Mein FILMSTARTS
Arnold Schwarzenegger: Nächster Auftritt als "Terminator" ist fix und "Triplets"-Drehbuch fast fertig
Von Annemarie Havran — 22.05.2017 um 14:29
facebook Tweet G+Google

Ein neuer „Terminator“-Film unter Beteiligung von James Cameron ist in Arbeit – und Arnold Schwarzenegger wird mitspielen, wie er nun selbst klipp und klar bestätigte. Außerdem erklärte der Star, das Drehbuch zu „Triplets“ sei beinahe fertig.

Paramount Pictures
„It is back“ – mit diesen Worten kommentierte Arnold Schwarzenegger gegenüber Screen Daily den aktuellen Stand des „Terminator“-Franchise. Nachdem dieses nämlich von Paramount  für tot erklärt wurde, erhob es sich nur kurz darauf wieder aus der Asche, als Skydance-Boss David Ellison erklärte, das Franchise habe noch eine strahlende Zukunft vor sich. Diese würde dann wohl ohne Paramount, dafür aber mit Ur-Terminator Arnold Schwarzenegger und dem 2019 wieder in den Besitz der Rechte gelangenden „Terminator 2“-Regisseur James Cameron stattfinden. Schwarzenegger sagte nun definitiv seine Teilnahme zu.

„Es geht voran“, erklärte der Schauspieler gegenüber Screen Daily bezüglich des nächsten „Terminator“-Films. „Er [Cameron] hat einige gute Ideen, wie man das Franchise fortführen könnte. Ich werde in dem Film mitspielen.“

Im Januar 2017 hieß es, Cameron würde „Terminator 6“ produzieren, während Tim Miller („Deadpool“) ein Kandidat für den Regieposten sei. Zu dieser Personalie gibt es bislang allerdings keine neuen Informationen. Neu hingegen war Schwarzeneggers Bestätigung im Interview mit Screen Daily, dass die Arbeit am Drehbuch zur „Twins - Zwillinge“- Fortsetzung „Triplets“ beinahe abgeschlossen sei: „Das Skript wird in einem Monat fertig sein. Es ist schon zum Greifen nahe.“ In dem Sequel soll zu dem bisherigen Brüderpaar Julius (Arnold Schwarzenegger) und Benedict (Danny DeVito) noch ein Drilling dazustoßen, der von Eddie Murphy gespielt wird. Laut Schwarzenegger ist auch der damalige Regisseur und Produzent Ivan Reitman in das Projekt involviert.

Wer noch einmal „Terminator 2 - Tag der Abrechnung“ auf der großen Leinwand erleben will, hat in Kürze die Gelegenheit dazu, und das auch noch in 3D: Am 29. August 2017 kommt die überarbeitete Fassung in die Kinos.




facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • GamePrince

    Dass das Franchise weitergehen würde war klar. Aber dachte eigentlich die lassen die Reihe erstmal länger ruhen ... kommt jetzt überraschend früh die "Ankündigung".

  • greek freak

    Lasst es bitte bitte sein.

  • WhiteNightFalcon

    Termirolator.... ??? 🤔 Wenns mit der Action nicht mehr klappt, einfach am Filmanfang in die Luft sprengen und den T800 so ein lustiges Gefährt fahren lassen, wie das, auf dem Dr. Loveless in Wild Wild West unterwegs war. 😂

  • QueerStars

    *LOL* Trifft es aber auf den Punkt.... :-)

  • Heavy-User

    Ich warte auf eine ähnliche Ankündigung wie bei Transformers, dass es noch mindestens 15 weitere Terminator-Filme geben wird......

  • hard-times

    Nach dem zweiten Teil kam nichts mehr überagendes und Genisys war dann so schlecht, dass man sich nur wundern konnte. Wenn Cameron jetzt produziert (evtl auch am Drehbuch mitschreibt?), muss es zumindest ein bisschen besser werden. Arnie würde ich auf jeden Fall nochmal einen großen Erfolg und dem Franchise einen würdigen Abschluss gönnen.

  • Mac-Trek

    Vom schlechten Marketing, durch Spoiler im Trailer, mal abgesehen, verstehe ich nicht, warum Genysis so sehr einstecken muß. Ich fand den Film großartig und hätte gerne gesehen, wie es mit der Story weiter geht. Auch T3 fand ich äußerst unterhaltsam. Lediglich Salvation passte, nach meinem Empfinden, überhaupt nicht in die Reihe.

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Call Me By Your Name Trailer DF
Gesponsert
Red Sparrow Trailer DF
Bleach Trailer OV
Avengers 3: Infinity War Trailer DF
Die Sch’tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen Trailer DF
3 Tage in Quiberon Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Chris Tucker bestätigt: "Rush Hour 4" kommt!
NEWS - In Produktion
Freitag, 23. Februar 2018
Joss Whedon verlässt "Batgirl"
NEWS - In Produktion
Freitag, 23. Februar 2018
Joss Whedon verlässt "Batgirl"
"Star Wars 9": Drehbuch fertig und Drehbeginn im Juli
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 22. Februar 2018
"Star Wars 9": Drehbuch fertig und Drehbeginn im Juli
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top