Mein FILMSTARTS
Deutscher Kinostarttermin für den neuen Film von Quentin Tarantino angekündigt
Von Björn Becher — 15.12.2017 um 15:50
facebook Tweet G+Google

Nachdem kürzlich schon der US-Termin bekannt wurde, wissen wir nun auch, wann der noch unbetitelte neunte Film von Quentin Tarantino in die deutschen Kinos kommt: nämlich am 8. August 2019. Ein Termin, der nicht zufällig gewählt wurde…

TFM Distribution

Wie Sony nun ankündigte, startet der neunte Film von Quentin Tarantino in Deutschland (fast) parallel zu den USA: nämlich am 8. August 2019. Das ist genau ein Tag vor dem US-Termin - und der wiederrum ist extra so gewählt, um ganz bewusst auf ein historisches Datum zurückzuverweisen.

Denn in der Nacht vom 8. auf den 9. August 1969 ermordeten Jünger des Sektenführers Charles Manson die hochschwangere Schauspielerin Sharon Tate in ihrem Anwesen bestialisch. Weitere Opfer wurden in dieser Nacht noch drei von Tates Gästen sowie ein zufällig dort anwesender Mann, der gerade den Hausmeister der Residenz besucht hatte.

Grünes Licht: Quentin Tarantino findet neuen Partner für seinen 9. Kinofilm

Quentin Tarantinos Film kommt damit exakt zum 50. Jubiläum der Morde, die damals ganz Amerika nachhaltig erschütterten, in die Kinos. Kein Zufall: Denn auch wenn über Tarantinos Film noch nicht viel bekannt ist, sollen die Manson-Morde mindestens im Hintergrund eine größere Rolle spielen.

Vordergründig geht es aber wohl um einen Schauspieler, der Ende der 1960er Jahre nach Erfolgen im TV endlich auch im Kino durchstarten will. Dabei begegnet er Sharon Tate. Diese soll von „Suicide Squad“-Star Margot Robbie gespielt werden, unter anderem Tom CruiseLeonardo DiCaprio und Brad Pitt sind als mögliche Hauptdarsteller im Gespräch. Verpflichtet wurde aber noch niemand.

Quentin Tarantino bestimmt übrigens aktuell nicht nur mit diesem provokant platzierten Starttermin die Schlagzeilen - sondern auch mit der Ankündigung, womöglich als nächstes gemeinsam mit J.J. Abrams einen „Star Trek“-Film umsetzen zu wollen.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Micox

    So lange noch.. :(

  • ChiliPalmer

    Ich denke unter QT würde ein Tom Cruise ganz anders in Erscheinung treten und klar eine definitiv bessere/unerwartete Leistung abgeben...

  • TresChic

    Daumen runter bei dir, denn du hast keine Ahnung. Check mal Collateral aus.

  • TheBladeRunner

    Als Schauspieler ist Tom Cruise großartig! Punkt

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Hot Dog</strong> Trailer DF
Hot Dog Trailer DF
17 629 Wiedergaben
<strong>Robin Hood: The Rebellion</strong> Trailer OV
Robin Hood: The Rebellion Trailer OV
4 143 Wiedergaben
<strong>Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust</strong> Trailer DF
Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust Trailer DF
38 085 Wiedergaben
<strong>Im Zweifel glücklich</strong> Trailer DF
Im Zweifel glücklich Trailer DF
589 Wiedergaben
<strong>Die kleine Hexe</strong> Trailer DF
Die kleine Hexe Trailer DF
11 581 Wiedergaben
<strong>Der Hauptmann</strong> Trailer DF
Der Hauptmann Trailer DF
609 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Regisseur Jon Schnepp behauptet: Spider-Man wird einen Auftritt in "Venom" haben
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 17. Januar 2018
Regisseur Jon Schnepp behauptet: Spider-Man wird einen Auftritt in "Venom" haben
"Flashpoint": "Spider-Man: Homecoming"-Autoren übernehmen Regie beim "The Flash"-Film
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 17. Januar 2018
"Flashpoint": "Spider-Man: Homecoming"-Autoren übernehmen Regie beim "The Flash"-Film
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top