Mein FILMSTARTS
Nach "Bumblebee"-Spin-off: "Transformers"-Reihe könnte Reboot bekommen [Update]
Von Markus Trutt — 17.02.2018 um 10:30
facebook Tweet G+Google

Eigentlich schien die Zukunft des „Transformers“-Franchises bereits in Stein gemeißelt. Doch nachdem Teil fünf finanziell hinter den Erwartungen zurückblieb, soll nun angeblich alles auf Anfang gesetzt und die Reihe neu gestartet werden.

Paramount Pictures

Nach dem gigantischen Erfolg von „Transformers 4: Ära des Untergangs“ (der Film spielte weltweit über eine Milliarde Dollar ein) hatte man bei Paramount große Pläne für die Fortführung der Action-Reihe mit weiteren direkten Fortsetzungen und Spin-offs. Da „Transformers 5: The Last Knight“ im vergangenen Jahr mit einem Einspiel von knapp über 600 Millionen Dollar (bei reinen Produktionskosten von über 200 Millionen Dollar) weit hinter dem Vorgänger zurückblieb und gar das schlechteste Ergebnis der Reihe erzielte, denkt man bei Paramount und Hasbro nun aber anscheinend über einen Neuanfang nach.

Wie die Website Transformer World berichtet, kündigte Hasbro bei der Investoren-Präsentation auf der New York Toy Fair 2018 wohl an, dass ein frisches Team bei Paramount die „Transformers“-Filmserie neustarten soll. Passend dazu wurde auch der eigentlich bereits für Sommer 2019 gesetzte Kinostart von „Transformers 6“ offensichtlich gestrichen. In einer Übersicht über die kommenden Hasbro-Filme der nächsten Jahre finden sich lediglich das „Bumblebee“-Spin-off (Kinostart: 20. Dezember 2018), ein neuer „G.I. Joe“-Film (wahrscheinlich ebenfalls ein Reboot; 26. März 2020), „Micronauts“ (15. Oktober 2020) und „Dungeons & Dragons“ (22. Juli 2021), deren Starts allesamt bereits bekannt waren. Neu hingegen ist ein bislang nur als „Paramount/Hasbro Event Film“ bezeichnetes Projekt für 2021, eventuell könnte es sich dabei um den jüngst bestätigten „Action Man“-Film – oder aber auch um ein neues „Transformers“-Abenteuer – handeln.

Auf diese 100 Filme freuen wir uns 2018 am meisten

Erst 2015 wurde angekündigt, „Transformers“ zum Mega-Franchise auszubauen, wofür ein großes Autoren-Team versammelt wurde, zu dem unter anderem Akiva Goldsman („A Beautiful Mind“), Robert Kirkman („The Walking Dead”), Art Marcum und Matt Holloway („Iron Man“) sowie Jeff Pinkner („Lost”) und Zak Penn („X-Men: Der letzte Widerstand”) gehörten. Diese haben zusammen Ideen zur Erweiterung des Universums gesammelt, die dann einzelne Team-Mitglieder konkret zu Drehbüchern für viele weitere Filme verarbeiten sollten. Ganz ähnlich wie bei „Star Wars“ hätte uns so jedes Jahr ein neuer „Transformers“-Film ins Haus stehen können. Doch dieses Vorhaben ist nun wohl erst einmal Geschichte. Wer sich stattdessen nun um die Actioner kümmern könnte, steht noch in den Sternen. „Transformers 1-5“-Regisseur Michael Bay verkündete bereits zuvor, dass er definitiv nicht mehr zum Franchise zurückkehren wird. 

Offiziell wurde das „Transformers“-Reboot allerdings noch nicht verkündet. Es bleibt also noch abzuwarten, ob Paramount und Hasbro ihre bisherigen Pläne für das Franchise wirklich komplett über den Haufen werfen. Fest steht auf jeden Fall, dass wir noch in diesem Jahr erst einmal einen in den 80er Jahren angesiedelten Ableger über Fanliebling „Bumblebee“ bekommen werden, der von „Kubo - Der tapfere Samurai“-Regisseur Travis Knight inszeniert wird.

Update: Hasbro-Leiter dementiert

Ebenfalls auf der Toy Fair unterwegs war Bleeding Cool. Die Kollegen berichten von einer Präsentation, auf der nach den Reboot-Plänen gefragt worden sei. Der bei Hasbro für die Transformers-Marke zuständige Leiter soll dementiert haben. „Glaube nicht, was du hörst“, wird er zitiert.

Bumblebee: The Movie - Was wir vom "Transformers"-Spin-Off bisher wissen (FILMSTARTS-Original)

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Skin Creepers Trailer DF
Action Point Trailer DF
Robin Hood Trailer DF
Ralph reichts 2: Chaos im Netz Trailer (2) OV
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen Trailer DF
#Female Pleasure Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Überraschend: Dreharbeiten zu "Doctor Strange 2" sollen schon 2019 beginnen
NEWS - In Produktion
Montag, 20. August 2018
Überraschend: Dreharbeiten zu "Doctor Strange 2" sollen schon 2019 beginnen
Nur 126 Dollar am Starttag: Kevin Spaceys neuer Film wird zum Mega-Kinoflop
NEWS - In Produktion
Montag, 20. August 2018
Nur 126 Dollar am Starttag: Kevin Spaceys neuer Film wird zum Mega-Kinoflop
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top