf körperliche SCHMERZEN ) oder bist du ALT ? lol mein freund geschmäker sind verschieden un wexeln wie TAG & N8 ps du solltest dir den film noch ma rein ziehn un nochma un nochma bis er ins kino KOMMTTTT !!! [/quote]

    Danke, mein Tag ist gerettet.

  • deathexpert

    @Trip mach ma halblang haste f3 schon gesehn ? wenn ja stop jellin ( glaub du stehst auf körperliche SCHMERZEN )
    oder bist du ALT ? lol mein freund geschmäker sind verschieden un wexeln wie TAG & N8 ps du solltest dir den film noch ma rein ziehn ^^ un nochma un nochma bis er ins kino KOMMTTTT !!! ^^

  • Klammerchris

    Welcher Chris denn, Corporal Hicks?

  • Corporal Hicks

    Chris und wie hieß der Knochenschwere Turtles Fan?? Gambit!!

  • Trip-

    TF3 und eine angetrunkene Rotte halbwüchsiger dazu, die jeden Robotertod und jeden Weiberarsch mit Gegröhle goutieren. Allein bei dem Gedanken leide ich körperliche Schmerzen.

  • koala85

    paar kumpels zsuammentrommeln -> kino -> bier + Popcorn -> Robotergemetzel -> perfekt! Am besten noch zu Hause ein bisschen vorglühen sonst könnte einem auffallen, dass es keine Story gibt. Aber passt schon.

  • Mr_Kritiker

    Sentinel Prime (Flughafen-Feuerwehrwagen):

    Ein Autobot Names "Q":

  • deathexpert

    ey ihr pfeifn transformers is COOL ihr ned scheiss auf story wiill die roboter KÄMPFEN sehn ( hab mir black rip gezogn
    lohnt sich WANN kommt teil 4 ? hää ^^ ^^

  • Mr_Kritiker

    Freue mich schon darauf Sentinel Prime (Optimus' Mentor)
    endlich sehen zu können.

  • Quentin90

    hab gesternzufällig transformers 2 bei nem freund auf seinem riesigen plasma gesehn...von den effekten und der technik war der schon schön anzusehen...aber handlung war ja total mies...teil drei werd ich mir sicher nicht mehr anschauen...

  • Sortus

    gibt da noch jemand Geld für aus? :D

  • Corporal Hicks

    Schlimmer kann Teil 3 nicht werden, oder irre ich mich?

    Bay wird uns sicherlich eines "besseren" im Sinne von schlechter belehren.

  • Klammerchris

    okay

  • deathexpert

    @ chris lol ^^ kurz gesagt kann kaum wartn der film hätte gestern schon anlaufn können

  • Klammerchris

    [quote]@chris das mit dem 5st is n tipfehler sollte mehr heissen undas seh sollte steh sein egal hf (have fun)[/quote]
    Ich verstehe den Beitrag immer noch nicht. Und auch für diesen habe ich einige Zeit gebraucht.

  • deathexpert

    @chris das mit dem 5st is n tipfehler sollte mehr heissen undas seh sollte steh sein^^ egal hf (have fun)

  • Klammerchris

    [quote]aber desmal mit n bisschn mehr action kann ruhig 5st gehn m8 mir nix seh auf sowas [/quote]
    Das ist wohl der erste Beitrag hier, den ich wirklich nicht verstehe. Bin ich alt?

  • Knarfe1000

    [quote]aber desmal mit n bisschn mehr action kann ruhig 5st gehn m8 mir nix seh auf sowas [/quote]

    :sarcastic:

  • deathexpert

    transformer 3 transformer 3 transformer 3 will ich will ich will ich auch ^^ aber desmal mit n bisschn mehr action kann ruhig 5st gehn m8 mir nix seh auf sowas ^^

  • pikachu

    also ohne die megan fox schau ich mir den film nicht an! boykott auf ganzer linie! wenn sich einige mir anschliessen wird das bay vielleicht lesen und dann ist die knuffige megan wieder mit an bord! also ran an die tatzen!

  • dedi0608

    hoffentlich wird der film nicht so wie der 2. teil

  • Jack-ONeill

    tyrese gibson ist irgendwie so ein typ der richtig in michael bays filme passt

  • Apfelfresse

    ich freu mich drauf, die szenen vom set die man auf youtube sehen kann sind ja schon mal cool

  • Moviez1990

    OK! Bevor man hier welche Geschichten von Transformers 3 auftischt muss man erst recherchieren, ob dies überhaupt passiert! Also erst abwarten, dann wissen, dann freuen oder traurig sein!

Kommentare anzeigen
Back to Top