Mein FILMSTARTS
    David Ayer plant Fantasy-Cop-Thriller "Bright" mit Will Smith und Joel Edgerton
    Von Annemarie Havran — 03.03.2016 um 09:57
    facebook Tweet

    „Suicide Squad”-Regisseur David Ayer hat ein heißes neues Eisen im Feuer: Er wird den Fantasy-Cop-Thriller „Bright“ mit Joel Edgerton und seinem „Suicide Squad”-Star Will Smith inszenieren. Das Drehbuch steuert Max Landis („Chronicle“) bei.

    2015 WARNER BROS. ENTERTAINMENT / Walt Disney
    Noch haben wir die erste Zusammenarbeit von Will Smith und David Ayer gar nicht gesehen, denn „Suicide Squad“ startet erst am 18. August 2016 im Kino, aber es zeichnet sich bereits die zweite Zusammenarbeit des Duos an – und mit dem angeblich in Planung befindlichen „Suicide Squad 2“ sogar schon die dritte. Wie Deadline berichtet, kommen Smith und Ayer für das Thriller-Projekt „Bright“ erneut zusammen und haben auch noch einen weiteren Star an Bord: Joel Edgerton („Black Mass“) soll ebenfalls vor die Kamera treten.

    Das Drehbuch zu „Bright“ schreibt Max Landis („Chronicle - Wozu bist du fähig?“). Laut Deadline soll es sich um einen Cop-Thriller handeln, der in der heutigen Zeit spielt, aber fantastische Elemente beinhaltet. Variety wiederum will erfahren haben, er spiele nicht in unserer Zeit, und ein Ork-Cop komme darin vor. Das Projekt wird derzeit zum Kauf angeboten, bei den beteiligten Filmemachern dürfte jedes Studio heiß darauf sein. Produzieren werden neben Landis auch noch Eric Newman und Bryan Unkeless, als heißester Käufer wird laut TheWrap Warner gehandelt. Landis‘  Drehbuch wurde bereits von Ayer überarbeitet, was Landis begeistert auf Twitter kommentierte:



    Im Zuge dieser Meldung sickerte u. a. via Variety auch die Information durch, dass Warner bereits „Suicide Squad 2“ mit Ayer und Smith vorbereitet. „Bright“ soll nämlich möglich noch 2016 vor die Kamera gehen, damit die beiden 2017 für den Dreh der „Suicide Squad“-Fortsetzung frei sind. Erst einmal kommt aber der erste „Suicide Squad“-Film mit u. a. Margot Robbie, Jared Leto, Cara Delevingne, Viola Davis, Joel Kinnaman und Jai Courtney am 18. August 2016 ins Kino.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • zbdk z.
      Wieso plant man etwas mit Will Smith?
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Parasite Trailer DF
    Gesponsert
    Jungle Cruise Trailer DF
    Halloween Haunt Trailer DF
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    3 Engel für Charlie Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Seventh Son": So steht es um die lang geplante Fortsetzung
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 12. Oktober 2019
    "Suicide Squad 2": Absolut absurder Superheld soll dabei sein
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 11. Oktober 2019
    Das Ende des "Breaking Bad"-Films von Netflix erklärt: Der Brief in "El Camino"
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 11. Oktober 2019
    Das Ende des "Breaking Bad"-Films von Netflix erklärt: Der Brief in "El Camino"
    Nach "Ein ganzes halbes Jahr": Diese Stars spielen die Hauptrollen in "Eine Handvoll Worte“
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 11. Oktober 2019
    Nach "Ein ganzes halbes Jahr": Diese Stars spielen die Hauptrollen in "Eine Handvoll Worte“
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top