Mein FILMSTARTS
    "District 9": Neill Blomkamp plant Spin-off zu seinem Aliens-in-Südafrika-Hit
    Von Woon-Mo Sung — 06.06.2017 um 13:30
    facebook Tweet

    Mit „District 9“ machte der Filmemacher Neill Blomkamp einst auf sich aufmerksam und wie er jetzt bekannt gab, plant er einen neuen Film, der in derselben Welt wie sein Spielfilmdebüt spielen soll.

    Metropolitan FilmExport
    Der südafrikanische Regisseur Neill Blomkamp schlug 2009 mit seinem Spielfilmdebüt „District 9“ hohe Wellen und lieferte „eine der großen Überraschungen“ des damaligen Kinojahres ab. Anschließend folgten noch „Elysium“ und zuletzt „Chappie“, mit denen er aber nicht an den Hit anknüpfen konnte. Das soll sich aber bald ändern. Wie Blomkamp im Gespräch mit The Verge verriet, plane er nämlich einen neuen Film in der Welt von „District 9“.

    Blomkamp hat jüngst ein eigenes Filmlabel namens Oats Studios gegründet, wo er vollkommen frei und unabhängig an Kurzfilmen arbeiten kann, die bei ausreichend großem Interesse im Netz zu Spielfilmen ausgebaut werden könnten. Die Frage, ob er seinen neuen kreativen Spielplatz dafür nutzen möchte, an seine vorherigen Langfilme anzuschließen, verneinte er jedoch. Schließlich wolle man möglichst autonom arbeiten können und eine direkte Verknüpfung mit seinen vorherigen Arbeiten würde dadurch erschwert werden, dass sie das Eigentum anderer Filmstudios seien, mit denen man sich auseinandersetzen müsste.

    Trotzdem plane er einen Film, der in der gleichen Welt wie „District 9“ spielt. Er fände es sehr cool, mit der renommierten Effekteschmiede WETA (u. a. die „Herr der Ringe“-Trilogie) wieder zusammenzuarbeiten. Gleichzeitig räumte er aber ein, das ein Projekt auf Basis von etwas das bereits existiert, nicht passend für seine Oats Studios wäre. Er entwickelt das Quasi-Spin-off also parallel zu den anderen Projekten.

    Ob und wie also ein neuer Film im „District 9“-Universum realisiert wird, steht noch in den Sternen. Hoffentlich wird das Projekt abheben können, ganz anders als Blomkamps Versuch, einen fünften Teil in der „Alien“-Saga zu verwirklichen. Diesbezüglich bestätigte er nur kurz und knapp noch einmal, dass dieses Vorhaben „vollständig tot“ sei. Fox entschied sich bekanntlich, dass legendäre Franchise statt mit einem Sequel von Blomkamp lieber mit Prequels von Ridley Scott auszubauen.

    Fans von Neill Blomkamps Arbeiten können trotzdem optimistisch in die Zukunft sehen und bis zum nächsten Leinwandprojekt noch einmal „District 9“ anschauen.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • TheFog
      Der Mann kann nur District 9! Elysium sah aus wie District 9 und Chappie sah aus wie District 9. Völlig klar, dass er das einzige was er gut gemacht hat nun nochmal ausrollt und abmelkt. Ein Armutszeugnis ist das. Trotz geiler Konzeptzeichnungen war auch seine Alien-Idee absolut einfallslos und völliger Mumpitz. Er wollte Ripley, Nute und Hicks zurückholen! Also mal ehrlich .... District 9 war geil, aber das war auch eine tolle Idee und er hat fast ne ganze Dekade an dem Projekt geplant und gewerkelt inklusive dem Kurzfilm ...
    • elduderino84
      Auch wenn "District 9" für mich mit Abstand sein bestes Werk war, würde ich ihm doch sehr stark davon abraten, diese Geschichte fortzusetzen bzw. einen weiteren Film in diesem Universum zu machen.Denn sein Hauptproblem ist meiner Meinung nach, dass sich seine Filme einfach viel zu sehr ähneln. Schon bei Elysium und auch bei Chappie hatte man immer das Gefühl, dass das irgendwie an District 9 angelehnt ist. In keinem dieser Filme konnte er zeigen, dass er mehr drauf hat, als Sci-Fi-Action mit einem Schuss Sozialdrama.Ich würde ihm raten, mal etwas ganz ganz anderes zu machen. Ob Familiendrama oder Horrorstreifen, ganz egal. Hauptsache anders. Drum hätte ich mich auch sehr auf eine Alien-Vision von ihm gefreut. Da hätte er allein schon was Charaktere und Atmosphäre betrifft, einen anderen Ton anschlagen müssen. Hätte ihm gut getan, hätte dem Franchise gut getan.Schlägt sein nächster Film wieder in dieselbe alte Kerbe (und wird ebenso erfolglos wie Chappie), droht ihm der Ruf eines reinen (und nicht sonderlich erfolgreichen) Genre-Regisseurs.
    • greek freak
      Ich hab mich immer gefragt,wieso Bloomkamp,nie ein Sequel zu "District 9" gedreht hat.Das Ende ist relativ offen und wir könnten mehr über die Aliens erfahren.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Susi und Strolch Trailer (2) OV
    Hustlers Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Zu gierig? Jonah Hill spielt doch keinen Bösewicht in "The Batman"
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Marvel-Star soll Hauptrolle in "Matrix 4" übernehmen
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Marvel-Star soll Hauptrolle in "Matrix 4" übernehmen
    "Thor 4: Love And Thunder": Regisseur bestätigt Rückkehr eines Fanlieblings!
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 16. Oktober 2019
    "Thor 4: Love And Thunder": Regisseur bestätigt Rückkehr eines Fanlieblings!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top